Welche Auflösung für Quest2 im MSFS?

  • Hallo,

    Ich bin ganz neu hier und hoffe, dass mir irgendjemand hier im Forum helfen kann :)


    Seit ich vor einigen Wochen in einem echten Flugsimulator in Metzingen den A320 fliegen durfte, bin ich ziemlich angefixt und wollte das ganze auch daheim haben. Hab mir also einen PC zusammengebaut und versuche seitdem den MSFS mit meiner Quest2 zu fliegen.

    Nach vielem hin- und herprobieren - vielen YouTube Videos zu den Einstellungen, DebugTool usw. (Ich bin absoluter Neuling was die ganzen PC-Einstellungen usw. angeht) habe ich den Simulator mit der Quest ruckelfrei zum Laufen gebracht. Allerdings sind sowohl die Instrumente im Cockpit als auch die Landschaft (vor allem auf weitere Entfernungen) relativ unscharf.

    In der Oculus App habe ich die Frequenz auf 72 oder 80 HZ mit automatischer Auflösung - dann läuft es - aber wie gesagt relativ unscharf.

    Sobald ich die Auflösung manuell höher einstelle sind die Details im Flug theoretisch um Welten besser - ich habe aber links und rechts dicke schwarze Ränder bzw kein Bild sobald ich den Kopf bewege und alles ruckelt unerträglich.


    Liegt das einfach an meinem zu schwachen Rechner oder kann ich das mit irgendwelchen Einstellungen beheben?


    Wäre echt super, wenn mir irgendjemand hier weiterhelfen könnte :)


    Viele Grüße

    Lars

    Lars

    Mainboard: Gigabyte B660 GamingX So.1700 DDR4 ATX

    GPU: KFA2 Nvidia Gforce RTX 3080 SG

    CPU: Intel Core i5 12600KF

    RAM: 32GB (4x 8GB G.Skill RipJaws DDR4- 3600)

    Festplatte: 1TB Kingston SSD

    Netzteil: 700Watt be quiet! Pure Power 11 (80+ Gold)

    CPU Kühler: be quiet! Pure Rock2

    Windows 10 Pro

    Oculus Quest 2 - verbunden über Link-Kabel

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo Lars,


    einen schönen guten Morgen und willkommen in unserem Forum. Du hast recht. So ein Simulatorflug kann im Nachhinein schon Folgekosten haben.

    Ich habe mir Deine Signatur angeschaut und kann nur sagen, es ist alles drin, was wir für eine Fehleranalyse brauchen können. Meine Einschätzung dazu ist schon, dass der Prozessor auf Dauer gesehen etwas schwach sein könnte. Zwar gibt Microsoft in den ersten Aussagen an, dass der i5 für den Flugsimulator ausreichend ist, das ist aber wirklich nur der unterste Level. Ein zufriedenstellendes Spiel erfordert auf längere Sicht einen besseren Prozessor zumal Du mit VR-Brille fliegen möchtest. Es muss kein I9 sein, aber ein guter I7 wäre ratsam.

    Ich selber nutze eine I7 CPU mit meiner VR-Brille und kann auch hier die von Dir festgestellten Phänomene feststellen. Diese lassen sich aber mit den richtigen Einstellungen durchaus beheben. Viele Verbesserungen des Bildes stecken in Untermenüs, wo man sie überhaupt nicht vermutet. Wegen Rechnerumbau komme ich im Moment nicht an die Einstellungen heran, hier sind aber genügend Profis, die das Problem schnell lösen werden. Habe nur etwas Geduld. Mitunter hast Du schnell einen Lösungsansatz und ab und zu brauchen wir etwas Zeit.

    Viele Grüße aus EDLF Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Claus


  • Moin Lars! o/

    Herzlich willkommen im Forum, und ja... kann ich absolut nachvollziehen. : )


    Zwecks der optimalen Auflösung:

    Bei mir stehts noch auf automatisch. Rein theoretisch unterstützt die Quest 2 allerdings eine Auflösung von 1.832 x 1.920 Pixel pro Auge. D.h. diese Auflösung sollte ideal sein, damit alles optmal scharf ist. [Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.]

    [Dieser Artikel] gibt Dir außerdem weitere Tipps zu optimaler Darstellung im Allgemeinen.


    Viel Erfolg und viel Spaß Dir!! : )

    Mathias

  • Guten Morgen und danke schon mal für die schnellen Antworten!

    Dann werd ich wohl heute nach der Arbeit weiter rumprobieren… Ein i7 ist vorerst nicht drin :)

    Blöde Frage: Wenn die Quest2 1.832 x 1.920 Pixel pro Auge darstellen kann - wähle ich in den Quest Einstellungen dann das Doppelte ?


    Weitere Tipps sind natürlich herzlich willkommen :)


    Gruß

    Lars

    Lars

    Mainboard: Gigabyte B660 GamingX So.1700 DDR4 ATX

    GPU: KFA2 Nvidia Gforce RTX 3080 SG

    CPU: Intel Core i5 12600KF

    RAM: 32GB (4x 8GB G.Skill RipJaws DDR4- 3600)

    Festplatte: 1TB Kingston SSD

    Netzteil: 700Watt be quiet! Pure Power 11 (80+ Gold)

    CPU Kühler: be quiet! Pure Rock2

    Windows 10 Pro

    Oculus Quest 2 - verbunden über Link-Kabel

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo Lars,


    schaue mal in diesen Beitrag. Hier hat sich schon ein Mitglied ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt und einen sehr guten Leitfaden geschrieben. Dort wirst Du bestimmt so manche wichtige Einstellung finden.


    Viele Grüße aus EDLF Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Claus


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!