Themen schließen

  • Mal rein aus Neugier:

    Warum haben die Moderatoren es hier so eilig Themen zu schließen? Teilweise bevor eine Rückmeldung des Themenstarters kommt ob sein Problem gelöst ist?

    Ein Forum lebt von Diskussionen, warum also werden die hier in aller Eile unterbunden?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Markus,


    wenn Du mich damit ansprichst, kann ich zu dem geschlossenen Thema sagen, dass wir es hier mit zwei Einzelfragen zu tun hatten. Der Themenersteller hat selber sich geäußert, dass sein Punkt erledigt war und der Zweite, der mit in das Thema eingestiegen ist, hat durch sein Smiley ebenfalls seine Zufriedenheit ausgedrückt. Von daher war es logisch, ein Thema zu schließen.

    Hier werden nicht vorschnell die Themen geschlossen, nur was sollen Themen offen und „unerledigt“ bleiben, die für die Anfragenden abgewickelt sind. Wir wollen doch keine Dauerdiskussion eröffnen oder wo siehst Du noch den Bedarf, ein Thema offen zu lassen?

    Viele Grüße aus EDLF Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Claus


    • Offizieller Beitrag

    Claus2508

    Danke, eine triftige Antwort. War gerade dabei, an das "Team" zu schreiben.

    So hast du inzwischen eine klare, logische Antwort gegeben.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Nein Claus, ich spreche damit alle Moderatoren an.

    Aber der Hinweis auf das Thema ohne Rückmeldung des Erstellers betrifft das von dir geschlossene "FS beenden"

    Es gab zwar hier mehrere Lösungsansätze, aber die Antwort des TE, dass ihm das weitergeholfen hat steht noch aus.

    Dass man Themen schließt, die völlig offtopic in Gespamme ausufern, da habe ich vollstes Verständnis für. Oder bei neuen Themen, die in anderen Threads bereits beantwortet sind auch. Aber hier habe ich wirklich das Gefühl, dass man ja nichts länger als unbedingt nötig offen lassen will.

    Es kann ja auch sein, dass mal jemand, wenn auch verspätet noch einen hilfreichen Hinweis einbringen möchte. Oder jemand doch noch eine erweiterte Frage zum Thema hat...

  • Bevor der Thread geschlossen wird (^^) , noch ein Beitrag dazu von mir:


    Erinnert ein wenig an die Tickets bei Aerosoft. Die werden auch Ruck-Zuck geschlossen. 8o

    Grüße Christian


    Und wer glaubt, dass mein Beitrag Ironie enthalten könnte - hat wahrscheinlich nicht Unrecht.


  • Eventuell könnte man auch einen Hinweis nach x Tagen einblenden in der Art: "Thema ist alt, antworte nur wenn es wirklich nötig ist" und das Thema einfach offen lassen. Ganz ehrlich, Themen schließen bringt nur mehr Stress mit.

    • Offizieller Beitrag

    Herzlich Willkommen in unserem herzlichen Forum.

    Danke für deine Antwort. Falls du eine Frage, wegen eines bestehenden

    Problems hast und suchst erst einmal, ob das Thema schon gelöst wurde.

    Oft stößt du auf Seitenlange Themen, wo etwas stehen könnte.

    Nach 2 Themen wirst du vielleicht auch sagen,... warum konnten sie

    diese Themen nicht kleiner halten?

    Dann machst du ein neues Thema auf mit deiner Frage, obwohl das längst

    beschrieben wurde.

    Das möchten wir gerne vermeiden.

    Das "Themen schliessen" Stress bringt merken wir auch. :D:D;(

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Hö? Das ist aber ein schlechter "Vergleich".


    Auf Beitrag 1 wird das Problem erörtert. In Beitrag 5 wird die Lösung präsentiert.


    Markus und andere finden das nur suboptimal.


    Du sagst nun, dass jemand der die Suchfunktion nutzt sich dann durch Seitenlange (sic!) Themen stösst und das nicht toll findet. (Woher Du das auch immer weißt.)


    A) Die Lösung findet dieser User ja in meinem Beispiel ja in Beitrag 5. Die Frage war ja, dass ihr die Thread nicht sofort schließen sollt - dass ihn die Lösung in Beitrag 5 löscht ist nicht "notwendig".


    B) In anderen Foren kommt es häufig vor, dass nach Beitrag 5 jemand schreibt "Und wenn es "das" nicht ist, könnte "jenes" helfen. Das würde dem suchenden User ggf. ebenfalls helfen. So weit kommt es aber nicht.


