Fenix Airbus - keine Steuerung möglich Neu

  • Fenix Airbus - Steuerung nicht möglich
    Die im Standard-Lieferung enthaltenen Flugzeuge sind allesamt fertig auf die Steuerungselemente eingestellt. Sicher kann man das Eine oder Andere noch nachjustieren, aber das ist lediglich ein Feintuning.


    Beim Fenix Airbus ist das schon etwas Anderes. Wer denkt, dass zum Beispiel die Gashebel sofort einsatzbereit sind, der wird leider enttäuscht. Die Kalibrierung der Schubhebel muss über ein spezielles Verfahren in der MCDU vorgenommen werden. Ohne die Zuordnung bewegen sich die Gashebel überhaupt nicht und der schöne Flieger rührt sich nicht vom Fleck. Um das Ganze noch etwas anschaulich zu machen, gibt es die folgenden Links.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Teilen

Kommentare 1

  • Nicht nur der Schubhebel muss MCDU kalibriert werden, sondern auch die Landeklappen-Achse (=ist ein separater Punkt), wenn man z.B. die Hardware von Thrustmaster Airbus verwendet.