Flugzeug Cold/Dark hinstellen

  • Vielleicht ist meine Frage viel zu einfach. Ich suche vergeblich, wie ich meine neue PMDG 737 im MSFS im Modus Cold & Dark auf meinem Abflug Flughafen hinstellen könnte. Gibt es keine Option beim Start? Ich finde es nicht ...

    Prozessor: AMD-Ryzen 7 5800X 8-CORE

    Mainboard: ROG STRIX B550-F GAMING WIFI

    Arbeitsspeicher: 32 GB RAM

    Grafikkarte: GeForce RTX 3060

    Festplatten: 3 TB SDD

    Betriebsystem: Win 11 Pro

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Guten Morgen,

    Zunächst einmal: Willkommen im Forum! :)


    Ich denke ein „Hallo“ oder der gleichen ist sicherlich angebracht.

    Desweiten bitte ich dich freundlich deine Signatur betreffend deiner Hardware und co anzugeben.

    (https://www.msfs2020.de/signature-edit/)

    --------------------------------------------------------------------


    Dennoch, um auf dein Problem zurückzukommen.


    Ich habe mir die Mühe gemacht und habe mal den Sim samt der PMDG 737 geladen und gebe dir hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:


    Schritt 1:

    FMC aufsuchen und auf "PMDG Setup" drücken:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Schritt 2:

    Im Menü "Panel STATE LOAD" auswählen:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Schritt 3:

    "COLDDARK" Auswählen und unten mit EXEC bestätigen:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Und fertig:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Um den Panelstate als Default, dort einmal auf den LSK (Line Select Key) neben „Start-up State“ drücken und Cold & Dark auswählen

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Viel Spaß damit.

    Viele Grüße

    Vincent


  • Typisch - kaum die Frage platziert und dann gleich gefunden. Offenbar muss das in der PMDG selbst gesetzt werden. Ich habe es in der Flugzeugauswahl gesucht ...


    Hat sich damit vermutlich erledigt.

    Prozessor: AMD-Ryzen 7 5800X 8-CORE

    Mainboard: ROG STRIX B550-F GAMING WIFI

    Arbeitsspeicher: 32 GB RAM

    Grafikkarte: GeForce RTX 3060

    Festplatten: 3 TB SDD

    Betriebsystem: Win 11 Pro



  • Guten Morgen! Stimmt ... eine Vorstellung habe ich unhöflicherweise ausgelassen. Ich bitte um Entschuldigung. Und ich danke Dir herzlich für die unglaublich schnelle Beantwortung meiner Frage. Das hatte ich zu dieser Uhrzeit überhaupt nicht erwartet. 

    Zur Vorstellung: ich fliege seit etlichen Jahren mal mehr mal weniger intensiv mit verschiedenen Flugsimulatoren. Lange Zeit den FSX, dann nach Umstieg auf Apple mit XPlane und nachdem der Spieldrang mich doch wieder dazu getrieben hat einen aktuelleren Windows PC zu erwerben - ganz frisch den MSFS 2020. Ein paar Runden mit dem A320 und seit heute habe ich die PMDG, die ich schon früher auf dem FSX hatte und und die 737 bin ich auch auf XPlane geflogen.

    Neben MSFS fliege ich sporadisch mit DCS und dort mit der Harrier.

    Ansonsten gehöre ich wohl schon zum älteren Semester und weitere Hobbies sind Musik und Fotografie.


    VG Jens

    Prozessor: AMD-Ryzen 7 5800X 8-CORE

    Mainboard: ROG STRIX B550-F GAMING WIFI

    Arbeitsspeicher: 32 GB RAM

    Grafikkarte: GeForce RTX 3060

    Festplatten: 3 TB SDD

    Betriebsystem: Win 11 Pro

    Einmal editiert, zuletzt von TowyTopper ()

  • Offenbar muss das in der PMDG selbst gesetzt werden. Ich habe es in der Flugzeugauswahl gesucht ...

    Das ist bei Addon Fliegern oft der Fall, so zumindest bei mir bei der C414AW (Flysimware), der BAe-146 (Just Flight) und der CRJ (Aerosoft). Bei anderen und den Stock Fliegern reicht es als Startpunkt ein Gate / Parkposition zu wählen und dann stehen die dort Cold&Dark.

    Grüße von EDKF

    Markus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!