Update Reihenfolge !

  • Hallo.

    Um nach 3 Wochen Urlaub In denen ich mitlesen musste das es viele Updates gab...aber selbst nicht am PC war...kurze Frage. Reihenfolge der Updates egal?

    Ich denke..zuerst PC einschalten, dann Windows alles holen, dann Grafiktreiber, dann erst Store, und zum schlusss erst FS starten u warten.

    Liegt das so ungefähr in der Reihenfolge ?

    So wäre meine Theorie...

    Glaube wenig Sinn vorher MSFS starten u warten.. oder?

    (Zwischendurch mehrmals neu starten)

    Lg. Reini


    Gehäuse:be quiet Pure Base 601 Orange,

    Monitor: MSI 27 Zoll WQHD,(2560x1440) Gaming

    Mainboard: MSI MEG Z590 Gaming Carbon Wifi

    CPU: Intel i7 11700k; Kühlung: Wasserkühlung NZXT Z53

    GPU: MSI RTX3070ti Suprim; Netzteil: be quiet STRAIGHT POWER 11 850W

    RAM: Corsair Venegance 2x16 (32GB) 3600 RGB

    Speicher (C:): Samsung SSD 980 1TB PCIe 3.0 (bis 3.500 MB/s)

    Speicher (MSFS): Samsung SSD 980Pro 1TB PCIe 4.0 (bis 7.000 MB/s)

    Win11 64 pro.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hi,

    das Windows Update ist schon mit 2 Neustarts.

    Und sonst die Reihenfolge,... am Besten im Browser

    oben ein Verzeichnis mit Links, dann kann man

    alle Updates schnell abarbeiten.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

    Netzteil: Corsair RMx Series RM850x vollmodular - 80 PLUS Gold

    Mainboard: MSI Z590-A Pro

    CPU: Intel Core i9-10900KF, 10x 3,70Ghz

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3090 - 24GB

    Kühlung: Hydro Series H115i Pro

    Arbeitsspeicher: 32GB DDR4 RAMSSD

    2 SSD Festplatten: 1000 GB SSD Samsung 870 EVO

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

  • Hallo Urlauber,

    genau so wie Slowfox es sagt und es wird vielleicht vom "Updater" so vorgeschlagen.

    Frohes schafen.


    Solltes du Fragen haben, weißt du ja wo !!!!! ;)

    Gruß Helmut aus Niedersachsen


    Intel(R) Core(TM) i5-10400 CPU @ 2.90GHz

    RAM 16,0 GB

    Windows 11 Home

    Grafik: Geforce GTX 1650 Super

    Bildschirm: Acer S271HL

  • Ich denke..zuerst PC einschalten, dann Windows alles holen, dann Grafiktreiber, dann erst Store, und zum schlusss erst FS starten u warten.

    Liegt das so ungefähr in der Reihenfolge ?

    Genau so würde ich vorgehen.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Ich mache mal den "Glückspilz/Schlaumeier".

    Ich habe bisher noch nie auf eine Reihenfolge geachtet. Wenn ein Update kam, wurde es installiert...

    Damit hatte ich nie irgendwelche Probleme, die ich anschließend auf eine Update-Reihenfolge hätte zurückführen können.


    Dafür habe ich manchmal Exoten, die scheinbar niemand anders hat.

    Aktuell kämpfe ich mit dem Marketplace, wo mir beim Kauf von LSZH die Verbindung zum Server unterbrochen wurde. Seitdem kann ich nichts mehr kaufen, weil noch "eine Transaktion aussteht".

    Die seitenlange Checkliste von Zendesk hilft mir da auch nicht weiter.


    Das hat aber auch nichts mit einem Update zu tun.

    Gruß

    Dirk



    Meine Hardware:
    Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon

    CPU: Ryzen 9 3900X

    32GB RAM

    ASUS RX 6700XT TUF OC 12GB
    Betriebssystem Win10/64
    Flight Simulator Premium Deluxe


    Peripherie:
    Thrustmaster Hotas Warthog
    Thrustmaster Airbus Edition + Addon
    Honeycomb – Bravo Throttle Quadrant

    CH Pro Pedals

    Monitor:
    Samsung 32" 166bit

    Samsung 32" 60bit

    Einmal editiert, zuletzt von Dirk30926 ()

  • Ich mache mal den "Glückspilz/Schlaumeier".

    Ich habe bisher noch nie auch eine Reihenfolge geachtet. Wenn ein Update kam, wurde es installiert...

    Damit hatte ich nie irgendwelche Probleme, die ich anschließend auf eine Update-Reihenfolge hätte zurückführen können

    Da geb ich dir ja recht..

    Normal check ich den nur mal ob eins da is und OK

    Hatte aber auch nie die Situation das in 3 Wochen von Win bis Sim und Graka usw. Updates da sind..

    Desw dachte ich, es wäre nicht klug, den Sim zu starten und Updates zu machen, obwohl wissentlich der PC selbst inkl Grafik später aktualisiert werden..

    Denn Win inkl Grafik ist ja doch das Hauptgerüst um ein Spiel lauffähig zu machen.

