ein Flug - mehrere Flugplätze

  • Hallo,


    mein Name sit Wolfgang und seit ich jetzt in Rente bin ahbe ich weider Zeit für den Flusi.


    Im Moment mache ich relativ kurze Flüge, vorallem mit dem A320.


    Nun zu meiner Frage: Ich möchte gern mehrere Legs am Stück fliegen, dazwichen landen, andocken, tanken, Gepäck und dann wieder auf die Startbahn rollen zum nächsten Ziel. BspW Stuttgart - Zürich - Genf - Mailand - Zürich und dann zurück nach Stuttgart.


    Wie plane ich sowas, dass ich an den folgenden Flughäfen nicht wieder in die Flugplanung muss? Danke im Voraus.


    Gruß aus dem Süden


    Wolfgang

    Intel I7 12700 k

    ROG Strix Z690-F Gaming WIFI

    32 GB DDR5

    Geforce RTX 3060 TI

    1 TB Samsumg M2

    Win 11 Pro

    Speedlink Black Widow

  • Hallo Wolfgang!


    Meine erste Wahl wäre hier die Flugplanung mit Simbrief zu machen. Das ist ein starkes Tool dafür - geplante Flüge werden gespeichert und können für eine spätere Verwendung aufgerufen werden. Das ganze noch in Kombination mit Navigraph, die aktuelle Karten zur Verfügung stellen, meine semiprofessionelle Lösung. Die beiden Tools interagieren auch, da sie ja auch aus dem selben Haus kommen.


    Und um die Planung noch etwas anspruchsvoller zu machen ;) Niemals würde ich bei diesen kurzen Legs an jedem Flughafen tanken - aus wirtschaftlichen, wie auch aus zeitlichen Gründen nicht. Postulieren wir mal das in der Schweiz das Kersonin besonders teuer ist, so würde ich die benötigte Spritmenge für den Leg für die Flüge aus der Schweiz schon mitnehmen... was natürlich mein Startgewicht für die Flüge in die Schweiz erhöht, was dann schon wieder Auswirkungen auf die benötigte Spritmenge hat. Kann man alles bei Simbrief erfassen und sich errechnen lassen.


    In der Realität beschäftigen sich Rechenzentren damit - welche Spritmenge, welcher CI die richtige Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Pünktlichkeit bildet.... letztlich ein fast unendlichen Thema.


    Die Feinplanung wirst du allerdings immer noch vor Ort machen müssen - der Wind kann sich drehen und damit müssen An- und Abflüge neu geplant werden.


    LG Pino

    woh|group virtual airline - Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. - eine VA die von erfahrenen Luftfahrtexperten betrieben wird. Seit über 20 Jahren!

    ____________________________________________________________________________

    Intel Core I7-6700K overclocked auf 4,5GHz |DDR4-RAM - 32GB 2400MHz | ASUS GeForce GTX 1060 / STRIX-GTX1060-6G Gaming | 2xSSD - 1,5 TB

  • Hallo,

    mit LittleNavMap geht das. Kurzbeschreibung:

    1. Start und Ziel setzen

    2. Zwischenstation hinzufügen

    3. Exportieren für MSFS

    4. Im MSFS laden

    fertig...

    Inklusive ILS Frequenzen Einflugschneisen, Flugplatzhöhe, Flugplatzwetter, Treibstoff, TOD und was weis ich noch alles...
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gruß Andre/fussvolk (Heimathafen: EDLB)

  • Servus Andre

    Kann man da auch für die gängigen Addons die Flugpläne in den verschiedenen Formaten exportieren?

    Gruß Cyrill


  • Wie meinst du das? Der Flugplan wird beim Importieren in dem "Bordcomputer" abgelegt und ist dann auch für AP/NAV verfügbar.


    Ist eigentlich das gleiche wie die Planung auf der Weltkarte nur unendlich komfortabler.

    Gruß Andre/fussvolk (Heimathafen: EDLB)

  • Ah ok, also auch z.B. für den Fenix A320 oder die BAE146 von Just Flight, welche ja ihre eigenen Flugplanformate haben.
    Danke.

    Gruß Cyrill


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!