Der erste Helikopter

  • Hallo Dieter,

    leider hast Du Recht! Viele wollen im Sim mal eben einen Hubschrauber fliegen ohne sich vorher richtig mit der Materie zu beschäftigen. Ich habe selber lange mit einem Freund im Flugsimulator X-Plane 10 an einer Schweizer C 300 rumexperimentiert, sind dann aber mit entsprechenden physikalischen Veränderungen im Sim zum Ziel gekommen. Wir haben z.B. den Rotordurchmesser erhöht um mehr Auftrieb zu erhalten, dann musste natürlich der Heckrotor entsprechend mehr Wirkung bekommen. Das ganze geht nur, wenn dann auch die Motorleistung entsprechend erhöht wurde. Diese vorgenommenen Einstellungen haben mit der Realität eines echten Hubschraubers nichts zu tun, im Simulator flog dieser Heli dann aber wirklich gut! 2017 haben mein Freund und ich dann die Bestätigung erhalten, als wir beide eine echte Schweizer C300 mit Fluglehrer selber ohne Probleme kpl. geflogen sind. Das hat nur geklappt, weil wir am Sim einen wirklich gut fliegenden Hubschrauber hatten.

    Schöne Feiertage und Gruß

    Reiner

    Meine Hardware: :)

    Win 10 Pro, Version 1909, CPU i7 9800X, 3,8 Ghz, RAM 32 GB, Grafikkarte NVIDEA RTX 2080ti, 4x Samsung SSD 1TB, Netzteil 750 Watt .

    Mainboard ASUS ROG STRIX X299-E Gaming II,

    Steuerung;

    VIRPIL Stick VP Mongoost T50CM Grip,

    VIRPIL Throttle Mongoost T50

    VIRPIL VPC ACE-2 Rudder Pedals


    Collective Steuerung für Heli: Eigenbau mit 16 Bit Auflösung :thumbup:

  • Hallo zusammen.

    Man kann ja im Cockpit zwischen "xbox" = ganz einfach, "Basic" = wie der Name schon sagt, und "advanced" = realitisch wählen.

    Im Basic-Modus und Xbox-Modus musst du nicht mit dem Seitenruder gegenlenken !!!


    PS: Ich fliege RC-Helicopter schon seit vielen Jahren. bis 1,4m Rotorduchmesser

    Gruß

    Ritchy


    AMD Ryzen 7 3700x - RAM 16 GB - Windows 10 - 64 Bit - AMD Radeon RX 5700 XT

  • Hallo Dieter,

    leider hast Du Recht! Viele wollen im Sim mal eben einen Hubschrauber fliegen ohne sich vorher richtig mit der Materie zu beschäftigen. Ich habe selber lange mit einem Freund im Flugsimulator X-Plane 10 an einer Schweizer C 300 rumexperimentiert, sind dann aber mit entsprechenden physikalischen Veränderungen im Sim zum Ziel gekommen. Wir haben z.B. den Rotordurchmesser erhöht um mehr Auftrieb zu erhalten, dann musste natürlich der Heckrotor entsprechend mehr Wirkung bekommen. Das ganze geht nur, wenn dann auch die Motorleistung entsprechend erhöht wurde. Diese vorgenommenen Einstellungen haben mit der Realität eines echten Hubschraubers nichts zu tun, im Simulator flog dieser Heli dann aber wirklich gut! 2017 haben mein Freund und ich dann die Bestätigung erhalten, als wir beide eine echte Schweizer C300 mit Fluglehrer selber ohne Probleme kpl. geflogen sind. Das hat nur geklappt, weil wir am Sim einen wirklich gut fliegenden Hubschrauber hatten.

    Schöne Feiertage und Gruß

    Reiner

    Hey Männaz,


    es versteht sich denke ich von selbst, daß wir hier im Simulator niemals eine 1:1 Simulation erleben werden ;)

    Wenn fliegen so einfach wäre wie hier am Pc und damit meine ich alle Simulatoren, dann würden die Ausbildungen im wahren Leben nicht so lange dauern und es wäre ziemlich einfach Pilot zu werden ^^

    Hier am PC sollte man aber auch ein wenig die Kirche im Dorf lassen und sich einfach darüber erfreuen, was uns hier für zu Hause geboten wird und das ist meiner Meinung aller Ehren wert !

    Was die Technik uns für den heimischen Gebrauch heute bietet ist schon klasse wie ich finde !

    Auch welche Mühen sich Entwickler und Community (kostenlose Addons) für dieses nette Hobby widmen ist nicht selbstverständlich.

    Die Realität ist dann nochmal eine andere ;)


    In diesem Sinne habt alle Freude und Spaß mit diesem schönen Simulator :)


    Guß


    Andre

  • Hallo HE,

    ich habe mich schon, seit ich im FSX das erste Mal in einen Heli steigen wollte, mit der Materie beschäftigt. Vielleicht habe ich mich mit Trimm etwas falsch ausgedrückt aber in der "Nullstellung" der Pedale gleicht der Heckrotor nun mal das Drehmoment des Hauptrotors aus. (Trimm bei mir, sicher falsche Bezeichnung Grundstellung des Heckrotors wäre besser gewesen).

    Sieh Dir mal das Video an:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Minute 2:42 kommt der Heckrotor ins Video und seine Funktion wird erklärt.

