Live Update, gehört das zum Flugsimulator?

  • Gestern kam beim Hochfahren: "Es ist eine neue Live Update 6 Version (6.2.0.76) verfügbar".

    Das hatte ich noch nie. Der MSFS ist das letzte Programm, das ich installiert habe. Wird das als Hilfsprogramm gebraucht?


    Nach meinen Recherchen ist Live Update Bestandteil von Windows, wenn es im richtigen Verzeichnis ist. Man bräuchte es nicht unbedingt.

    Ich habe es aber auch in einem Verzeichnis gefunden, wo es nicht sein sollte. 8|


    Bevor ich Live Update lösche, wollte ich mal erfahren, ob man das für MSFS braucht.

    Gruß von Wolfgang, Heimat: ICAO-Code: EDQH

    -------------------------------------------------------------

    Ich bin mit kleinen Flugzeugen unterwegs und auf kleinen Flugplätzen.

    Da gibt es keinen großen Service, manchmal auch keinen Tower, von dem man etwas anfordern könnte.


    Win-10 Pro (64 Bit), Mainboard: msi Z170-A Pro, CPU: i7-6700, Speicher: DDR4 16 GB,

    Grafik: GeForce GTX 1060, 3GB,

    Bildschirm 23 Zoll

    Saitek Pro Flight Yoke + Throttle + CH Pedale



  • Es gibt auch von MSI ein Live Update, könnte es das sein?

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Das wäre ein Programm zum Treiber Updaten

  • Michael Du hast ins Schwarze getroffen.

    Jetzt, da ich Dein Bild sehe, fällt es mir wieder ein. Es kommt von dem MSI-Board.

    Vor Jahren, als der PC noch jung war, hat mich die nicht identifizierbare Meldung immer wieder erschreckt. Da habe ich die "Erinnerung" abgeschaltet und mir vorgenommen halbjährlich, manuell ein Update zu machen. Der Schweinehund hat mich das vergessen lassen.


    So nebenbei:

    Ich habe MSI Pro Z170. Auf WIN-11 kann ich mit dem Board nicht umsteigen. Ist das bei Deiner Gaming-Variante auch so?

    Gruß von Wolfgang, Heimat: ICAO-Code: EDQH

    -------------------------------------------------------------

    Ich bin mit kleinen Flugzeugen unterwegs und auf kleinen Flugplätzen.

    Da gibt es keinen großen Service, manchmal auch keinen Tower, von dem man etwas anfordern könnte.


    Win-10 Pro (64 Bit), Mainboard: msi Z170-A Pro, CPU: i7-6700, Speicher: DDR4 16 GB,

    Grafik: GeForce GTX 1060, 3GB,

    Bildschirm 23 Zoll

    Saitek Pro Flight Yoke + Throttle + CH Pedale



  • Hallo Wolfgang,

    Das mit dem MSI Live Update kenne ich von meinem Nachbarn, ich selbst habe das nicht.

    Das Bild, das ich hier gezeigt habe, ist nicht von mir und diente nur zur Anschauung.

  • Das ist ja super, dass Du Deinen Nachbarn bemühst, um mir zu helfen.


    Jetzt nur zur Info. und falls Du Deinem Nachbarn helfen willst als Dankeschön:

    Heute großer Schreck: =O Nach dem booten kamen die MSI-Settings. Ich habe nochmals alles durchgesehen und fand alle Einstellungen OK, aber ich kam aus dem Setting nicht mehr heraus. Es startete immer wieder. Ich hatte richtig gespeichert, aber trotzdem konnte ich nicht beenden.

    Nach 2 Stunden googeln und probieren, bemerkte ich, dass in dem Fenster der Boot-Reihenfolge, kein Teil leuchtete. Unter Settings war aber alles richtig. :/

    Was hatte ich gestern gemacht? Ich hatte vor Langem von Win-7 auf Win-10 gewechselt. Im Bios stand aber immer noch "Win-7". Logischerweise stellte ich das BIOS auf Win-10-Unterstützung um. Als ich heute wieder auf Win-7-Unterstützung zurückstellte, musste ich nochmals die Boot-Reihenfolge neu einstellen. Nach 2 Stunden geht es wieder.

    Windows-10 und im Bios Win-7 verstehe ich nicht, aber es funktioniert nur so.

    Gruß von Wolfgang, Heimat: ICAO-Code: EDQH

    -------------------------------------------------------------

    Ich bin mit kleinen Flugzeugen unterwegs und auf kleinen Flugplätzen.

    Da gibt es keinen großen Service, manchmal auch keinen Tower, von dem man etwas anfordern könnte.


    Win-10 Pro (64 Bit), Mainboard: msi Z170-A Pro, CPU: i7-6700, Speicher: DDR4 16 GB,

    Grafik: GeForce GTX 1060, 3GB,

    Bildschirm 23 Zoll

    Saitek Pro Flight Yoke + Throttle + CH Pedale



  • Die Lösung nochmals zusammengefasst:

    "Live Update 6" sieht aus wie von einem schlampigen Hacker.

    Es gehört zum Mainboard von "msi". Man kann damit Einstellungen auf dem Mainboard machen.

    Wenn man von Win-7 auf Win-10 umgestiegen ist, dann im BIOS die Win-7-Einstellung lassen.


    Für mich ist der Fall gelöst.

    Gruß von Wolfgang, Heimat: ICAO-Code: EDQH

    -------------------------------------------------------------

    Ich bin mit kleinen Flugzeugen unterwegs und auf kleinen Flugplätzen.

    Da gibt es keinen großen Service, manchmal auch keinen Tower, von dem man etwas anfordern könnte.


    Win-10 Pro (64 Bit), Mainboard: msi Z170-A Pro, CPU: i7-6700, Speicher: DDR4 16 GB,

    Grafik: GeForce GTX 1060, 3GB,

    Bildschirm 23 Zoll

    Saitek Pro Flight Yoke + Throttle + CH Pedale



  • Für mich ist der Fall gelöst.

    Passt, dann mach ich hier zu.

  • Okuzz

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!