Nochmal Hubschrauber

  • die Rotorscheibe geneigt

    So viel ich davon kenne, wird diese Scheibe "Taumelscheibe" genannt. Wenn sie in alle Richtungen rechtwinklig zur Rotorachse steht, sind auch die einzelnen Rotorblätter im gleichen Winkel geneigt - nämlich in dem Winkel, der durch den Pitch vorgegeben wird. Wenn die Taumelscheibe aber geneigt wird, werden die Rotorblätter entsprechend unterschiedlich geneigt und es wird eine Bewegung des Hubschraubers nach vorne, hinten oder seitlich möglich.

    Ungewünschte Drehbewegungen um die Hochachse werden dabei durch den Heckrotor verhindert und gewünschte eingeleitet.


    So habe ich das wenigstens bisher verstanden.

    Das soll kein weiteres Hetzen sein, sondern nur der Versuch, zu einer sachlichen Lösung der Problematik zu kommen, zu der SQ wohl am wenigsten beigetragen hat.


    Gruß

    ruetzi


    PS.: Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. steht noch mehr Interessantes dazu.

    Einmal editiert, zuletzt von ruetzi ()

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Ruetzi,


    danke für die Ausführungen. Ich finde es gut, solche Aussagen mit entsprechenden Links aus dem Netz zu untermauern. Bei derart hitzigen Diskussionen ist es angebracht, mit technischen Daten Sachverhalte zu erläutern. Leider nahm die Diskussion eine Richtung ein, die mir in keiner Weise gefallen hat und dann auch noch nachzutreten war einfach zu viel des Guten.

    Bitte nehmt diese Kontroverse doch zum Anlass, wichtige Informationen zukünftig mit Links zu versehen.

    Viele Grüße aus EDLF Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Claus




    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Hallo Ruetzi.

    So ist es..

    Und je mehr Positiv Pitch du gibst, desto mehr versucht das Heck auszubrechen.

    Das dann der Heckrotor mit mehr Winkelstellung ausgleicht. (Im Schwebeflug am meisten)

    Bei 200 km/h dient beim Heli auch eine höhen und seitenflosse...damit dieser wie soll ich sagen.hmmm.die spur hält.

    Aber egal..

    Bin noch keinen echten Heli geflogen.

    Nur ca 20 Jahre Modellheli...und das ist natürlich einmal was anderes..als ein echter...

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

  • Hallo Reini.


    Egal, ein ferngesteuerter Heli unterliegt den selben physikalischen Gesetzen.

    Nur, wie beim Sim auch, fehlt dir das „Popometer“, was die Sache ungleich schwerer macht… ;-())


    Grüße von Bernd

    Beheimatet bei EDNO, fliegt auf der Xbox Serie 'X‘

    Th. Hotas One

    Tastatur/Maus-Kombi GameSir VX

  • Nur das beim ferngesteuerten Heli da Hilfsrotor da ist..wennst nen 2 Blättrigen fliegst 🤣🤣

    Übrigends...Fa.Schlüter hat den Hiller Hilfsrotor erfunden...damit Modellhelis erstmals lenk u steuerbar waren 👍🤣

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

  • Moin Reini.


    Auch auf die Gefahr hin das ich mir wieder Ärger einfange…


    Die „Hiller“-Steuerung wurde auf jeden Fall nicht von der Fa. Schlüter erfunden.

    Ich bin mir nicht sicher aber die Bell 47 war mit einer der ersten Helis mit diesem System.


    Bernd

    Beheimatet bei EDNO, fliegt auf der Xbox Serie 'X‘

    Th. Hotas One

    Tastatur/Maus-Kombi GameSir VX

  • Moin.

    Hilft euch dies hier weiter?


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Grüße von EDWB, Wilko


    Ryzen 5 3500X|Geforce GTX 1660 Super|16 GB Gskill Ripjaws|SSD 1: 500 GB |HDD: 4 TB|Seasonic 550W

    Thrustmaster TCA|BENQ PD2700Q|WIn10 Pro 64-bit


    wer hoch fliegt, sieht weiter

  • BELL-System hat unprofilierte und unbewegliche Gewichte an einer starren, um den Rotor herumlaufenden und nicht verdrehbaren Stabilisierungsstange. Die Stabilisierungsstange dient ausschließlich der Stabilisation und ihre Lage kann nicht kontrolliert oder durch Steuerung beeinflusst werden.


    Das HILLER-System verwendet ebenfalls eine um den Rotor herumlaufende und nicht verdrehbare Stabilisierungsstange die aber statt der Gewichte mit einzeln verstellbaren Steuerflügel versehen ist. Hier kann durch die Verstellung dieser Steuerflügel die Lage der Stabilisierungsstange kontrolliert geändert werden


    Dr google...🤣

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

  • Aber ich will nicht weitere Diskussionen.

    Ich war zwar der beste Modellhubschrauber Pilot meiner Klasse im Bezirk anno dazumal..und da gabs noch keinen Kreisel der das Heck aussteuert..Nein..bei Pitch musstest den Gier Hebel dagegen drücken...

    Aber das ist Vergangenheit...

    Also..Thema für mich erledigt...

    Lauter Heli Piloten da...und ich fliege A320 FBW...

    Schönen Tag noch 👍🤣

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!