Bunte Fragen

  • Welche Hardware wird benutzt?
    Siehe Signatur

    - Vorsicht: Anfänger -


    Hallo zusammen,


    habe einige kurze Fragen als Neueinsteiger:


    1) Muss ich nach einem neuen SIM-Update (morgen oder übermorgen) die A320nx neu installieren?


    2) Hat jemand einen Link für Liveries für die A320nx?


    3) Wann wird der Autopilot beim normaleb A320neo mal funktionieren? Oder funktioniert er und ich bin unfähig?


    4) Weshalb habe ich keine Ordner „Community“ und „Packages“ unter Local Cache? Habe den SIM für PC via DVDs installiert.


    5) Falls ich Liveries hätte, müsste ich diese nach einem Update neu in die jeweiligen Ordner packen?


    6) Habt Ihr ein empfehlenswertes Video zum Thema Umgang mit FCU bei der A320?


    7) Habt Ihr ein empfehlenswertes Video / eine Bescheibung zur optimalen ILS-Landung (inkl. Start und Eingabe von Autopilot-Daten, also ganzer Flug am besten mit Flugplan vorher)?


    Besten Dank vorab! :)

    LENOVO Legion 5 Gaming Notebook, AMD Ryzen 5 5600H Mobil-Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, 512 GB SSD Speicher, NVIDIA GeForce RTX 3070 mit 8 GB Speicher, Windows 10

  • Hallo unbekannter.


    Zu 1: Es ist ratsam vor dem Update den Community Ordner zumindest umzubenennen, zu löschen, leeren oder verschieben. Beim nächsten Spielstart wird dann ein neuer, leerer Ordner erstellt. Dies vermeidet Probleme durch inkompatible Addons. Und doch: du hast mit Sicherheit auch jetzt schon einen solchen Ordner ;)

    Mit einer der obigen Maßnahmen hast du dann quasi den FBW auch deinstalliert, da der in dem Community Ordner ist.


    Zu 2: Schau mal auf flightsim.to, da findest du eine riesige Sammlung aller möglichen Addons, unter anderem auch Liveries für fast alle Flieger


    Zu 3: Bei mir funktioniert er weitestgehend. Wenn du Probleme hast, konkretisiere die bitte. Hierzu ist auch wichtig, welche Version des FBW du nutzt. Bei mir ist es die Development.


    Zu 4 u 5: Siehe meinen ersten Beitrag. Wenn du Liveries nutzen willst, achte am besten drauf, dass diese für den aktuellen Stand der Sim geeignet sind. Ältere funktionieren meist auch, es kann aber auch schon mal zu Problemen führen.


    Zu 6 und 7: Empfehlenswerte, anfängertaugliche Videos findest du auf Youtube. Suche dort nach JayDee, der erklärt alles sehr gut verständlich.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Hallo,


    vielen Dank für deine ausführliche Antwort.


    Bei Frage 3 hatte ich mich auf den vom MSFS20 bereitgestellten A320 neo bezogen. Dort funktioniert ja kaum was, oder?


    Ich schaue später noch einmal wegen des Community Ordners. Danke!

    LENOVO Legion 5 Gaming Notebook, AMD Ryzen 5 5600H Mobil-Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, 512 GB SSD Speicher, NVIDIA GeForce RTX 3070 mit 8 GB Speicher, Windows 10

  • Bei Frage 3 hatte ich mich auf den vom MSFS20 bereitgestellten A320 neo bezogen

    Oh, das habe ich glatt übersehen. Ja, der originale A320 ist eher oberflächlich. Aber der AP ging schon halbwegs, als ich den das letzte mal geflogen bin, das ust aber auch schon länger her...

