FS2020 ständig Abstürze

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Hardware eintragen"! Bei vorsätzlich falsch gemachter Angabe wird eine Verwarnung ausgesprochen und unter Umständen das Profil wieder gelöscht!

  • Wollte bloß mal einen kleinen Tipp geben. Auch wenn der FS2020 ein Hardwarekiller sein soll, sollte man darauf achten dass sämtliches OC (Overclocking) im BIOS ausgeschaltet werden. Auch XMP. Natürlich alle Windows Updates bei PC Version durchführen . Vorher war ich froh, wenn ich es von Brandis nach Leipzig/Halle geschafft habe. Seit dem OC-Abschalten Leipzig - Singapur - Frachtflug kein Problem. Über 10mal geflogen, jede Tageszeit, jedes Wetter mit schönsten Lichteffekten. Das nur mal als Tipp. Meine Grafikkarte habe ich auf manuelle Zwangskühlung um gebaut. Is büschen laut, passt doch aber zum fliegen.

    • Offizieller Beitrag

    Guten Morgen Uwe,

    zunächst einmal herzlich willkommen hier bei uns im Forum und danke für diesen wichtigen Lösungsansatz. Viele User möchten das Letzte aus ihrem Gerät herausholen und basteln an Hardware- und Softwareeinstellungen herum und wundern sich dann, wenn der Flugsimulator dies mit einem „Ist nicht“ quittiert. Die Folge sind dann unerklärliche Fehler oder Crash to Desktop. Hier ist es ganz wichtig, Deinem Rat zu folgen und den Flugsimulator auch mit etwas weniger Tuning laufen zu lassen.

    Laut Deinem Beitrag setzt Du den Flugsimulator auf einem PC ein, sei doch bitte so nett und schreibe einige kurze Angaben zur Hardware in eine Signatur. Auch bitte den realen Vornamen, da wir uns hier persönlich anreden und so einen netten Umgangston pflegen.

  • Okuzz 22. November 2023 um 15:00

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!