Beiträge von Claus2508

    Ich habe die Daten gerade entpackt und sie sind ausnahmslos alle vom 22. Mai 2022. Damit stimmt die Angabe auf flightsim.to, dass sie älter als 6 Monate sind. Eine neue Version gibt es noch nicht unter der angegebenen Adresse.

    Hallo zusammen,


    das Thema der Funktionalität dieser verschiedenen Panels hatten wir doch gerade in den letzten Tagen schon einmal durchgesprochen. Generell werden sie nicht richtig in Windows erkannt. Auch wird eine Treiberinstallation nicht dazu führen, dass sie im Flugsimulator Ihre Arbeit machen. Auch wenn sich das jetzt hart anhört, der Flugsimulator mag diese Teile einfach nicht ohne Basteln.

    Ein Lösungsansatz ist folgender: zunächst sollte ALLES, was Ihr in irgendeiner Form an Treibern installiert habt RESTLOS gelöscht werden. Hier bieten sich diverse Tools an. Wenn das System frei von herstellerbezogenen Treibern ist, sucht Euch im Internet die Software


    Spad.next ( Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. )


    und dann habt Ihr auch die gewünschte Funktionalität. Ihr müsst dann zwar noch etwas konfigurieren, aber es läuft.

    Da hilft kein Klicken oder tippen. Es bleibt bei der Version 200. Bitte zukünftig belegbare Beiträge posten. Es bring überhaupt nichts, hier Dinge zu posten, die schnell widerlegt werden können.

    Hallo Ralph,


    willkommen hier in unserem Forum. Schön, dass Du zu uns gefunden hast.

    Aus Deiner Schilderung schließe ich, dass Du den Flugsimulator an einem PC einsetzt. Es wäre für zukünftige Fragen sehr wichtig, wenn Du ein paar Angaben zu Deiner Hardware in einer Signatur ablegst. Muster für eine aussagekräftige Signatur findest Du hier reichlich und wenn Du mit der Erstellung Probleme haben solltest, hier helfen wir gerne.


    Es ist tatsächlich so, dass seit einigen Updates das Einfügen von Kollegen im Cockpit nicht immer erfolgreich ist. Bei mir ist es nicht anders, aber vielleicht hat ja jemand einen Lösungsansatz für das Problem.

    Hallo miteinander,


    als Forenleiter habe ich mir das Ganze jetzt zunächst einmal unkommentiert angesehen und muss deutlich sagen, dass ein Forum nur dann gut funktioniert, wenn sich ALLE an die Regeln halten.

    Wenn jetzt jemand dies in Frage stellt und entsprechende Erläuterungen der Moderatoren zu der Problematik mit einem „gefällt nicht“ in Frage stellt, so ist dies nicht gerade zielführend. Jeder sollte zumindest die herrschenden Regeln und Umgangsformen kennen und sich diese auch zu eigen machen. Sollten nun durch bewusst andere Vorgehensweisen dies unterlaufen werden, so behält sich das Leitungsteam weitere Schritte vor.

    Hallo Rog,


    Willkommen in unserem Forum. Auch wenn es ein unschöner Einstieg war, kannst Du gewiß sein, dass das eine Ausnahme war. Ich habe auch mal etwas recherchiert und muss sagen, dass dieser Joystick dafür bekannt ist, dass die Profileinträge wirklich nicht vorbelegt sind. Nachfolgend mal ein Link, aus dem das Verhalten hervorgeht.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Du musst wirklich jede Aktion in dem Profil selber festlegen. In meinen Augen ist das total untypisch, aber was will man machen. Wenn Du dich etwas am PC auskennst, so hilft auch Folgendes weiter.



    Ich wünsche Dir viel Erfolg.

    Guten Abend zusammen,


    ich habe gerade mit der ersten Seite des Themas angefangen und war etwas entsetzt über den Ton hier. Irgendwie ist da Einiges aneinander vorbeigegangen. Sicherlich kann man verärgert sein, wenn solche Fragen kommen, aber bitte überlegt doch erstmal, ob Ihr das, was Ihr schreibt auch jemandem direkt ins Gesicht sagen würdet. Ich glaube nämlich nicht und dann hat das hier in Schriftform auch nichts zu suchen.

    Hallo Lars,


    schaue mal in diesen Beitrag. Hier hat sich schon ein Mitglied ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt und einen sehr guten Leitfaden geschrieben. Dort wirst Du bestimmt so manche wichtige Einstellung finden.


