MS hängt sich nach dem "Losfliegen" auf ?

  • Welche Hardware wird benutzt?
    AMD_Ryzen 7 3700x - RAM 16 GB - Windows 10 - 64 Bit - AMD_Radeon RX 5700 XT - 100 Mbit

    Hallo zusammen


    Ich habe in letzter Zeit immer mal wieder das Problem dass der MSFS nach dem "losfliegen", also beim Laden des Airport, hängen bleibt. Kann dann nur mit dem Taskmanager abbrechen und den Sim neu starten. (Bearbeitet)


    Danach geht es meistens, trotz gleichem Flugplan, Flugzeug etc.

    Woran kann das liegen ?

    Gruß

    Ritchy


    AMD_Ryzen 7 3700x - RAM 16 GB - Windows 10 - 64 Bit - AMD_Radeon RX 5700 XT - 100 Mbit

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Richy,

    wenn mit den Updates alles ok ist hilft vielleicht

    das PC Netzteil nach dem runterfahren ausschalten.

    PC Welt schreibt:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Weshalb "Netzstecker ziehen" oft Hardware-Probleme löst

    Ein häufiger Rat bei streikender Hardware, wie etwa einem Router oder einem PC: „Trennen Sie das Gerät etwa zehn Sekunden vom Strom und schließen Sie es dann wieder an.“ Überraschend häufig lässt sich das Problem damit tatsächlich beheben. Aber warum funktioniert das überhaupt?

    Dadurch, dass Sie das Gerät abrupt vom Strom trennen und im Folgenden wieder verbinden, lösen Sie einen Neustart der Komponenten und damit des internen Betriebssystems aus. Das sorgt dafür, dass unter anderem temporäre Dateien der Firmware gelöscht werden. Zusätzlich fährt das Mini-Betriebssystem neu hoch und erlaubt einen sauberen Start.

    Natürlich handelt es sich hier nicht um ein Allheilmittel und es ist zumeist auch nur eine vorübergehende Problemlösung, denn in den meisten Fällen beheben Sie nicht den eigentlichen Defekt – zum Beispiel eine fehlerhafte Komponente oder ein thermisches Problem. Bei dieser Art von Hardwareproblemen kommen Sie oftmals nicht um eine Reparatur herum. Zunächst sollten Sie allerdings ein Firmware- und/oder ein Treiber-Update durchführen: Denn eine Vielzahl von Problemen im laufenden Betrieb geht auf Softwaredefekte zurück.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Doch, doch, Ritchy, der Wolfgang hat recht. Ich muss das bei meinem PC öfters mal machen. Der ist etwas sensibel 😏

    Es grüßt Michael aus Lengede 

    Intel (R) Core ( TM) i7-5960X CPU 3 GHz ( 8 Kerne),

    RAM 16GB, 2 x GPU : AMD Radeon R9 200 Series

    AMD Radeon RX 5700XT

    Windows 10 / 64 Bit / Wasserkühlung / 2x Samsung SSD 500 GB

    VR Brille HP Reverb G2 / Saitek ProFlight YokeSystem / Rudder Pedals/ Switchbox

    Honeycomb Bravo Throttle quadrant, VRinsight M Panel, 4 Monitore 27 "

  • Hallo zusammen,

    da habe ich durch einen anderen Grund das Problem ungewollt auch gelöst. Mein PC läuft über einer mini USV Anlage weil wir hier öfter mal so seltsame Stromausfälle für 0,5 Sec. hatten. Die schalte ich abends immer aus wenn alles runtergefahren ist, dann hat der PC keinen Strom mehr.

    Das schützt auch gegen Überspannungen und Gewitter.

    Gruß SQ

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!