Fenix A320 - Wie ist eurer erster Eindruck?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,

    Ich würde gerne einen Diskussionsthread zum A320 von Fenix aufmachen.


    Am 19.05.2022 wurde der Fenix A320 veröffentlicht, wer von euch hat ihn schon? Und wie ist euer erster Eindruck?


    Ich habe mir dieses Prachtstück schon gekauft und muss ehrlich sagen, dass ich bisher positiv überrascht bin.


    Es wird in der nächsten Zeit in diesem Forum (genau wie zum FBW A320 parallel) noch ein Review zu diesem Flugzeug folgen.


    Zum Kaufen gibt es ihn auf der offiziellen Seite von Fenix: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Zum aktuellen Zeitpunkt wird nur die Zahlung via Kreditkarte unterstützt, mal sehen, wann beispielsweise PayPal noch angeboten wird.


    Wie ist euer Eindruck?

    Viele Grüße

    Vincent


    • Offizieller Beitrag

    Hallo miteinander,


    nach den ersten Bildern und dem Promotionvideo hatte es mich auch gereizt. Gestern dann gekauft und und installiert. Die Installation ging reibungslos und da ich es bei der Originalbemalung nicht lassen wollte, wurden im Livery-Manager erstmal die Bemalungen von Lufthansa und Austrian installiert werden. Jede Bemalung hat einen zusätzlichen Speicherbedarf von rund 280 MB. Auf die Schnelle habe ich aber auch eine von über 600 MB dazwischen gesehen. Also braucht man schon viel zusätzlichen Platz. Nach der Installation war natürlich die Erwartung groß und es ging los…


    Start des Flugsimulators (im Hintergrund des Programm von Fenix - wegen der Registrierung), auswahl des Flughafens, Wahl des neuen Airbus, Wahl der Lackierung und dann… Crash to destop 😡😡😡

    Das Ganze ließ sich immer wieder reproduzieren und ich war ordentlich verärgert. Doch was soll es, so leicht lasse ich mich nicht aus der Ruhe bringen. Daher wurde der Airbus in der originalen Lackierung gestartet und damit ging es dann auch. Gleiches Spiel wie vorher - wie wir es ja eigentlich kennen - Auswahl des Abflugflughafens aus der Weltkarte, Auswahl der Startbahn und dann sollte es ja eigentlich stimmen. Doch auch das war nichts. Das Gute Stück stand im Gegensatz zu anderen Flugzeugen „cold and dark“ auf der Startbahn herum und hielt den Verkehr auf😂. Da es aber dann doch später war, folgt der zweite Teil heute. Mit einem „Mal eben“ war das nichts.

  • Hallo Claus.

    Hab ihn gestern aus Frust des FBW auch gekauft..

    Was soll ich sagen...1 mal geschafft in Salzburg zu stehen,aber meine Ruder u Schub machen null bewegung, also kann ich auch nix kalibrieren..

    Hab das ganze noch mal neu gestartet, seit dem schaff ich es den Flugplatz auszuwählen, aber beim laden dann land ich jedesmal am Desktop...

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Claus.

    Hab ihn gestern aus Frust des FBW auch gekauft..

    Was soll ich sagen...1 mal geschafft in Salzburg zu stehen,aber meine Ruder u Schub machen null bewegung, also kann ich auch nix kalibrieren..

    Hab das ganze noch mal neu gestartet, seit dem schaff ich es den Flugplatz auszuwählen, aber beim laden dann land ich jedesmal am Desktop...

    Da liegt noch ein großes Stück Einarbeitung vor uns…😂

  • Da liegt noch ein großes Stück Einarbeitung vor uns…😂

    Übrigends, ein Update auf 1.0.1.95 is da 😎

    Vielleicht hilfts 🤣

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

  • Hi


    ich habe lange auf den FENIX gewartet. Bin so gar von X-Plane 11 (Toliss A340-600) zurückgekehrt...


    Erster Eindruck: Fantastisch. Aber wie die Kollegen meinen, es braucht viel Einarbeitung in das Setting und Einrichten. Das fand ich bei X-Plane irgendwie leichter als bei MSFS, aber vl liegts nur daran, dass das bei X-Plane schon so lange zurückliegt...Ich freue ich jedenfalls auf viele gemeinsame Stunden mit dem Fenix :)

  • Also ich hab ihn auch fast seit dem ersten Tag und hatte heute meinen ersten CTD. Ansonsten bin ich sehr begeistert und meine PMDG 737 verstaubt mittlerweile im virtuellen Hangar.

