Update: Nvidia Game Ready-Treiber 528.02 01/05/2023

  • Hallo, Community,


    siehe Titel und viel Erfolg.

    MvG

    Rudolf

    nahe ELLX

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    WIN 11/64, 22H2, i5-9400-4000 MHz, Hexacore, SSD 2 x 1 TB, 16GIB RAM, RTX 2060,

    NVIDIA DLSS SUPER RESOLUTION, VSYNC EIN, 50% Monitor Bildwiedergaberate,

    DX12 BETA, Treiber Nvidia: 528.24, Curved Monitor 27"- HDMI, Saitek X52, VDSL 50/10,

    Windows Defender, keine weiteren Sicherheitsprogramme, MSFS 2020 Premium Deluxe.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Hi, läuft er bei dir problemlos?

    LG Markus

    Gruß Markus


    Netzteil: BeQuiet Pure Power 11 FM 850W

    Mainboard: Asus Prime Z790-P

    CPU: Intel Core i7-13700K (nicht übertaktet)

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3080Ti - 12GB

    Kühlung: Alpenföhn Gletscherwasser 280

    Arbeitsspeicher: 64GB DDR5

    SSDs: 1x 1TB NVME, 2x 512GB NVME, 1x 1TB SATA, 1x 4TB SATA

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

  • Moin Markus,

    gute Frage. Ich hatte fast nie Probleme mit meiner 3090.

    Ich habe eben installiert und einen Kurzflug gemacht.

    Bis dahin keine Probleme.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Moin Moin, danke für die Info

    LG Michael

    Intel(R) Core(TM) i5-9600KF CPU @ 3.70GHz 3.70 GHz./.16,0 GB./.64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor./.Nvidia Geforce GTX 1660 Super, Monitor: Viewsonic VG2448 24 Zoll, Thrustmaster TCA Sidestick, TCA Quadrant Airbus Edition

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,


    auch bei mir (Nvidia 3080) kann ich glücklicherweise keine Probleme feststellen.

    Viele Grüße aus EDLF Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Claus


  • Super, dann werde ich ihn später auch installieren.

    Danke

    Gruß Markus


    Netzteil: BeQuiet Pure Power 11 FM 850W

    Mainboard: Asus Prime Z790-P

    CPU: Intel Core i7-13700K (nicht übertaktet)

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3080Ti - 12GB

    Kühlung: Alpenföhn Gletscherwasser 280

    Arbeitsspeicher: 64GB DDR5

    SSDs: 1x 1TB NVME, 2x 512GB NVME, 1x 1TB SATA, 1x 4TB SATA

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

  • Also installiert hab ich ihn, ob er beim fliegen Probleme macht muss ich noch testen :/ , aber er hat auf jeden Fall mein Problem beim Starten des Simulators behoben :S .

    Gruß Markus


    Netzteil: BeQuiet Pure Power 11 FM 850W

    Mainboard: Asus Prime Z790-P

    CPU: Intel Core i7-13700K (nicht übertaktet)

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3080Ti - 12GB

    Kühlung: Alpenföhn Gletscherwasser 280

    Arbeitsspeicher: 64GB DDR5

    SSDs: 1x 1TB NVME, 2x 512GB NVME, 1x 1TB SATA, 1x 4TB SATA

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

  • Moin Moin,
    Mit dem neuen Update sind keine Fehler aufgetreten. Bin kurze und auch längere Strecken mit verschiedenen Flugzeugen geflogen.
    Viele Grüße
    Michael

    Intel(R) Core(TM) i5-9600KF CPU @ 3.70GHz 3.70 GHz./.16,0 GB./.64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor./.Nvidia Geforce GTX 1660 Super, Monitor: Viewsonic VG2448 24 Zoll, Thrustmaster TCA Sidestick, TCA Quadrant Airbus Edition

  • Hallo Zusammen

    Auch bei mir sind nach Testflügen mit dem neuen Treiber keine Probleme

    aufgetreten 👍

    Gruss BOSU

    Intel(R)Core(TM) i5-4440-CPU@3.10GHz
    Festplatte: SSD 870 EVO 1TB

    Ram: 16.0 GB
    Windows 11 ; 64-Bit-Betriebssystem; x64-basierter Prozessor

    Grafik : GeForce GTX 1050 Ti
    Monitor: Acer XB271HU (G-SYNC-fähig) + Philips-Monitor

  • Hey.

    Ebenfalls gerade 2 Flüge ohne Probs..

    Gibts da eigentl info was bei jedem Treiber anders sein soll?

