Little Navmap oder Plan-G

  • Hallo,

    Ich greif mal das Thema das im Thread:
    Von LFMA nach LFMV - Verschiedenes - Microsoft Flight Simulator 2020 Forum - MSFS2020
    bezüglich Plan-G angesprochen auf, und pack das mal in einen neuen Thread.


    Wie ich dort schon erwähnte bin ich ja Jahrelang mit PLAN-G unterwegs gewesen.
    Nun Hat Hermann darauf hingewiesen das Plan-G V4 ALpha auch schon mit MSFS2020 funktioniert.
    Ich habe im Netzt gelesen dass, es offensichtlich noch Probleme gibt wie z.B. verzerrte Karten, läuft nur 30 min........

    Hat jemand Erfahrung damit?


    LNM kenne ich gar nicht, scheint aber schon mit MSFS2020 zu arbeiten richtig?
    Kann man den sagen dies oder jenes ist besser? Vor-Nachteile?


    Danke

    Axel



    Gruß Axel aus EDNX

    Wenn du fliegen willst, musst du den Mist loswerden, der dich herunter zieht.

    Intel Core i9-10900K, 10x 3.7 GHz |MSI Z490 GAMING PLUS | 32GB DDR4-3000 |NVIDIA GeForce RTX 2080 Super, 8GB | SSD: 2TB Samsung 860 QVO |SSD Samsung 1TB SSD 870 EVO (only for FS2020) |HDD: 2TB Seagate IronWolf | Thrustmaster TCA Airbus Edition

  • einmal eingestellt funtioniert alles Einwandfrei...:thumbup:

    Gruess aus der Innerschweiz Marcel :)


    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.6-4.4Ghz
    - RTX3070, 8GB ASUS DUAL nVidia GeForce
    - 32GB DDR4 3200Mhz Trident RGB (2x 16GB)
    - SSD: 1TB Kingston A2000 M.2
    - Mainboard: ASUS B550M-Plus Gaming TUF
    - Gehäuse: Corsair 175R RGB
    - 750Watt Coolermaster Bronze
    - Prozessor-Kühler: AMD Wraith Stealth
    - Soundkarte: Realtek ALC887-VD2 7.1

    vier Monitore (3 x 32 zoll 1 x 22 zoll) Saitek X52 pro, Saitek Multipanel, Radio Panel, Switch Panel, glass cockpit auf Tablet

  • einmal eingestellt funtioniert alles Einwandfrei...:thumbup:

    vorher hatte ich Plane G auf dem Laptop im Netzwerk verbunden...lief nicht immer ideal...jetzt habe ich mir einen vierten !!! Bildschirm gekauft und Plane G v 4 läuft auf dem gleichen PC jetzt funktioniert alles Einwandfrei :thumbup:

    Gruess aus der Innerschweiz Marcel :)


    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.6-4.4Ghz
    - RTX3070, 8GB ASUS DUAL nVidia GeForce
    - 32GB DDR4 3200Mhz Trident RGB (2x 16GB)
    - SSD: 1TB Kingston A2000 M.2
    - Mainboard: ASUS B550M-Plus Gaming TUF
    - Gehäuse: Corsair 175R RGB
    - 750Watt Coolermaster Bronze
    - Prozessor-Kühler: AMD Wraith Stealth
    - Soundkarte: Realtek ALC887-VD2 7.1

    vier Monitore (3 x 32 zoll 1 x 22 zoll) Saitek X52 pro, Saitek Multipanel, Radio Panel, Switch Panel, glass cockpit auf Tablet

  • Dass sieht dann so aus...


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gruess aus der Innerschweiz Marcel :)


    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.6-4.4Ghz
    - RTX3070, 8GB ASUS DUAL nVidia GeForce
    - 32GB DDR4 3200Mhz Trident RGB (2x 16GB)
    - SSD: 1TB Kingston A2000 M.2
    - Mainboard: ASUS B550M-Plus Gaming TUF
    - Gehäuse: Corsair 175R RGB
    - 750Watt Coolermaster Bronze
    - Prozessor-Kühler: AMD Wraith Stealth
    - Soundkarte: Realtek ALC887-VD2 7.1

    vier Monitore (3 x 32 zoll 1 x 22 zoll) Saitek X52 pro, Saitek Multipanel, Radio Panel, Switch Panel, glass cockpit auf Tablet

  • Dass sieht dann so aus...


