Cessna C172SP AS1000 Bagolu-Mod - nicht funktionsfähig

  • Halli hallo,

    ich habe neulich auf Youtube ein Video gesehen in dem ein MOD für die Cessna C172Sp mit G1000 gezeigt wurde. Es ging um einen Bagolu-MOD. In dem Fall der MOD, mit dem man dann die Türen öffnen kann und ein Tablet und Sonnenblenden hat. Diesen habe ich heruntergeladen und per MSFS_AddonLinker aktiviert. Nur erscheint er nicht in der Auswahlliste im Hangar. Die dort wählbare 172 ist immer die Standart-Cessna. Ich habe das ganze bereits mehrfach versucht, immer das selbe. Die anderen Bagolu MOD's sind auch nicht als solche erkennbar, den Asobo hat ja eigene Schwimmer und Ski Varianten veröffentlicht. Ich denke das die bei mir aktiv sind, aber die Bagolu Varianten werden ja nicht als eigene Flugzeuge aufgeführt bzw ich sehe keinen Unterschied zu den ASOBO Varianten. Jedenfalls sind die im Video von JAYDEE gezeigten Funktionen in meiner Cessna nicht vorhanden und ich weis nicht warum. Es handelt sich um die Deluxe-Variante mit allen Sim-Updates. Im Community-Ordner ist alles vorhanden (zumindest der Link). Ich habe gerade noch mal probiert, die Diesel-Cessna zu aktivieren. Das geht problemlos. In der Manifest.json des Bagolu-Patches steht als Titel "Cessna Skyhawk 172SP AS1000 Improvement" drin. Müßte das nicht erscheinen wenn man das Flugzeug auswählt?

    FS-Pilot seit 1992, TCA1003, FS3, FS4, FS5, FS98, FS2004, FSX, MSFS2020

    PC I5, RTS3060,32GB RAM,1TB SSD,32" 4K Monitor

  • Moin Carsten, (Vornamen musste ich umständlich suchen) ;)


    Ist dieser Ordner auch in dem Community Ordner 1x drin,

    oder ist er 2x drin? Beispiel:

    Community\Bagolu\Bagolu\Mod.* <<falsch

    Community\Bagolu\Mod.* <<< richtig


    Manche enpacken und setzen das entpackte in den Community Ordner.

    Und dann funktioniert es nicht mit 2 Ordnern.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Nee, das war schon alles in Ordnung. Ich habe es inzwischen selber herausgefunden. Vermutlich war die content.xml schuld. Laut ASOBO wird die nur noch zu Kompatibilitätszwecken benötigt, am besten löscht man sie ganz weg. Ich habe sie umbenannt und dann war der Flieger den ich suchte plötzlich da. Darin steht wohl die Aufzählung und die Reihenfolge der Addons der vorherigen MSFS Versionen. Was aber jetzt nicht mehr notwendig ist.

    FS-Pilot seit 1992, TCA1003, FS3, FS4, FS5, FS98, FS2004, FSX, MSFS2020

    PC I5, RTS3060,32GB RAM,1TB SSD,32" 4K Monitor

  • Slowfox

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!