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

  • Sollte es ernsthaft sein, dass wir mal eine fehlerfreie Treiberversion haben? Ist ja direkt unheimlich.😂😂😂

    Viele Grüße aus EDLF Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Claus


  • Sollte es ernsthaft sein, dass wir mal eine fehlerfreie Treiberversion haben? Ist ja direkt unheimlich.😂😂😂

    Vl feiert NVidia ja Neujahr erst nach Hl.3 Könige 🤣🤣😉

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

  • Bei mir, wie nach jedem NVIDIA Updates, keine Probleme.

    Wenn alles gut läuft, wird auch nicht an den Einstellungen etc. rumgeschraubt.

    Liebe Grüße Helmut aus Aachen


  • Guten Morgen, Reini,


    Gibts da eigentl info was bei jedem Treiber anders sein soll?


    Das gibt es schon. Während des Updates, weiß jetzt nicht genau wo/wie,

    werden die Änderungen/ Verbesserungen angezeigt.

    MvG

    Rudolf

    nahe ELLX

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    WIN 11/64, 22H2, i5-9400-4000 MHz, Hexacore, SSD 2 x 1 TB, 16GIB RAM, RTX 2060,

    NVIDIA DLSS SUPER RESOLUTION, VSYNC EIN, 50% Monitor Bildwiedergaberate,

    DX12 BETA, Treiber Nvidia: 528.24, Curved Monitor 27"- HDMI, Saitek X52, VDSL 50/10,

    Windows Defender, keine weiteren Sicherheitsprogramme, MSFS 2020 Premium Deluxe.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Moin Moin,
    Infos gibt es bei NVIDIA zu den einzelnen Treibern: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Gruß
    Michael

    Intel(R) Core(TM) i5-9600KF CPU @ 3.70GHz 3.70 GHz./.16,0 GB./.64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor./.Nvidia Geforce GTX 1660 Super, Monitor: Viewsonic VG2448 24 Zoll, Thrustmaster TCA Sidestick, TCA Quadrant Airbus Edition

  • Sollte es ernsthaft sein, dass wir mal eine fehlerfreie Treiberversion haben? Ist ja direkt unheimlich.😂😂😂

    So, ich will die Stimmung ja nicht vermiesen, aber bei mir ist nach dem Treiber Update und dem PC Neustart der Sim beim ersten starten abgestürzt. Beim zweiten mal ist er gestartet aber es waren sämtliche Grafikeinstellungen verstellt. Wirklich komplett, es war keine einzige Einstellung wie vorher.

    Ich habe jetzt mal wieder alles so eingestellt wie es war und bin gerade am fliegen, mal schauen ob es nun Problemlos läuft.


    EDIT: Das war Geforce Experience, der Haken für die automatische Optimierung war wieder gesetzt.

  • Hallo, Michael,


    den Vorgang, der mir für dich leid tut, kann ich nicht nachvollziehen.

    Ich benutze Nvidia Experience schon seit mehreren Jahren.

    Allerdings benutze ich immer die "Express Installation" die man zum Starten

    selber auslösen muß, weil das, für mich immer am einfachsten ist und

    dabei ist noch nie etwas ohne Kontrolle verstellt worden.


    Das war Geforce Experience, der Haken für die automatische Optimierung war wieder gesetzt.


    Ich weiß jetzt nicht, wo/was bei dir eingestellt ist damit die "automatische Installation"

    ausgelöst wurde.


    Das kann man doch sicher abstellen.


    MvG

    Rudolf

    nahe ELLX

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    WIN 11/64, 22H2, i5-9400-4000 MHz, Hexacore, SSD 2 x 1 TB, 16GIB RAM, RTX 2060,

    NVIDIA DLSS SUPER RESOLUTION, VSYNC EIN, 50% Monitor Bildwiedergaberate,

    DX12 BETA, Treiber Nvidia: 528.24, Curved Monitor 27"- HDMI, Saitek X52, VDSL 50/10,

    Windows Defender, keine weiteren Sicherheitsprogramme, MSFS 2020 Premium Deluxe.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Hallo Rudolf,

    ich kann mir das auch nicht erklären, war das erste Mal, dass das passiert ist. Jetzt schaut es ja wieder gut aus und läuft stabil.

  • Na, ja, das kommt ja wohl auch darauf an, wie, unter welcher Bedingung

    man den Treiber installiert. :)

    MvG

    Rudolf

    nahe ELLX

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    WIN 11/64, 22H2, i5-9400-4000 MHz, Hexacore, SSD 2 x 1 TB, 16GIB RAM, RTX 2060,

    NVIDIA DLSS SUPER RESOLUTION, VSYNC EIN, 50% Monitor Bildwiedergaberate,

    DX12 BETA, Treiber Nvidia: 528.24, Curved Monitor 27"- HDMI, Saitek X52, VDSL 50/10,

    Windows Defender, keine weiteren Sicherheitsprogramme, MSFS 2020 Premium Deluxe.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Ich hab einfach Express verwendet, wie sonst auch. :/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!