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Plane G ist nicht wirklichlich Resourcen fressend...also funktioniert es auf dem gleichen Compi...und man erspart sich die Netzwerk bastelei...

    Gruess aus der Innerschweiz Marcel :)


    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.6-4.4Ghz
    - RTX3070, 8GB ASUS DUAL nVidia GeForce
    - 32GB DDR4 3200Mhz Trident RGB (2x 16GB)
    - SSD: 1TB Kingston A2000 M.2
    - Mainboard: ASUS B550M-Plus Gaming TUF
    - Gehäuse: Corsair 175R RGB
    - 750Watt Coolermaster Bronze
    - Prozessor-Kühler: AMD Wraith Stealth
    - Soundkarte: Realtek ALC887-VD2 7.1

    vier Monitore (3 x 32 zoll 1 x 22 zoll) Saitek X52 pro, Saitek Multipanel, Radio Panel, Switch Panel, glass cockpit auf Tablet

  • Hallo Marcel,


    schön wer den Platz dazu hat sich Zuhause so ausbreiten zu können.... :)Ich sag dazu nur eins:

    "Ich wohne in München....."=O

    Du hast da ja einige ehemals Saitek Bedienelemente... laufen die denn alle zuverlässig im FS20?

    Ich hab mir mal im Netz Screenshots vom LNM angesehen..... der Funktionsumfang sieht schon beeindruckend aus.
    Kann man denn LNM auch remote, also auf nem 2.Rechner (Laptop) im Netzt paralel zum FS20 ausführen?

    Gruß Axel aus EDNX

    Wenn du fliegen willst, musst du den Mist loswerden, der dich herunter zieht.

    Intel Core i9-10900K, 10x 3.7 GHz |MSI Z490 GAMING PLUS | 32GB DDR4-3000 |NVIDIA GeForce RTX 2080 Super, 8GB | SSD: 2TB Samsung 860 QVO |SSD Samsung 1TB SSD 870 EVO (only for FS2020) |HDD: 2TB Seagate IronWolf | Thrustmaster TCA Airbus Edition

  • Du hast da ja einige ehemals Saitek Bedienelemente... laufen die denn alle zuverlässig im FS20?

    Bin zwar nicht Marcel aber hatte gerade Zeit;)


    Ja mit:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Kann man denn LNM auch remote, also auf nem 2.Rechner (Laptop) im Netzt paralel zum FS20 ausführen?

    Affirm!

  • Nun muss ich mal eine Lanze für Little NavMap brechen. Ich bin von dem Tool restlos begeistert.

    Ich nutze es ab und zu zum Erstellen von Flugplänen, meist aber als Livekarte also wie ein GPS.

    Der Funktionsumfang reicht dazu bei weitem aus, er erschlägt einem sogar im ersten Moment.

    Fehler, Abstürze könnte ich bisher noch nicht feststellen.

    Was mir gut gefällt ist, dass LNV nicht "installiert" sondern eigentlich nur entpackt und auf ein Laufwerk kopiert wird. Es macht also keine Registrierungseinträge und installiert nichts in Win-Systemverzeichnisse.

    Man kann es also restlos wieder entfernen.

    Mir war auch wichtig dass, die LiveMap auf einem andern System (Laptop) läuft. Das einrichten geht denkbar einfach:

    Zuerst "installiert" man LNM auf dem Flugcomputer und macht den Datenimport der MSFS2020 Daten. Das ist, wie alles andere wirklich gut und auch auf deutsch dokumentiert.

    Nun "installiert" man LNV auf dem Remotesystem. Die vom FS importierten Daten auf dem Flugcomputer kann man sich nun auch in die entsprechenden Verzeichnisse auf dem Remotesystem kopieren. So stehen sie nun auch dort zur Verfügung.

    Man startet auf dem Flugcomputer das Tool:"Little NavConnect" und den FS2020. Man startet auf dem Remote Computer LNV..... und Simsalabim.... alles verbindet sich automatisch.

    Fliegerherz was willst Du mehr

    Gruß Axel aus EDNX

    Wenn du fliegen willst, musst du den Mist loswerden, der dich herunter zieht.

