Ein Desktop-PC muss her!

  • Hallo zusammen,

    wie ich in meiner Vorstellungsrunde schon angemerkt habe würde ich gerne bald auf den FS2020 wechseln bzw. ergänzend zum P3D aktiv sein. Leider bin ich aus der Materie "Hardware-Komponenten" raus und weiß bei einer Anschaffung nicht worauf ich achten muss, daher könnte ich nicht mal sagen, wo mein Budget liegt.

    Also ich würde früher oder später eh nur noch auf Addons wechseln (PMDG 737, 777 und 747) als auch Qualitywings 787 - soll ja nach und nach alles rauskommen. Als Monitor habe ich einen 2K Monitor, daher maximale Auflösung im FS2020 2K, aber eher FullHD, das reicht mir.

    Nun die große Frage: Was brauche ich? Habe zwei Systeme rausgepickt. Was denkt ihr?

    Kleine Anmerkung: Der PC soll nicht ausschließlich für FS2020, sondern auch für div. andere Titel die es aktuell gibt oder kommen genutzt werden.


    Zum einen hätte ich den hier von Captiva, ca. 1700€:

    - Intel Core i7-11700F
    - Cooler Xilence LiQuRizer LQ240 - Wasserkühlung
    - MSI B560M PRO
    - 16GB DDR4
    - VGA RTX 3060 12GB GDDR6
    - SSD 1TB M.2 NVMe


    Zum anderen den hier von Dubaro, ca. 2300€:

    -Intel i7-12700KF mit 12x 3.60GHz / 5.00GHz Turbotakt, 25MB Cache
    -Corsair Hydro iCUE H100i RGB PRO XT
    -MSI PRO Z690-P DDR4
    -16GB (2x8GB) DDR4 Corsair 3600MHz Vengeance RGB PRO SL
    -1TB MSI Spatium PCIe4.0 x4 NVMe (L: 7000MB/s ; S: 5500MB/s)
    -8GB NVIDIA RTX3070 
    -850W Gigabyte P850GM 80+ Gold (Vollmodular)


    Welches System wäre besser oder beide ausreichend für die Zukunft bzw. Fs2020? Was könnte angepasst werden?


    Vielen dank für eure Einschätzung.

    Gruß,

    Tobi


    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 Light

    CPU: Intel i7-12700K

    Mainboard: ASUS TUF Gaming Z690-Plus D4 WIFI

    GPU: EVGA RTX 3070Ti 8GB

    Netzteil: EVGA SuperNOVA GT850

    RAM: Corsair Vengeance 32GB, DDR4-3200, CL16

    Speicher: WD Black SN750 1TB M.2

    • Offizieller Beitrag

    Bei den beiden würde ich eher den zweiten nehmen. Aber nimm besser nicht 2x8 sondern 2x16 gb Arbeitsspeicher. Wenn du später aufrüsten willst, so kannst Du zwar wohl noch 2x8 nachstecken, wärest dann aber am ende. Daher lieber jetzt schon 2x16 GB.

    Die Grafikkarte 3060 ist zwar zum Einstieg ok, mit der 3070er bist Du aber besser bedient. Wir haben hier letztens schon einmal mögliche Desktop-PCs durchgesprochen. Da gibt es bestimmt noch den einen oder anderen Hinweis für Dich.

    Viele Grüße aus EDLF


    Claus


  • Also. Ich würde sagen - wenn du meine Signatur liest - hast du mit dem MSFS2020 Freude!

    Ich benötige keine 4K Auflösung. Bin aus Frust zu Zeiten des FS9 ausgestiegen. Basteln fliegen basteln fliegen........... eine Endlosschleife. I.M macht mir, nach dem Wiedereinstieg, das Flusilieren wirklich Spass.


    Flüssig ohne - lästige Microruckler - läuft das Ganze über den Monitor. So muss/sollte es sein.

