generelle Frage zur Installation

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir den FS2020 Standard als DVD Version gekauft. Bei der Erstinstallation musste ich ein LW mit mindestens 110GB freiem Speicher angeben. Das habe ich gemacht und soweit hat auch alles geklappt.

    Beim erstem Start wurde allerdings ein Update von sage und schreibe 120GB vorgeschrieben. Da das nicht mehr auf die gleiche Partition wie die DVD-Installation passte habe ich gezwungenermassen ein anderes LW gewählt (externe Platte).

    Nach 2 vollen Tagen Download läuft der Simulator jetzt aber ich habe quasi 2 Verzeichnisse mit insgesamt rund 200GB Daten. Eigentlich bin ich davon ausgegangen dass das Update die Daten der DVDs ersetzt und nicht eine Neuinstalltion vornimmt.

    Ist dieses Verhalten normal und kann ich die beiden Verzeichnisse irgendwie zusammen fassen? Brauche ich die Erstinstalltion überhaupt noch? :/


    Gruß

    Stefan

    Mainboard: Asus P8H67-M LE

    CPU: Intel Core i7-3770, 4x 3,40Ghz

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX-960 - 4GBArbeitsspeicher: 8GB DDR3 RAM

    Festplatten: 240 GB SSD, 200 GB HD

    Betriebssystem: Windows 10 Pro

    Internet: 16Mbit

    • Offizieller Beitrag

    Moin,


    Ich kann vielleicht einen Teil Deiner Fragen beantworten.

    Seit Veröffentlichung des MSFS gab es ja diverse Updates. Teilweise auch verbunden mit zahlreichen neuen Inhalten.

    Sofern auf dem der DVD noch immer die ursprüngliche Version gesichert ist, erscheint das Update bzw dessen Größe tatsächlich nachvollziehbar.

    Grüße Christian


    Und wer glaubt, dass mein Beitrag Ironie enthalten könnte - hat wahrscheinlich nicht Unrecht.


    • Offizieller Beitrag

    Hallo Stefan,


    Willkommen in unserem Forum. Zu Deiner Frage kann ich mit einem „Ja“ antworten. Man sollte den Platz für den Flugsimulator nicht unbeobachtet lassen. Das macht bei Dir jetzt den Eindruck einer kompletten 2. Installation.

    Schaue mal in der Verknüpfung nach, wohin diese verweist. Wenn sie auf die 2. Platte geht, benenne die erste Installation erstmal um und teste den Flugsimulator.

    Da bei der DVD- Version ein Code für den Flugsimulator dabei war zur Registrierung bei Microsoft, kannst Du Dir zukünftig die Installation einfacher machen. Lade die Installation direkt aus dem Microsoft Store. So hast Du die aktuelle Version und sparst Datenmüll.

  • Moin,

    Ich habe mir vor einem Jahr auch die DVD-Version gekauft. Die Updates sind ja nicht nur aufaddierte Daten, die den PC irgendwann voll machen würden, sondern es werden ja auch viele vorhandene Dateien umgestaltet.

    Die erste DVD wird bei mir immer vom Simulator beim Einschalten /Starten verlangt. Ich nehme sie schon gar nicht mehr raus. Da natürlich seit letztem Jahr viele Updates gelaufen sind, dauert es eben seine Zeit, bis man den aktuellen Stand erreicht hat. Aber der Flusi verlangt sowieso immer mal wieder viel Geduld.

    Trotzdem viel Spaß.

    Gruß Michael

    Es grüßt Michael aus Lengede 

    Intel (R) Core ( TM) i7-5960X CPU 3 GHz ( 8 Kerne),

    RAM 16GB, 2 x GPU : AMD Radeon R9 200 Series

    AMD Radeon RX 5700XT

    Windows 10 / 64 Bit / Wasserkühlung / 2x Samsung SSD 500 GB

    VR Brille HP Reverb G2 / Saitek ProFlight YokeSystem / Rudder Pedals/ Switchbox

    Honeycomb Bravo Throttle quadrant, VRinsight M Panel, 4 Monitore 27 "

  • Moin,

    ich habe ebenfalls die DVD-Version. Da während des Spiels immer wieder mal kurze Zugriffe auf das Laufwerk erfolgen, habe ich von der 1. DVD einen ISO-File erzeugt und den auf meine Daten-Partition gelegt. Mit Virtual CloneDrive weise ich vor dem Sim-Start die ISO-Datei als Start-File zu. Dann starte ich den Flusi. Klappt super und schont das Laufwerk. Updates werden so ebenfalls gut verarbeitet.
    Gruß Michael

    Intel(R) Core(TM) i5-9600KF CPU @ 3.70GHz 3.70 GHz./.16,0 GB./.64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor./.Nvidia Geforce GTX 1660 Super, Monitor: Viewsonic VG2448 24 Zoll, Thrustmaster TCA Sidestick, TCA Quadrant Airbus Edition

    • Offizieller Beitrag

    Das habe ich auch gemacht. Der Tipp war im Netz zu finden und das iso-File ist nur knapp 13 MB groß. Braucht daher auch keine Zeit zum Laden. Seitdem ist die DVD gut verpackt in der Box und kann schon keine Kratzer bekommen. Bei Interesse kann ich den Inhalt des ISO-Files gerne nachreichen.

    • Offizieller Beitrag

    Da durch die Beitrage die Frage hinreichend behandelt wurde, wird das Thema erledigt und geschlossen.

    Viele Grüße aus EDLF


    Claus


  • Claus2508

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!