    C) Statt ein ausführlichen Thread zum Thema XY muss der suchende User dutzende Threads durchsuchen - bis er einen hilfreichenden findet.


    D) Das hier ist ja keine Demokratie. Daher könnt ihr diesen Weg ja durchaus gehen. Auch wenn sich "die User" etwas anderes wünschen.

    Grüße Christian


    Und wer glaubt, dass mein Beitrag Ironie enthalten könnte - hat wahrscheinlich nicht Unrecht.


  • Der Themenersteller hat selber sich geäußert, dass sein Punkt erledigt war

    Im Übrigen stimmt dies nicht. Der Themenersteller "Rolli" hat sich überhaupt nicht mehr geäußert, weder posi- noch negativ.

    Aber mir geht es ja auch nicht nur um dieses eine Thema, mir ist das hier schon mehrfach negativ ( in meinen Augen!) aufgefallen.

    B) In anderen Foren kommt es häufig vor, dass nach Beitrag 5 jemand schreibt "Und wenn es "das" nicht ist, könnte "jenes" helfen. Das würde dem suchenden User ggf. ebenfalls helfen. So weit kommt es aber nicht.

    Genau das meinte ich mit:

    Es kann ja auch sein, dass mal jemand, wenn auch verspätet noch einen hilfreichen Hinweis einbringen möchte. Oder jemand doch noch eine erweiterte Frage zum Thema hat...

  • Vorschlag von mir:

    Ich eröffne einen Thread mit einen Thema oder Problem.

    Ich bekomme Antworten oder Lösungen.

    Ich bin mit den Antworten zufrieden.

    Mein Problem wurde mir mit einer der Lösungen beseitigt.

    Ich gebe ein Feedback dazu welche Lösung mir geholfen hat.

    Ich sende dann ein offtopic.

    Thread kann geschlossen werde und nur dann.


    Lg und ein weiterhin entspanntes schreiben

    Andreas

    SB-PC: AMD Ryzen 9 3900X

    Mainboard:Asus Tuff Gaming X570-pro Wifi 200

    Ram:32G Ram 3600 Crucial BL16G36C16U48

    GPU: Gigabyte RTX 3070 8GB, Treiber:497.29

    Speicher:1TB Samsung 980pro pcie 4.0m2, 1x256 SSD-M2, 1xSSD256,1x TB-HDD

    LG 27-4k-Monitor

    DSL:250/50

    Win10pro+Win11pro

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Moin

    Vorschlag von mir:

    Wenn eine Diskussion nicht ins Offtoppic ausartet, einfach offen lassen.

    So kann jeder später weiter Hinweise ergänzen, ohne einen neuen Beitrag zu öffnen.

    ... zudem bekommt ihr Moderatoren mehr Zeit für ein Feierabendbier! :)


    Gruß

    Andreas

    Gruß

    Andreas


    HP Pavilion 15 15,6" FHD IPS 144Hz, Ryzen 5 4600H, 16GB RAM, 512GB SSD, Windows 11 Home, Logitech G Extreme 3D Pro Joystick

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Andreas,



    :) Das wäre ein Highlight. :)

    Nur,... wer macht das ? Das kannst du in die Forenanleitung schreiben,

    genauso, wie die ^^ Signatur ^^. Die wenigsten halten sich dran.


    Auch eine Idee. Wir Modulatoren sind auch nur Menschen.

    So werden wir uns in Zukunft mehr unserem Feierabendbier widmen.

    Mal sehen was passiert. :D


    Danke für eure Beiträge.

    .....NEIN, ich schliesse dieses Thema nicht. :P

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,

    Ich melde mich auch mal kurz zu Worte

    -trotz der Stressigen Zeit meines Umzuges und den vielen grauen Haaren die ich mitlerweile während meines Umzuges gelassen habe-


    Ich möchte dir als erstes für dein Feedback danken denn nur so können wir uns verbesseren und eventuell andere Sachen optimieren.


    Was das schließen von Themen anbetrifft werden wir uns in Zukunft ein mehr Zeit lassen bevor wir Themen schließen und einfach mal abwarten was noch so geschrieben wird. :)


    Ich wünsche euch allen noch ein schönens Wocheende,


    LG

    Vincent

    Viele Grüße

    Vincent


  • Danke für deine Antwort, Vincent.

    Ich denke man muss das einfach ein bisschen im Auge behalten. Sicher gibt es auch Themen, die man nach positiver Beantwortung bzw. Rückmeldung des Fragenden schließen kann.

    Es kommt immer auf das Thema an und wie sich die Diskussion darin entwickelt, denke ich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!