    Nach Jahren mit Boeing auf FSX/P3D musste ich mir erstmal einige Videos und Tuturials ansehen, mittlerweile läuft die Programmierung der MCDU wie von selbst und dank SimBrief Import muss man kaum was machen😂

    Gruß,

    Tobi


    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 Light

    CPU: Intel i7-12700K

    Mainboard: ASUS TUF Gaming Z690-Plus D4 WIFI

    GPU: EVGA RTX 3070Ti 8GB

    Netzteil: EVGA SuperNOVA GT850

    RAM: Corsair Vengeance 32GB, DDR4-3200, CL16

    Speicher: WD Black SN750 1TB M.2

  • Was noch anzumerken ist, dass der Airbus etwas mehr auf die Performance drückt, als die 737 von PMDG. Ich habe, egal wo, auf hohen bis Ultra Einstellungen immer 40-50 FPS, also für mich sehr gut spielbar. Fenix gibt einem auch die Möglichkeit in der App einzustellen, ob die Display eine hohe oder geringere Qualität bieten sollen und wo die Displays gerendert werden sollen, also von der CPU, GPU oder der internen Grafikeinheit der CPU. So sollte eigentlich jeder die besten Einstellungen finden. 👍

    Gruß,

    Tobi


    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 Light

    CPU: Intel i7-12700K

    Mainboard: ASUS TUF Gaming Z690-Plus D4 WIFI

    GPU: EVGA RTX 3070Ti 8GB

    Netzteil: EVGA SuperNOVA GT850

    RAM: Corsair Vengeance 32GB, DDR4-3200, CL16

    Speicher: WD Black SN750 1TB M.2

    • Offizieller Beitrag

    Was noch anzumerken ist, dass der Airbus etwas mehr auf die Performance drückt, als die 737 von PMDG. Ich habe, egal wo, auf hohen bis Ultra Einstellungen immer 40-50 FPS, also für mich sehr gut spielbar. Fenix gibt einem auch die Möglichkeit in der App einzustellen, ob die Display eine hohe oder geringere Qualität bieten sollen und wo die Displays gerendert werden sollen, also von der CPU, GPU oder der internen Grafikeinheit der CPU. So sollte eigentlich jeder die besten Einstellungen finden. 👍

    Nachdem ich diesen Flieger nun ein paar Tage habe, hier ein paar Anmerkungen, damit es etwas besser läuft.


    Mehrere Starts von mir am Airport EDDL mit der Zusatzscenery von Justsim brachten reproduzierbar immer wieder CTDs. Scenery deinstalliert und keine Probleme. Daher bei Fehlern zunächst ein Blick auf eventuelle Addons.


    Die Hardwareanforderungen sind schon ordentlich. Aus diesem Grund sollte man im Liverymanager auf 8k Airbusmodelle verzichten. Die anderen fliegen auch und stellen nicht so hohe Anforderungen.

  • Es gibt ein neues Update:


    - More performance improvements (up to 25% w/ an average of 16% across our testers - CPU on Quality/Balanced showing the most improvement)
    - Installer fixes/improvements
    - Lots of crash fixes (start-up etc)
    - Better panel state behaviour (spawning at gate will be truly cold & dark now)
    - Keyboard F/CTL support added, we're continuing to work on hardware bindings etc
    - Added cockpit texture quality option to reduce VRAM usage (low VRAM cards will see FPS improvements from this)
    - EFB general stability and load-in improvements, pushback fixes amongst others


    Und: PayPal funktioniert jetzt als Zahlungsmöglichkeit!

    Gruß,

    Tobi


    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 Light

    CPU: Intel i7-12700K

    Mainboard: ASUS TUF Gaming Z690-Plus D4 WIFI

    GPU: EVGA RTX 3070Ti 8GB

    Netzteil: EVGA SuperNOVA GT850

    RAM: Corsair Vengeance 32GB, DDR4-3200, CL16

    Speicher: WD Black SN750 1TB M.2

  • "Toolbar pushback incompatibility with Fenix Simulations EFB nach dem letzten Update."  Nächste Baustelle für die Fenix Developer.

    Ich habe die Pushback Funktion in der Toolbar deaktiviert. Dann ist gut. Aber das kann keine Dauerlösung sein.


    MfG

    Bernd

    - I7-12700k (4,8GHz)

    - Mem. 32GiB

    - Nvidia RTX 3070

    - 1TB SSD M.2

    - 0.5 TB SSD M.2

    - Mon. 27 Zoll

    - #mit der Aufl. 1920x1080 läuft der MSFS2020 absolut flüssig -> (Einstellungen auf ultra)!!!

    • Offizieller Beitrag

    "Toolbar pushback incompatibility with Fenix Simulations EFB nach dem letzten Update."  Nächste Baustelle für die Fenix Developer.

    Ich habe die Pushback Funktion in der Toolbar deaktiviert. Dann ist gut. Aber das kann keine Dauerlösung sein.


    MfG

    Bernd

    Hallo,


    ich gehe davon aus, dass damit das kostenfreie Addon von flightsim.to gemeint ist und glaube nicht, dass Fenix sich diesen Fehler auf die eigene Agenda nehmen wird. Vielmehr wäre hier der Entwickler dieses Tools gefragt. Der Pushback bei Fenix läuft schließlich über das EFB.

  • Hallo zusammen.

    Weis jemand wie ich das bugrad zum lenken bring?

    Kann am Boden nicht lenken.