    Ich würde zum FBW Dev Mod raten, der ist zwar auch nicht fertig, funktioniert aber eigentlich gut. Außerdem bekommt der nahezu täglich ein Uodate, weshalb ich auch zur Installation und Pflege per FBW Installer rate.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Moin

    Der Community liegt für gewöhnlich hier: C:\Users\Benutzer\AppData\Local\MSFSPackages\Community


    Gruß

    Andreas

    HP Pavilion 15 15,6" FHD IPS 144Hz, Ryzen 5 4600H, 16GB RAM, 512GB SSD, Windows 11 Home, Logitech G Extreme 3D Pro Joystick

  • Hallo Andreas,

    leider ist es bei einigen anders. Bei mir ist es:

    C:\Users\User\AppData\Local\Packages\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe\LocalCache\Packages\Community

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

    Netzteil: Corsair RMx Series RM850x vollmodular - 80 PLUS Gold

    Mainboard: MSI Z590-A Pro

    CPU: Intel Core i9-10900KF, 10x 3,70Ghz

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3090 - 24GB

    Kühlung: Hydro Series H115i Pro

    Arbeitsspeicher: 32GB DDR4 RAMSSD

    2 SSD Festplatten: 1000 GB SSD Samsung 870 EVO

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

  • Hallo Andreas,

    leider ist es bei einigen anders. Bei mir ist es:

    C:\Users\User\AppData\Local\Packages\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe\LocalCache\Packages\Community

    Drum schrieb ich "für gewöhnlich"!

    HP Pavilion 15 15,6" FHD IPS 144Hz, Ryzen 5 4600H, 16GB RAM, 512GB SSD, Windows 11 Home, Logitech G Extreme 3D Pro Joystick

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe selber auch eine halbe Ewigkeit gebraucht, bis ich den Community-Ordner überhaupt gefunden habe. Daher mal ein kleiner Tip, den man im Zusammenhang mit einer Neuinstallation anwenden kann. Normalerweise muss man den Ordner nicht ändern, weil Microsoft ja alles automatisch macht. Wenn man jedoch bei der Installation den Pfad (z.b. C:\fs2020) angibt, so liegt dieser Ordner so, dass man ihn ganz schnell finden kann.

    Viele Grüße aus EDLF

    Claus


    Mainboard: MSI Z590 Torpedo

    CPU: Intel i7 10700k mit MSI Liquid CPU Cooler

    RAM: 64 GB

    GPU: MSI GeForce RTX 3070 Gaming Z Trio

    SSD: M2 2xSamsung 980 Pro mit je 1 TB

    Win11 Pro 64-Bit


    Peripherie:

    Turtlebeach Velocity One

    TCA Sidestick Airbus Edition

    TCA Quadrant Airbus Edition

    TCA Quadrant Add-on Airbus Edition


    JAI Homecockpit NGH Cessna GPS 172

    VR-Brille HP Reverb G2

    Microsoft Flugsimulator 2020 Premium Deluxe

    Version: 1.21.18.0

  • Hallo zusammen,

    ich kann nur sagen der A320 nx von FlyByWire "Stabile Version" funktioniert hervorragend. Fast alle Instrumente sind bedienbar, vom Licht außen und Innen, Radar bis TerrOnND, Autopilot, ILS Landungen Squawk, SidePad, alles super. Ich brauch auch nicht wie in der Developer -Version alle Nasen lang ein Update machen, ich warte bis der Installer von FlyByWire eine neue Version meldet. (kurz prüfen indem man den Installer einfach mal startet) Dieser installiert dann den Flieger auch wo er hin soll und der wird dann auch bei der Flugzeugauswahl angezeigt. Also besser auch gleich mit dem Installer die Erstinstallation machen. Allerdings zu wissen wie man den A320 nx bedient, dass nimmt einem keiner ab, Von alleine fliegt der auch nicht. (kleiner Spaß)

    Kurz, besser geht es nicht. Den original A320 von MSFS kann man vergessen, schade, dass man da so eine schlechte Programmierung abliefert.


    Gruß SQ


    MEDION® ERAZER® Engineer X10, Intel® Core™ i7-10700, Windows 10 Home, RTX 2070 SUPER™, 1 TB SSD, 32 GB RAM, High-End Gaming PC, ACER R270 0,1 ms

  • Naja ich komm soweit mit dem FlyByWire auch ganz gut klar, nur bin ich immer gerne von der Parkposition oder vom Gate gestartet, also Cold & Dark.