    Hallo Ernst,


    Willkommen hier in unserem Forum. Ist die Signatur vom neuen oder alten Rechner? Damit läuft es auf jeden Fall. Nun aber zu Deinen Fragen:


    Wenn Du auch weiterhin mit 2 Rechnern arbeiten willst, so ist es unerheblich, ob auf dem einen Windows 10 und dem anderen PC schon Windows 11 installiert ist. Wichtig ist nur, dass Du dich an beiden Rechnern mit dem gleichen Microsoft-Konto anmeldest. Damit steht dann auch auf beiden Rechnern die Lizenz für den Flugsimulator zur Verfügung. Lediglich die gleichzeitige Nutzung ist nicht möglich. Die Einstellungen werden in den Daten zu dem Konto hinterlegt, dabei ist die Windowsversion unerheblich. Daten des Logbuchs werden sogar auf unterschiedlichen Hardwareplattformen gleich gehalten.

    Hallo Lars,


    einen schönen guten Morgen und willkommen in unserem Forum. Du hast recht. So ein Simulatorflug kann im Nachhinein schon Folgekosten haben.

    Ich habe mir Deine Signatur angeschaut und kann nur sagen, es ist alles drin, was wir für eine Fehleranalyse brauchen können. Meine Einschätzung dazu ist schon, dass der Prozessor auf Dauer gesehen etwas schwach sein könnte. Zwar gibt Microsoft in den ersten Aussagen an, dass der i5 für den Flugsimulator ausreichend ist, das ist aber wirklich nur der unterste Level. Ein zufriedenstellendes Spiel erfordert auf längere Sicht einen besseren Prozessor zumal Du mit VR-Brille fliegen möchtest. Es muss kein I9 sein, aber ein guter I7 wäre ratsam.

    Ich selber nutze eine I7 CPU mit meiner VR-Brille und kann auch hier die von Dir festgestellten Phänomene feststellen. Diese lassen sich aber mit den richtigen Einstellungen durchaus beheben. Viele Verbesserungen des Bildes stecken in Untermenüs, wo man sie überhaupt nicht vermutet. Wegen Rechnerumbau komme ich im Moment nicht an die Einstellungen heran, hier sind aber genügend Profis, die das Problem schnell lösen werden. Habe nur etwas Geduld. Mitunter hast Du schnell einen Lösungsansatz und ab und zu brauchen wir etwas Zeit.

    Hallo Helmut,


    das ist so eine Sache mit gedruckten Handbüchern für den Flugsimulator. Es gibt einfach nichts in deutscher Sprache, was ich Dir auch nur in irgendeiner Form empfehlen kann. In englischer Sprache sieht das schon anders aus. Da gibt es diverse gute Publikationen, auf die ich selber zurückgreife. Die Hobbyflieger, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, bleiben da leider auf der Strecke. Ich habe auch lieber etwas zum Blättern gerade bei diesem interessanten Thema.


    Es gab von Gamestar mal ein Sonderheft, wo man wenigstens für die Anfänge gerüstet ist. Ich habe den Link angehängt, weiß aber nicht, ob das noch erhält erhältlich ist.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Hallo Niko,


    erstmal herzlich willkommen hier in unserem Forum. Stimmt, Du hast in Deinem ersten Beitrag die komplette Hardware aufgeführt. Damit konnte man schon mal gut kategorisieren. Das Problem ist aber, dass bei der großen Anzahl von Beiträgen zu einem Thema nicht jeder auf die ersten Beiträge achtet. Dann gehen solch wichtige Informationen schon mal verloren. Gut, dass Du es jetzt nachgetragen hast.


    Ich möchte vor dem Hintergrund des oben Geschriebenen alle bitten, sich die eigenen Signaturen anzeigen zu lassen und Fehlendes nachzutragen. Es ist für Euch ein einmaliger Aufwand und für alle, die helfen möchten, eine große Hilfe für Lösungsansätze.

    Hallo zusammen,


    hier ist ein Link zur Einstellung des Thrustmaster Airbus Edition. Ich hoffe, ich kann damit weiterhelfen.


    Hallo Wolfgang,


    die Frage zu beantworten ist ganz einfach. Anhand der Signatur und der dort beschriebenen Hardware hast Du keine speziellen Steuergeräte, die spezielle Einstellungen bzw. Programmierung erfordern.

    Fazit: DU brauchst es nicht

    Anders sieht es aus bei Usern, die Steuergeräte einsehen, die auf spezielle Aktivitäten gebracht werden sollen. Es gibt im Netz eine Vielzahl fertiger Profile, die man sich dann herunterladen kann. Diese findest Du z.b. bei flightsim.to