    Intel Core i9-10900K, 10x 3.7 GHz |MSI Z490 GAMING PLUS | 32GB DDR4-3000 |NVIDIA GeForce RTX 2080 Super, 8GB | SSD: 2TB Samsung 860 QVO |SSD Samsung 1TB SSD 870 EVO (only for FS2020) |HDD: 2TB Seagate IronWolf | Thrustmaster TCA Airbus Edition

    • Offizieller Beitrag

    MMX1607

    Es ist schön zu lesen, wenn jemand solche Erfahrungen macht.

    Ich kann mit LNM nix anfangen. Wenn ich einen Plan nach

    MSFS 2020 exportieren will, gibt es eine Fehlermeldung.

    "Kann Höhendaten nicht berechnen. Bitte hier klicken"


    Wo/wie kann ich Daten von 2020 nach LNM importieren?

    Nix gefunden. Seit Wochen steht das Programm verwaist

    unten in der Leiste.

    Ich denke, das ich die Grundvoraussetzung zum Erfolg

    noch nicht erledigt habe.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Wo/wie kann ich Daten von 2020 nach LNM importieren?

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • NeckarAlb

    Hat den Titel des Themas von „LNM oder Plan-G“ zu „Little Navmap oder Plan-G“ geändert.
    • Offizieller Beitrag

    einmal eingestellt funtioniert alles Einwandfrei...:thumbup:

    Moin,

    ich habe mich nach diesem 16. Februar mindestens 2x

    hingesetzt und den Littlenavmap geöffnet. Und wieder

    steht ein Update zur Verfügung. 8|

    Eigentlich sollte meine Verzeichnisstruktur so aussehen.

    Programme/Littenavmap(1)

    Programme/Littenavmap(2)

    Programme/Littenavmap(3)

    Programme/Littenavmap(4)


    Und jedes mal die Daten neu importieren, wie in Text #11 ?

    Oder soll ich die Daten vom Update nur über kopieren, um

    nur einen Ordner zu behalten?


    Wie macht ihr das ?

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Guten Abend,


    kann mir jemand erklären woran das liegt? Ich seh bei Little Nav Map immer diese weißen Kacheln mit schwarzer Schrift???


    DANKE


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Heiko :)


    Intel(R) Core(TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHz - RAM 16 GB - 64-Bit-Betriebssystem - Windows 10 - NIVIDIA GeForce GTX 960

  • Moin, hier eine Kopie aus einem anderen Forum:

    Update: This is related to the hillshading.

    The admin for the server providing the hillshading data decided to shut down the service without notice. I have to look for an alternative now.😦

    Uncheck the button Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen. on the toolbar or in menu "View" -> "Show Hillshading"

    Bei mir funzt es.

  • Hallo heio,

    ich hatte das letzte Wochen ebenfalls. Habe LNM. deinstalliert und neue Version wieder drauf. Danach alles ok.

    Gruß

    Manfred

    Win10 Home 64 bit

    32GB DIMM DDR4

    Intel Core i7 10700F CPU 2,90GHZ

    Seagate ST2000DM008-2FR102 2TB

    E12-1TB-PHISON-SSD-B27-BB1 1TB

    Geforce GTX3070

    Thrustmaster TCA Captain Pack Airbus Edition

    Saitek Pro Flight Rudder Pedals

  • Die Dateien aus der ZIP Datei einfach in den vorhandenen Pfad reinkopieren und Du bist alle Sorgen los. Verschiedene Karten oder Flugzeugleistungen u.a. werden ja nicht überschrieben, weil sie mit Updates nicht mitkommen.


    Gruß SQ


    Gruß SQ

  • Moin, hier eine Kopie aus einem anderen Forum:

    Update: This is related to the hillshading.

    The admin for the server providing the hillshading data decided to shut down the service without notice. I have to look for an alternative now.😦

    Uncheck the button Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen. on the toolbar or in menu "View" -> "Show Hillshading"

    Bei mir funzt es.


    Du hast " OpenStreetMap " eingestellt.

    Nimm mal " OpenTopoMap ".


    BAdo, hat die Lösung!

    Diese beiden Lösungen funktionieren


    DANKE

    Heiko :)


    Intel(R) Core(TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHz - RAM 16 GB - 64-Bit-Betriebssystem - Windows 10 - NIVIDIA GeForce GTX 960

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!