    Ich kann das zwar nicht aber hab das bis zum Rollen immer den CoPilot machen lassen und dann übernommen...leider funktioniert das bei mir nicht mehr, warum auch immer.

    Wenn ich dem CoPilot übergebe dann schaltet er alles ein, aber kurz drauf ist der Strom wieder weg und die Bildschirme schwarz...dann geht weiter nix mehr.

    Das ging alles mal hervorragend??? Weiß da jemand mehr?

    DANKE

    Heiko :)


    Intel(R) Core(TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHz - RAM 16 GB - 64-Bit-Betriebssystem - Windows 10 - NIVIDIA GeForce GTX 960

  • Hallo Heio1980,

    da kann ich Dir leider nicht helfen, da mir das von der Parkposition immer zu lange dauert starte ich immer betriebsbereit vor der Rollbahn. Ich fahre aber am Ziel fast immer bis zum Gate und nutze einige Bodendienste.

    Was mir aber seit der letzten Version des A320 nx aufgefallen ist: Wenn ich auf "Bereit zum Fliegen" klicke geht in der Startposition für 1 Sekunde erst mal alles aus kommt dann aber sofort wieder, dauert keine 3 Sekunden. Dann kann es losgehen. Ist möglicherweise auch mal ein Fehler in der stabilen Version.


    Gruß SQ


    MEDION® ERAZER® Engineer X10, Intel® Core™ i7-10700, Windows 10 Home, RTX 2070 SUPER™, 1 TB SSD, 32 GB RAM, High-End Gaming PC, ACER R270 0,1 ms

  • Euer Startverhalten ist zwar bequem, geht für mich aber an dem Sinn einer Sim vorbei. Aber das muss natürlich jeder selber machen wie er mag.

    Heiko, es schadet sicher nicht sich mal mit dem Flieger zu beschäftigen. Dann findest du evtl. auch warum der Strom aus geht.

    Ich würde empfehlen mehrmals einen Startup nach Checkliste durchzuführen und sich das zu verinnerlichen. Es dann später wieder vom Co durchführen zu lassen, liegt ja dann bei dir.

    Schau mal ob auf deiner Hardware ein Schalter mit Batterie ider ähnlichem belegt ist und dieser vielleicht auf "Aus" steht, das würde den unerwarteten Stromausfall erklären.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Euer Startverhalten ist zwar bequem, geht für mich aber an dem Sinn einer Sim vorbei. ...

    Moin

    Für mich ist die Vorbereitung und das Rollen zum Start auch ein fester Bestandteil des Fliegens.

    Dennoch beginne ich auch immer auf der Startbahn, wenn ich bestimmte Sachen/Einstellungen mal kurz testen will. Dazu sind mir dann die Prozeduren am Anfang zu umständlichund langwierig.


    Gruß

    Andreas

    HP Pavilion 15 15,6" FHD IPS 144Hz, Ryzen 5 4600H, 16GB RAM, 512GB SSD, Windows 11 Home, Logitech G Extreme 3D Pro Joystick

  • Hallo liebe Flightsimmer,

    nachdem ich endlich Besitzer des MSFS geworden bin, nachdem die untenstehende Hardware angeschafft wurde, hoffe ich nun, ab und an hier in der Community auch aktiv sein zu können und die eine oder andere sich auftuende Frage beantwortet zu bekommen. Schon Vorab vielen Dank!

    Erste Frage: Gibt es irgendwo eine versteckte Möglichkeit, während des Fluges mit den Flusi-Maschinen die aktuellen Koordinaten des momentanen Standpunktes angezeigt zu bekommen?
    Zweite Frage: Gibt es irgendwo eine Liste mit sinnvollen Steuerungseinstellung bei Betrieb mit Thrustmaster T. Flight Hotas X, Tastatur und Maus?
    Liebe Grüße
    Heinrich Wolf :)


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Intel Core i9-11900 8x5.2GHz (16 threads)
    32GB DDR4 3200 MHz Ram

    1TB M.2 SSD, NVMe PCIe, 4TB HDD,

    Nvidia Geforce RTX 3080; MSI Ventus 3x OC Mainboard MSI B560 Pro Serie
    Intel WiFi 6 AX, 3000Mbit Wireless Lan

    Windows 10 pro, (64bit)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Heinrich,

    Erste Frage: Gibt es irgendwo eine versteckte Möglichkeit, während des Fluges mit den Flusi-Maschinen die aktuellen Koordinaten des momentanen Standpunktes angezeigt zu bekommen?