    Nevertheless. Bug-frei ist der MSFS nicht ganz. Diese Erfahrung musste ich natürlich auch schon das Eine oder Andere mal machen!


    MfG

    Bernd

    - I7-12700k (4,8GHz)

    - Mem. 32GiB

    - Nvidia RTX 3070

    - 1TB SSD M.2

    - 0.5 TB SSD M.2

    - Mon. 27 Zoll

    - #mit der Aufl. 1920x1080 läuft der MSFS2020 absolut flüssig -> (Einstellungen auf ultra)!!!

  • Basteln fliegen basteln fliegen........... eine Endlosschleife

    Aber das ist doch beim FS2020 nicht anders!? Ich finde jedenfalls immer was zum Basteln, solange ich dabei Erfolg habe, stört mich das aber nicht.

    "mit der Aufl. 1980x1024 läuft der MSFS2020 absolut flüssig"

    Sicher, dass du nicht 1920x1080 meinst?

    Ansonsten kann ich den Satz bestätigen, das lief sogar nit meiner GTX 1070 flüssig.

    Aber (noch) schöner wird es in 1440er Auflösung. Und da kommt selbst die 3070 teilweise ans stottern...

    Grüße von EDKF

    Markus

  • Vielen Dank für eure Antworten. Dann werde ich mich mal weiterhin hier durchlesen!

    Ich habe auch schon gesehen, dass einige Anbieter nur noch mit Win11 verkaufen. Macht der Sim da Probleme aktuell?

    Gruß,

    Tobi


    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 Light

    CPU: Intel i7-12700K

    Mainboard: ASUS TUF Gaming Z690-Plus D4 WIFI

    GPU: EVGA RTX 3070Ti 8GB

    Netzteil: EVGA SuperNOVA GT850

    RAM: Corsair Vengeance 32GB, DDR4-3200, CL16

    Speicher: WD Black SN750 1TB M.2

    • Offizieller Beitrag

    Win11 Macht der Sim da Probleme aktuell?

    Wenn du unsere Signaturen durch schaust, sieht du viele mit WIN 11.

    WIN 11 macht keine Probleme.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Aber das ist doch beim FS2020 nicht anders!? Ich finde jedenfalls immer was zum Basteln, solange ich dabei Erfolg habe, stört mich das aber nicht.

    "mit der Aufl. 1980x1024 läuft der MSFS2020 absolut flüssig"

    Sicher, dass du nicht 1920x1080 meinst?

    Ansonsten kann ich den Satz bestätigen, das lief sogar nit meiner GTX 1070 flüssig.

    Aber (noch) schöner wird es in 1440er Auflösung. Und da kommt selbst die 3070 teilweise ans stottern...


    Sorry. Mann oh Mann "1920x1080" ist natürlich korrekt. Im Vergleich zum FS9 ist der MSFS2020 für mich jedenfalls - rein optisch - ein Quantensprung. Schon damals wurden Überlegungen angestellt Google Earth einzusetzen. Da war aber eher der Wunsch der Vater des Gedankens.


    MfG
    Bernd

    - I7-12700k (4,8GHz)

    - Mem. 32GiB

    - Nvidia RTX 3070

    - 1TB SSD M.2

    - 0.5 TB SSD M.2

    - Mon. 27 Zoll

    - #mit der Aufl. 1920x1080 läuft der MSFS2020 absolut flüssig -> (Einstellungen auf ultra)!!!

  • Hall zusammen nochmal,

    ich habe mich nun für diesen PC entschieden! Ich denke; damit sollte ich Spaß in FS2020 haben. :)

  • Das sollte passen.



    MfG

    Bernd

    - I7-12700k (4,8GHz)

    - Mem. 32GiB

    - Nvidia RTX 3070

    - 1TB SSD M.2

    - 0.5 TB SSD M.2

    - Mon. 27 Zoll

    - #mit der Aufl. 1920x1080 läuft der MSFS2020 absolut flüssig -> (Einstellungen auf ultra)!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!