    Aber wie du sagst, wird vermutlich auch umgekehrt funktionieren

    Lg. Reini


    Gehäuse:be quiet Pure Base 601 Orange,

    Monitor: MSI 27 Zoll WQHD,(2560x1440) Gaming

    Mainboard: MSI MEG Z590 Gaming Carbon Wifi

    CPU: Intel i7 11700k; Kühlung: Wasserkühlung NZXT Z53

    GPU: MSI RTX3070ti Suprim; Netzteil: be quiet STRAIGHT POWER 11 850W

    RAM: Corsair Venegance 2x16 (32GB) 3600 RGB

    Speicher (C:): Samsung SSD 980 1TB PCIe 3.0 (bis 3.500 MB/s)

    Speicher (MSFS): Samsung SSD 980Pro 1TB PCIe 4.0 (bis 7.000 MB/s)

    Win11 64 pro.

  • Ich muss Dirk auch recht geben.

    Ich installiere die Updates wie sie kommen. Gestern kam nach dem Starten des Sim gleich die Meldung. "Bitte erst das Update im MS-Store installieren". Ein OK beendete den Sim. Nach dem Update im MS-Store konnte ich den Simulator wieder normal starten.

    Wenn ein neuer Grafik-Treiber kommt, bekomme ich es oft erst nach Tagen mit. Das gleiche bei Windows-Updates oder sonstigen Updates.

    Ich hatte deswegen noch nie Probleme, weil ich ein Update erst ein paar Tage später installiert habe

    Liebe Grüße

    Alfons


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz

    Installierter RAM: 16,0 GB

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060

    Laufwerke: SSD 1 TB, HDD 2 TB

    Internet: 500/25 Mbit

    BS: Windows 11 pro

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Es geht ja hier nicht um "ein normales Sim Update", sondern es haben sich in drei Wochen Inaktivität mehrere Updates aufgestaut. Da der Sim bekanntermaßen Probleme mit nicht aktuellem Windows haben kann, ist es schon ratsam auf jeden Fall zuerst Win selbst zu aktualisieren.

    Den Grafiktreiber dagegen kann man sicher auch hinten anstellen, der Sim läuft ja auch mit älteren Versionen.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Nur, ob du erst Windows aktualisierst, dann den Sim und dann den SIM startest, oder erst den Sim aktualisierst, dann Windows und dann den SIM startest, spielt wirklich keine Rolle.

    Du solltest alles aktualisiert haben, bevor du den Sim startest. Das stimmt. Aber davor ist die Reihenfolge egal.

    Liebe Grüße

    Alfons


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz

    Installierter RAM: 16,0 GB

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060

    Laufwerke: SSD 1 TB, HDD 2 TB

    Internet: 500/25 Mbit

    BS: Windows 11 pro

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Ok..

    Is ja jetzt egal.

    Machs morgen Abend auf die altmodische Art.

    Zuerst die Rahmenbedingungen erfüllen..sprich, Bios gibts a neues, dann win,dann Graka, dann Store und dann Sim.

    Und gefühlte 5 x Neustart und dann Hoffen 🤣🤣

    Trotzdem danke für eure Inputs 👍

    Lg. Reini


    Gehäuse:be quiet Pure Base 601 Orange,

    Monitor: MSI 27 Zoll WQHD,(2560x1440) Gaming

    Mainboard: MSI MEG Z590 Gaming Carbon Wifi

    CPU: Intel i7 11700k; Kühlung: Wasserkühlung NZXT Z53

    GPU: MSI RTX3070ti Suprim; Netzteil: be quiet STRAIGHT POWER 11 850W

    RAM: Corsair Venegance 2x16 (32GB) 3600 RGB

    Speicher (C:): Samsung SSD 980 1TB PCIe 3.0 (bis 3.500 MB/s)

    Speicher (MSFS): Samsung SSD 980Pro 1TB PCIe 4.0 (bis 7.000 MB/s)

    Win11 64 pro.

    Einmal editiert, zuletzt von Koeli1970 ()

  • Viel Erfolg 👍

    Liebe Grüße

    Alfons


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz

    Installierter RAM: 16,0 GB

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060

    Laufwerke: SSD 1 TB, HDD 2 TB

    Internet: 500/25 Mbit

    BS: Windows 11 pro

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Bios gibts a neues

    Das letzte wonach ich nach einem Urlaub schauen würde wäre wohl ein mögliches BIOS Update :D Vor allem wenn der PC vor dem Urlaub problemlos lief ;)

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Da muss ich Markus zustimmen. BIOS Update habe ich eigentlich in den letzten 40 Jahren nicht gemacht. Da war ich immer vorsichtig nach dem Motto: Never change a running system

    Liebe Grüße

    Alfons


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz

    Installierter RAM: 16,0 GB

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060

    Laufwerke: SSD 1 TB, HDD 2 TB

    Internet: 500/25 Mbit

    BS: Windows 11 pro

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Das letzte wonach ich nach einem Urlaub schauen würde wäre wohl ein mögliches BIOS Update :D Vor allem wenn der PC vor dem Urlaub problemlos lief ;)

