Der Rausschmiss

  • Hallo Flusianer, habe seit einigen Tagen ein Problem: Seit Anfang diesen Jahres bin ich mit meinem Fs2020 Premium DELUX zufriedenstellend unterwegs, letztmalig am 01.11.2022. Habe Ihn abends abgeschaltet und ihn am nächsten Tag neu gestartet und da passiert folgendes: Der Flusi startet normal mit dem üblichen Primborium ( sucht nach Updates, zeigt XBOX_emblem, startet mit ASOBO, sucht erneut nach Updates und lädt die neuen Sceneryen, hier CANADA... ) nachdem ich meine Cessna eingeladen und meinen Abflughafen EDDV ausgewählt habe erscheint bekanntlich unten rechts auf dem Bildschirm der gelbe Button LOSFLIEGEN. Diesen drücke ich und nach einiger Zeit erscheint auf dem Desktop der ebenfalls gelbe Hinweis BEREIT ZUM FLIEGEN. Wenn ich diesen nun drücke wird der GELBE Hinweis GRAU und ich fliege aus dem Flusi und befinde mich wieder auf meinem Bildschirm.

    Ich setzte mich unter HELP.MICROSOFT .COM mit diesen in Verbindung in der Hoffnung dort tatsächlich "HELP" zu bekommen. Dort fand man sich jedoch als nicht zuständig und ich wurde an XBOX verwiesen. Ein dortiger, radebrechender aber hilfsbereiter Mitarbeiter gab sich auch Mühe um dann allerdings festzustellen das er mir nicht helfen könne, da es sich offensichtlich um einen Programmierfehler handele. ( Allerdings war dieser Programmierfehler bis zum 01.11. nicht vorhanden ). Jedenfalls gab er mir die Mailadresse von ASOBO denen ich auch am gleichen Tag mein Problem mitteilte. Bisher ohne Reaktion!!!!

    Nun meine Frage: Ist dieses Problem schon im Forum aufgetaucht und wie ist dies behoben worden??

    Ich würde mich freuen einen Hinweis zu erhalten und bedanke mich bereits jetzt für Eure Mühe.

    Guten Flug

    Manfred

    I9-10850K, RTX 3060TI,

  • Hallo Manfred,

    was ich jetzt probieren würde:

    1. Store & XBox App updaten
    2. Community Ordner umbenennen (damit der FS ohne Mods startet aber diese noch erhalten bleiben)
    3. MSFS immer über die XBOX App starten
    4. Wenn das nicht half eine Reparatur über die XBOX App:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Die Kombination von Asobo und MS ist schon ein Traum * -1

    Gruß Andre/fussvolk (Heimathafen: EDLB)

  • Hallo Manfred,

    ...ich hatte das gleiche Problem, bin immer wieder aus dem bereits gestarteten Programm geflogen. Da ich ein Neuling im Bereich FluSi bin, habe ich kurzerhand das Programm deinstalliert, alle Ordner gelöscht und den FluSi komplett neu installiert. Danach lief wieder alles problemlos was nicht heißen soll, dass es bei dir auch funzt.

    Eine Neuinstallation ist ja immerhin ganz schön aufwändig, ich habe daher alle DVD`s auf die HDD kopiert und von dort installiert. Damit fällt das ständige Nachlegen der DVD`s weg.

    Wäre evtl. ein Versuch wert....

    Gruß, Karl

    Mein PC:

    WIN 11 PRO, neueste Update installiert

    Ubuntu neueste Version (Dual Boot)

    Mainboard: MSI MS-7C75

    CPU: Intel(R) Core(TM) i7-10700KF CPU @ 3.80GHz

    RAM: 32GB

    GPU: ZOTAC NVIDIA GEFORCE 1070TI

    HDD: Samsung SSD 870 EVO 1TB, 2 x WDC 1TB

    Netzteil: 700 Watt


    Peripherie:

    Thrustmaster TCA Quadrant mit 2 x ADD-ON

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

    Einmal editiert, zuletzt von KieferJupiter39 ()

  • Moin Karl,

    die meisten von uns machen es anders.

    Nach dem Löschen gehen sie in den MS Store, wo der

    MSFS 2020 ja steckt, und installieren ihn neu.

    Automatisch werden auch die Updates gemacht.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Moin Wolfgang,

    ...naklar, das geht natürlich auch. Updates werden allerdings auch bei meiner Version sofort nach erfolgter "Grundinstallation" installiert. Ich mache das meist über Nacht, morgens ist dann alles abflugbereit.

    Ich hatte die DVD`s eigentlich nur zur Datensicherung auf die HDD kopiert und dann einfach mal probiert von dort zu installieren und das ging sehr gut.

    Gruß nach SH, meiner Heimat, (Lübeck)

    Karl

    Mein PC:

    WIN 11 PRO, neueste Update installiert

    Ubuntu neueste Version (Dual Boot)

    Mainboard: MSI MS-7C75

    CPU: Intel(R) Core(TM) i7-10700KF CPU @ 3.80GHz

    RAM: 32GB

    GPU: ZOTAC NVIDIA GEFORCE 1070TI

    HDD: Samsung SSD 870 EVO 1TB, 2 x WDC 1TB

    Netzteil: 700 Watt


    Peripherie:

    Thrustmaster TCA Quadrant mit 2 x ADD-ON

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Hallo,


  • Hallo Jürgen,

    ...das kam nicht von mir sondern von Wolfgang. Er ist wohl von einer schnellen Leitung ausgegangen. Ich installiere über die auf HDD gespeicherten Disk`s.

    Gruß,

    Karl

    Mein PC:

    WIN 11 PRO, neueste Update installiert

    Ubuntu neueste Version (Dual Boot)

    Mainboard: MSI MS-7C75

    CPU: Intel(R) Core(TM) i7-10700KF CPU @ 3.80GHz

    RAM: 32GB

    GPU: ZOTAC NVIDIA GEFORCE 1070TI

    HDD: Samsung SSD 870 EVO 1TB, 2 x WDC 1TB

    Netzteil: 700 Watt


    Peripherie:

    Thrustmaster TCA Quadrant mit 2 x ADD-ON

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Nabend, :) ich melde mich noch mal.


    Das ist dann klar,.. bei der Leitung ist Installaton

    von DVD schneller.

    Ich habe eine 250er Leitung. Ich weiß nicht mehr genau,..

    vielleicht ein Vormittag. Ich habe nur rumgesessen oder

    was anderes gemacht. ;) Hier im Forum. ;)

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!