    Seitenruder funktioniert hmm

    Lg Reini


    Nachtrag. Hat sich soeben erledigt :)

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

    Einmal editiert, zuletzt von Koeli1970 ()

  • Bin gerade unterwegs von EDDV -> GCLP.
    Was mir gleich zu Anfang aufgefallen ist: Man kann bei der ATC die Clearance nicht einholen, nachdem man die MCDU gefüttert hat. Nur direkte Abflüge. Das finde ich lästig.
    Dann Fehler sind natürlich wieder vorprogrammiert, wenn man den Flugplan im FS und über die MCDU läd. Oder habe ich etwas übersehen?


    Ansonsten macht er was er soll und bin bisher begeistert.

    Gruß

    Dirk


    2 Mal editiert, zuletzt von Dirk30926 ()

  • Hallo,


    ich gehe davon aus, dass damit das kostenfreie Addon von flightsim.to gemeint ist und glaube nicht, dass Fenix sich diesen Fehler auf die eigene Agenda nehmen wird. Vielmehr wäre hier der Entwickler dieses Tools gefragt. Der Pushback bei Fenix läuft schließlich über das EFB.

    Nee. Ist schon klar.


    MfG

    - I7-12700k (4,8GHz)

    - Mem. 32GiB

    - Nvidia RTX 3070

    - 1TB SSD M.2

    - 0.5 TB SSD M.2

    - Mon. 27 Zoll

    - #mit der Aufl. 1920x1080 läuft der MSFS2020 absolut flüssig -> (Einstellungen auf ultra)!!!

  • "Toolbar pushback incompatibility with Fenix Simulations EFB nach dem letzten Update."  Nächste Baustelle für die Fenix Developer.

    Ich habe die Pushback Funktion in der Toolbar deaktiviert. Dann ist gut. Aber das kann keine Dauerlösung sein.


    MfG

    Bernd


    Oder man nutzt einfach das integrierte Tool zum Pushback :) Nicht ganz so luxuriös, aber es funktioniert.

    Gruß,

    Tobi


    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 Light

    CPU: Intel i7-12700K

    Mainboard: ASUS TUF Gaming Z690-Plus D4 WIFI

    GPU: EVGA RTX 3070Ti 8GB

    Netzteil: EVGA SuperNOVA GT850

    RAM: Corsair Vengeance 32GB, DDR4-3200, CL16

    Speicher: WD Black SN750 1TB M.2

  • Oder man nutzt einfach das integrierte Tool zum Pushback :) Nicht ganz so luxuriös, aber es funktioniert.

    ..... oder mann/frau nutzt den FsAddonLinker. Einfach Pushback ON oder OFF schalten. Ich mache das so.


    MfG

    Bernd

    - I7-12700k (4,8GHz)

    - Mem. 32GiB

    - Nvidia RTX 3070

    - 1TB SSD M.2

    - 0.5 TB SSD M.2

    - Mon. 27 Zoll

    - #mit der Aufl. 1920x1080 läuft der MSFS2020 absolut flüssig -> (Einstellungen auf ultra)!!!

  • Den kenne ich noch nicht👍

    Gruß,

    Tobi


    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 Light

    CPU: Intel i7-12700K

    Mainboard: ASUS TUF Gaming Z690-Plus D4 WIFI

    GPU: EVGA RTX 3070Ti 8GB

    Netzteil: EVGA SuperNOVA GT850

    RAM: Corsair Vengeance 32GB, DDR4-3200, CL16

    Speicher: WD Black SN750 1TB M.2

  • Moin,

    so, hab' mir den A320 von Fenix jetzt auch gegönnt :)


    Habe meinen ersten Flug absolviert und muss sagen, dass ich echt begeistert bin.

    Der Sound ist klasse, Performance ist gut und er fliegt sich super.


    Man muss sich erst reinfuchsen, aber es geht :)


    Ich hoffe, mein erster Eindruck bestätigt sich bei meinen nächsten Flügen. Das Teil ist echt der Hammer !


    Gruß Kai

    CPU : Intel Core i5 12600K, 3700 Mhz

    Mainboard : Gigabyte Z690M AORUS Elite AX

    RAM : 16GB DDR4

    Grafikkarte : NVIDIA GeForce RTX 3060Ti

    Speicher : 512GB SSD, 1TB HDD

    Betriebssystem : Windows 11 Home


    Thrustmaster TCA Sidestick, Thrustmaster Quadrant Airbus Edition

  • Hallo Fenix A320 Flieger ,

    auch ich bin gegeistert vom Fenix A320 Flieger !!!!

    Ich habe trotzdem eine Frage : Wenn ich den Speed-Breake Hebel ( Spoiler ) betätige ,

    kann ich auf den Tragflächen nur eine Andeutung der Klappen sehen die sich ein Stück hochheben .

    Ich kann aber nicht die anderen Stufen sehen also bis voll ausgefahren .

    habe ich einen Fehler in der Kalibrierung?


    Mein Equipment : Desktop 7HR2910

    Win 11 2H2 64 GB

    CPU: i7-9700K

    RAM: 32GB

    Grafikkrte : Nvidia RTX 2070 super

    Festplatte : SSD 1TB

    Mainboard : MSI MPG Z390 Gaming Pro Cabon AC/

    Controller: TCA Sidestick Airbus Edition

    TCA Quadrant Airbus Edition

    TCA Quadrant Add-on Airbus Edition


    Gruß Manne72

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!