    Ich habe nicht geschaut..ich habe eine Benachrichtigung bekommen :P

    Lg. Reini


    Gehäuse:be quiet Pure Base 601 Orange,

    Monitor: MSI 27 Zoll WQHD,(2560x1440) Gaming

    Mainboard: MSI MEG Z590 Gaming Carbon Wifi

    CPU: Intel i7 11700k; Kühlung: Wasserkühlung NZXT Z53

    GPU: MSI RTX3070ti Suprim; Netzteil: be quiet STRAIGHT POWER 11 850W

    RAM: Corsair Venegance 2x16 (32GB) 3600 RGB

    Speicher (C:): Samsung SSD 980 1TB PCIe 3.0 (bis 3.500 MB/s)

    Speicher (MSFS): Samsung SSD 980Pro 1TB PCIe 4.0 (bis 7.000 MB/s)

    Win11 64 pro.

  • Da muss ich Markus zustimmen. BIOS Update habe ich eigentlich in den letzten 40 Jahren nicht gemacht. Da war ich immer vorsichtig nach dem Motto: Never change a running system

    Ja klar.


    Wahrscheinlich hast auch noch Windwows 3.11 mit 6 Disketten lach

    Lg. Reini


    Gehäuse:be quiet Pure Base 601 Orange,

    Monitor: MSI 27 Zoll WQHD,(2560x1440) Gaming

    Mainboard: MSI MEG Z590 Gaming Carbon Wifi

    CPU: Intel i7 11700k; Kühlung: Wasserkühlung NZXT Z53

    GPU: MSI RTX3070ti Suprim; Netzteil: be quiet STRAIGHT POWER 11 850W

    RAM: Corsair Venegance 2x16 (32GB) 3600 RGB

    Speicher (C:): Samsung SSD 980 1TB PCIe 3.0 (bis 3.500 MB/s)

    Speicher (MSFS): Samsung SSD 980Pro 1TB PCIe 4.0 (bis 7.000 MB/s)

    Win11 64 pro.

  • Ja klar.


    Wahrscheinlich hast auch noch Windwows 3.11 mit 6 Disketten lach

    Läuft auf dem der MSFS2020? :D

    Liebe Grüße

    Alfons


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz

    Installierter RAM: 16,0 GB

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060

    Laufwerke: SSD 1 TB, HDD 2 TB

    Internet: 500/25 Mbit

    BS: Windows 11 pro

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Ne, im Ernst. So ist es.

    Liebe Grüße

    Alfons


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz

    Installierter RAM: 16,0 GB

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060

    Laufwerke: SSD 1 TB, HDD 2 TB

    Internet: 500/25 Mbit

    BS: Windows 11 pro

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Läuft auf dem der MSFS2020? :D

    Du verdrehst die Tatsachen 🤣

    Du meinst wohl MSFS läuft auf Win 3.11 🤣🤣

    Aber nur bei dir 😎😎😎

    Lg. Reini


    Gehäuse:be quiet Pure Base 601 Orange,

    Monitor: MSI 27 Zoll WQHD,(2560x1440) Gaming

    Mainboard: MSI MEG Z590 Gaming Carbon Wifi

    CPU: Intel i7 11700k; Kühlung: Wasserkühlung NZXT Z53

    GPU: MSI RTX3070ti Suprim; Netzteil: be quiet STRAIGHT POWER 11 850W

    RAM: Corsair Venegance 2x16 (32GB) 3600 RGB

    Speicher (C:): Samsung SSD 980 1TB PCIe 3.0 (bis 3.500 MB/s)

    Speicher (MSFS): Samsung SSD 980Pro 1TB PCIe 4.0 (bis 7.000 MB/s)

    Win11 64 pro.

  • Du hast doch angenommen, dass ich Windows 3.11 habe. Das hatte ich tatsächlich mal. Das lief auf meinem 4. PC damals. Den PC habe ich aber nicht mehr…

    Liebe Grüße

    Alfons


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz

    Installierter RAM: 16,0 GB

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3060

    Laufwerke: SSD 1 TB, HDD 2 TB

    Internet: 500/25 Mbit

    BS: Windows 11 pro

    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition

  • Jop..mitn 386er und 486er..

    Und 4MB Ram 🤣

    Lg. Reini


    Gehäuse:be quiet Pure Base 601 Orange,

    Monitor: MSI 27 Zoll WQHD,(2560x1440) Gaming

    Mainboard: MSI MEG Z590 Gaming Carbon Wifi

    CPU: Intel i7 11700k; Kühlung: Wasserkühlung NZXT Z53

    GPU: MSI RTX3070ti Suprim; Netzteil: be quiet STRAIGHT POWER 11 850W

    RAM: Corsair Venegance 2x16 (32GB) 3600 RGB

    Speicher (C:): Samsung SSD 980 1TB PCIe 3.0 (bis 3.500 MB/s)

    Speicher (MSFS): Samsung SSD 980Pro 1TB PCIe 4.0 (bis 7.000 MB/s)

    Win11 64 pro.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!