Flugzeuge auf dem Boden nicht lenkbar

  • Welche Hardware wird benutzt?
    Core i9 12900K
    MSI MEG Z690 ACE
    32 GB DDR5
    Nvidia Geforce RTX 3070 Ti
    NVMe Kingston 2 TB M2

    Hallo,


    habe das Problem, dass Flugzeuge sich auf dem Boden mit den Seitenruder teilweise nicht lenken lassen.

    Teilweise schon vor dem Start z.B. F16 und manche andere Flugzeuge erst nach der Landung.


    Die Empfindlichkeit/Totzone vom Joystick passt. Auch ein Lenken per Num 0 + Num Eingabe führt zu keinem Ergebnis.

    In der Seitenansicht, sieht man, dass sich die Seitenruder komplett mit dem Joystick passend bewegen, jedoch wenn überhaupt die Lenkung nur ca. 1 % ermöglicht.


    Hat jemand eine Idee?


    Im Voraus vielen Dank

    Gruß aus Saarbrücken

    Marcus

    ________________________________________

    Windows 11

    Core i9 12900K
    MSI MEG Z690 ACE
    32 GB DDR5
    Nvidia Geforce RTX 3070 Ti
    NVMe Kingston 2 TB M2

    Saitek X52

  • Hallo Mnaehler,


    hast du es schon mal über die Einstellungen im Sim versucht??


    Vielleicht liegt hier der Fehler oder Du mußt die Achsen wechseln.


    Überprüfe dies mal.


    Gruss Helmut

  • Hallo mnaehler,

    wie ich bereits geschrieben habe, könnte der Fehler im Sim liegen.


    Siehe mal unter

    Steuerungsoptionen

    Tastatur - da du ja über die Tastatur steuern möchtest

    Suche

    Nach Namen suchen


    Vielleicht ist diese Steuerung bereits belegt???


    Viel Spass und Erfolg.


    Gruss Helmut

  • Ich steuere den FS2020 über einen X52, der auch soweit funktioniert.

    Man sieht ja auch beim ansteuern des Seitenruders, dass sich dies auch ordnungsgemäß bewegt, jedoch das Flugzeug nicht oder wenn nur ganz wenig, obwohl das Seitenruder voll aussteuert.


    Habe dazu 2 kleine Videos durch eine Bildschirmaufnahme erstellt.
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Gruß aus Saarbrücken

    Marcus

    ________________________________________

    Windows 11

    Core i9 12900K
    MSI MEG Z690 ACE
    32 GB DDR5
    Nvidia Geforce RTX 3070 Ti
    NVMe Kingston 2 TB M2

    Saitek X52

  • Hallo mnaehler,

    nachdem ich die Videos angeschaut habe, würde mir dies genügen.

    Stell dir mal vor du sitzt in diesem Flugzeug und die Radsteuerung bricht schnellstmöglichst nach rechts

    oder links aus. Der Vogel würde sich überschlagen!!!!!


    Grüsse Helmut

    • Offizieller Beitrag

    Hast du deine X52 Steuerung schon

    einmal verstellt, hast du ja den Einstellungen

    einen Namen gegeben. Nimm doch mal die vorige

    (Standart)

    Habe es selbst erlebt, das nach dem Update

    einige Einstellungen verändert waren.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Hast du zufällig bei Assistenzoptionen die Rollhilfe aktiviert ?

    dann deaktviere sie.

    Lg. Reini

    (LOWS/LOWL)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo mnaehler,

    Er heißt Markus. Sollte eigentlich in der

    noch nicht vorhandenen Signatur stehen. ;)

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • @Koeli1970

    Die Unterstützungsmethoden stehen auf realistisch, also keine Ki aktiviert.


    @Slowfox

    X52 Profil habe ich jetzt auch auf Standard versucht, aber genau das gleiche.


    @Helmas

    Für den Startprozess hast Du Recht, aber die Flugzeuge müssen ja auch vom Gate/Parkplatz zur Landebahn und zurück kommen. Und so wie manche reagieren, bräuchte man für eine 45 Grad Drehung bestimmt 300x Pushback.

    .

    Das seltsame ist auch, dass andere Flugzeuge am Boden beim rollen zur Landebahn funktionieren und nach dem landen danach nicht mehr und teilweise sogar nach links beim rollen steuern.

    Gruß aus Saarbrücken

    Marcus

    ________________________________________

    Windows 11

    Core i9 12900K
    MSI MEG Z690 ACE
    32 GB DDR5
    Nvidia Geforce RTX 3070 Ti
    NVMe Kingston 2 TB M2

    Saitek X52

    • Offizieller Beitrag

    Das seltsame ist auch, dass andere Flugzeuge am Boden beim rollen zur Landebahn funktionieren und nach dem landen danach nicht mehr und teilweise sogar nach links beim rollen steuern.

    Vielleicht bekommt dieses Flugzeug noch ein Update.

    Oder es steht schon im Inhaltmanager.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Sieht ähnlich wie mein Problem aus....

    KI-Autopilot und angeschlossene Logitech G X56 H.O.T.A.S. - Autopilot(en) - MSFS 2020 Forum - Das erste deutschsprachige Forum


    Quasi nicht steuerbar mit angeschlossenem X56.

    Gruß Werner near EDLN

    ---------------------------------------------------------------------------------

  • Ich steuere den FS2020 über einen X52, der auch soweit funktioniert.

    Stöpsel den X52 mal aus und nimm die Tastatur.....

    Gruß Werner near EDLN

    ---------------------------------------------------------------------------------

  • Guck bitte mal ob es in den Optionen jetzt eine extra Funktion für Bugradsteuerung gibt und belege diese mit deinem aktuellen Seitenruder (Z-Achse des X56?).

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!