    Du hast während des Fluges mit der "V" Taste die Karte, wo du gerade bist.

    Genaue Daten bekommst du hier meiner Meinung nicht. Vielleicht kommt da noch eine bessere Antwort.

    Zweite Frage: Gibt es irgendwo eine Liste mit sinnvollen Steuerungseinstellung bei Betrieb mit Thrustmaster T. Flight Hotas X, Tastatur und Maus?

    Der Hotas X ist so wie mein Thrustmaster T.Flight Stick X, Joystick mit Rudersteuerung, umprogrammierbaren Tasten und Achsen. Er ist nur in die Breite gezogen.

    Den benutze ich ohne die Einstellung zu ändern. Eingesteckt und Flusi gestartet. Einwandfrei.

    Sonst findest du die Liste für Tastaturbelegung im Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen..

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

    Netzteil: Corsair RMx Series RM850x vollmodular - 80 PLUS Gold

    Mainboard: MSI Z590-A Pro

    CPU: Intel Core i9-10900KF, 10x 3,70Ghz

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3090 - 24GB

    Kühlung: Hydro Series H115i Pro

    Arbeitsspeicher: 32GB DDR4 RAMSSD

    2 SSD Festplatten: 1000 GB SSD Samsung 870 EVO

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

  • Hallo Heinrich,


    bei den Flugzeugen mit FMC findest Du die exakte Position in der Position Page. Man benutzt dafür den INIT Button an der FMC, dann sieht man auf der linken Seite die einzelnen Items, eines davon ist POS, den selektieren und dann auf die 2 te Seite mit next Page gehen. Da steht die genaue geographische Position.


    VG Hardy

  • Hallo Heinrich,


    bei den Flugzeugen mit FMC findest Du die exakte Position in der Position Page. Man benutzt dafür den INIT Button an der FMC, dann sieht man auf der linken Seite die einzelnen Items, eines davon ist POS, den selektieren und dann auf die 2 te Seite mit next Page gehen. Da steht die genaue geographische Position.


    VG Hardy

    Oder du benutzt Little NavMap. Das ist ein externes Programm. Enthält eine Moving Map, und man kann damit sogar den Flug planen.

    Gruß

    Dirk



    Meine Hardware:
    Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon

    CPU: Ryzen 9 3900X

    32GB RAM

    ASUS RX 6700XT TUF OC 12GB
    Betriebssystem Win10/64
    Flight Simulator Premium Deluxe


    Peripherie:
    Thrustmaster Hotas Warthog
    Thrustmaster Airbus Edition + Addon
    Honeycomb – Bravo Throttle Quadrant

    CH Pro Pedals

    Monitor:
    Samsung 32" 166bit

    Samsung 32" 60bit

  • Oder du benutzt Little NavMap.

    habe da auch noch etwas interessantes gefunden...


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Gruess aus der Innerschweiz Marcel :)


    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.6-4.4Ghz
    - RTX3070, 8GB ASUS DUAL nVidia GeForce
    - 32GB DDR4 3200Mhz Trident RGB (2x 16GB)
    - SSD: 1TB Kingston A2000 M.2
    - Mainboard: ASUS B550M-Plus Gaming TUF
    - Gehäuse: Corsair 175R RGB
    - 750Watt Coolermaster Bronze
    - Prozessor-Kühler: AMD Wraith Stealth
    - Soundkarte: Realtek ALC887-VD2 7.1

    vier Monitore (3 x 32 zoll 1 x 22 zoll) Saitek X52 pro, Saitek Multipanel, Radio Panel, Switch Panel, glass cockpit auf Tablet

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!