Beiträge von Alsterflieger

    Aber Christian,

    Du kannst mit Piloten sprechen und, oder dir massenweise Cockpitvideos anschauen. Im Cruise ist es nur Funken und Knöpfe drehen. Alles Andere macht derAP. Aber wer es mag, ok.

    Naja. Dazu gehört dann doch mehr. Die ständige Überwachung der Systeme oder des Wetters. Und dann die Planung der Landung. Klar, diesbezüglich macht man sich auch schon vor dem Flug Gedanken. Abe final halt erst vor dem Flug.


    Aber ich gehe Dir Recht: Je länger der Flug, desto höher der Anteil der "Leerzeiten". Das ist dann wohl ein Grund, warum ich sehr selten Mittel- bzw. Langstrecke am Simulator fliege.


    So richtig "Systemtief" geht mit dem MSFS im Moment halt noch nicht. Aber ich bin guter Dinge, dass das auch bald wird.

    ...Also für mich, jeder, wie er mag...

    ...Die Systemtiefe ist interessant, verbessert aber doch nicht das Fluggefühl. ..

    Ist auch überhaupt nicht böse gemeint. 8)8)

    Lustig. ;) Einerseits für mehr Offenheit gegenüber den Wünschen anderer sein und andererseits diese Wünsche "relativieren". ;)


    Ist auch von mir überhaupt nicht böse gemeint.


    Ich mag systemtiefe Flugzeuge. Und wenn glaube, dass nach dem Start bis zur Landung "Knöpfchenbedienen" ist, hat sich wahrscheinlich noch nicht ernsthaft mit realer Fliegerei in einer Verkehrsmaschine beschäftigt.

    Ach. Noch ein Hinweis. Bevor Du Dich mit der Tastenbelegung etc beschäftigen möchtest: Werfe mal einen Blick auf das Tool "Axis and Ohs". Das geht damit "besser" als mit der MSFS-internen Möglichkeit. Das Tool kostet zwar ein paar Euch - aber die Investition ist absolut sinnvoll.


    Vorteile von AAO:

    • Die Einstellungen können gespeichert und gesichert werden (es kommt schon mal vor, dass ebendiese bei MSFS gelöscht werden könnten)
    • Wie bei der MSFS-internen Möglichkeit kann man jedem Flugzeug(muster) eine eigene Einstellung zuordnen - AAO erkennt aber das Flugzeug und wechselt die Einstellung automatisch
    • Es lässt sich zwischen "langer Tastendruck" und "kurzer Tastendruck" unterscheiden
    • Es können "alle" Variablen angesprochen werden. Bei der MSFS-internen Möglichkeit nur die Grundlegenden.

    Natürlich war das mit dem Troll "nicht ganz Ernst" gemeint. Kein Troll nimmt so viel mühe auf sich.


    Bezüglich der Frage nach den Honeycombs bin ich tatsächlich davon ausgegangen, dass Du die beiden Produkte verwechselst hast. Ich habe beide - kann mich beim Alpha aber nicht an die von Dir erwähnten "Dinger" erinnern. Bei mir kam nur das an:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Hast Du mal ein Foto davon?


    Und als "Strafe" dafür, dass ich Dich Troll genannt habe, beantworte ich Dir eine Deiner Fragen... Ach komm... sogar einige Fragen...


    Frage 4:

    Das hängt natürlich von den persönlichen Empfindungen ab.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    [HOW-TO] Graphics Settings and Performance Guide (SU5 Complete Retest) (8/2/2021)
    Completely retested for Sim Update 5 build 1.18.14.0, alongside new screenshots. Major differences include much lower CPU impact with Terrain / Object LOD, and…
    forums.flightsimulator.com

    Auch wenn die Quellen etwas älter sind - da hat sich m. E. nichts geändert


    Zu Frage 23:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Zu Frage 10:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hier wird sehr viel grundlegendes Erklärt.

    Alternativ:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Liebe User,


    aufgrund "interner Verwerfungen" werde ich zukünftig nicht mehr dem Team angehören.


    Ich weiß nicht, ob zukünftig jemand die Organisation des Contests übernimmt. Ich gehe davon aus, dass er zumindest für den Monat Januar ausfallen wird.


    Allen Teilnehmern trotzdem vielen Dank!

    Nene. Du brauchst kein Stream Deck.


    AAO ist eine Software. Damit kannst Du die "normale Peripherie" (also Yoke, Joystick, Tastatur usw.) einrichten.

    Zusätzlich gibt es ein "Addon" für Stream Deck. Damit kannst Du dann AUCH Stream Deck verwenden. Das "musst" Du aber nicht zwingend.


    Der Link von mir zeigt die Variablen und die Codes. Die Homepage kommt zwar von Mobiflight - kann aber auch in AAO verwendet werden.


    Wenn Du mal selbst was basteln möchtest, dann nimmst Du zum Beispiel als Software nicht mehr AAO, sondern Mobiflight. Die Codes sind aber (nahezu) identisch.


    (Das ist vergleichbar mit einer Excel Tabelle. Die legst Du mit dem Office Excel von Microsoft an. Die Formeln kann man so aber auch in OpenOffice Calc verwenden.


    Office Excel von Microsoft wäre hier in diesem Beispiel AAO.

    Dir Formeln sind der Code.

    OpenOffice Calc ist dann Mobiflight.

    Ich bin zwar nicht Oliver, antworte aber trotzdem gerne. (So gut ich das kann...).


    Allen möglichen Inputs (Schalter usw.) oder Outputs (LEDs o..) stehen im MSFSF "Variablen" gegenüber.


    Die Variable die den Fuelpumps lautet "K:FUELSYSTEM_PUMP_TOGGLE".


    Vereinfach gesagt: In AAO kannst Du sagen, dass mit einer bestimmten Taste(nkombination) eine Variable einen definierten Wert annehmen soll.


    Ist das schwer?


    Nein. Mein muss sich ein wenig reinarbeiten. Mittlerweile gibt es aber jede Menge Vorlage, bei denen man die "Codes" kopieren kann.

    Moin André,


    in der Tat sind vielen Funktionen bereits entsprechende Tastaturzuordnungen vorgenommen worden.


    Für mindestens genauso viele gibt es allerdings keine zugeordneten Befehle. Da hilft es nur, die Befehle selbst zuzuordnen.