    Aber sei es wie es sei, ich bekomme den A135 nicht ins Fliegen. Habe an vielen Stellschrauben in den Einstellungen gedreht. Hab hin bekommen, dass er erstmal relativ normal in die Höhe geht aber richtig steuern kann man/ich ihn nicht. Das ist schade .


    MEDION® ERAZER® Engineer X10, Intel® Core™ i7-10700, Windows 10 Home, RTX 2070 SUPER™, 1 TB SSD, 32 GB RAM, High-End Gaming PC, ACER R270 0,1 ms

  • Sehr schade Squawk..ich habe gerade eine Runde über Berlin mit dem neuen Freeware Addon Charlottenburg gedreht ...bei mir funktioniert er einwandfrei !

    https://flightsim.to/file/11723/berlin-charlottenburg

    Auch das extra Soundpaket hört sich gut an: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Hast Du die einzelnen Stufen mal ausprobiert (Xbox, Basic, Advanced) ?

    In Advanced muss man natürlich gegensteuern aber basic fliegt er wie ein Spielzeug :)

  • An DM,

    Du bist vielleicht er Einzige unter uns, der das Hubi Fliegen richtig gelernt hat, super. Anstatt uns zu verlassen könntest Du doch auch mal etwas aus der "Schule" plaudern und uns unsere Fehler oder falschen Vorstellungen gerade rücken. Ich hätte da wirklich großes Interesse dran.


    Gruß SQ


    Übrigens für das was ich hier 2010 Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.mit dem FS2004/9 und der MI24 gemacht habe, dafür hätte mir die Federal Aviation Administration der USA sicher die Lizenz entzogen.


    MEDION® ERAZER® Engineer X10, Intel® Core™ i7-10700, Windows 10 Home, RTX 2070 SUPER™, 1 TB SSD, 32 GB RAM, High-End Gaming PC, ACER R270 0,1 ms

  • Hallo German Eagle,

    mit den Stufen hatte ich mich noch nicht befasst nur mit allen möglichen Empfindlichkeiten u.a.m.


    Muss ich mir ansehen.


    Danke SQ


    P.S. Super Bilder, genau das möchte ich auch. Werde also nicht aufgeben.


    MEDION® ERAZER® Engineer X10, Intel® Core™ i7-10700, Windows 10 Home, RTX 2070 SUPER™, 1 TB SSD, 32 GB RAM, High-End Gaming PC, ACER R270 0,1 ms

  • Hier stellst Du es Dir ein.

    Also auf Basic sollte er aber bei Dir gut fliegen !

    Ich vermute er stand bei Dir auf Advanced...

  • ich bekomme den A135 nicht ins Fliegen

    Das hört/liest man von vielen. Es scheint auch an vielen Faktoren scheitern zu können - nicht nur am eigenen (Un)vermögen.

    Aber einige machen vor, dass es möglich ist.

    Er hier fliegt sonst X-Plane, hat hier aber den EC 135 im FS2020 bewegt:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gruß

    ruetzi


    Edit: Ich glaube, dass ich mich hier habe verwirren lassen - ist doch X-Plane!?

    Ich dachte, nur im FS2020 dreht der Heckrotor nicht.

    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1


    neuer PC INTEL Core i7 11700K BOX 8-Core 3.6 GHz

    ASUS TUF GAMING Z590-PLUS

    32 GB DDR4 RAM PC3200

    mSSD 4.0, 1 TB Samsung 980 PRO - mSSD 1TB Samsung 980

    GeForce RTX 3070 TI OC 8 GB GDDR6X RAM

    BE QUIET 750 W Pure Power 11 FM

    MS Windows 10 PRO 64-Bit OEM deutsch

    jetzt mit FS2020

  • Hallo German Eagle,

    danke, danke. Er fliegt wie er soll, habe die Steuereinstellungen aus MSFS wieder zurück genommen, die ja eh nichts gebracht hatten.


    Ruetzi möchte ich noch sagen, der Heckrotor der dreht auch in MSFS. Was man da starr sieht sind von der linken Seite Verstrebungen die offensichtlich in der Konstruktion Stabilität bringen sollen oder den Lufteintritt / Luftdurchlass beeinflussen. Geht man außen auf die rechte Seite und zoomt etwas ran, sieht man den Rotor drehen.


    Allen besten Dank SQ


    MEDION® ERAZER® Engineer X10, Intel® Core™ i7-10700, Windows 10 Home, RTX 2070 SUPER™, 1 TB SSD, 32 GB RAM, High-End Gaming PC, ACER R270 0,1 ms

  • Hallo liebe Community,


    ich freue mich sehr den vorgestellten Hubi bald am PC fliegen zu dürfen.

    In dem Vorgänger D-HLEU, der in Wittlich stationiert war, durfte ich einige male privat mitfliegen da mein Vater einer der stationierten Piloten war. Mittlerweile ist er in Rente, aber gerne biete ich hier an, falls mal genauere technische Fragen bestehen sollten, dass ich direkt an der Quelle nachhake :)

    Bei mir selber besteht leider nur ein Grundwissen.

    Werde ihm wohl wahrscheinlich morgen die Bilder mal zeigen und bin gespannt was er sagt :)

    Ich werde zumindest schon ganz nostalgisch wenn ich die Bilder sehe :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!