Anti Ice

  • Welche Hardware wird benutzt?
    Ich spiele auf einer Xbox S, hoffe das ist kein Problem.

    Schönen Tag aus Österreich!


    Ich hätte eine Frage zum MSFS 2020. Ich sags gleich ich spiele auf einer Xbox Series S. Ich bin gestern von Schwechat LOWW nach Malta geflogen. Bin in die Wolken geflogem mit Wing Anti Ice On, Engine Anti Ice on und Probe und Window auf Auto. Mir sind ab 24000FT die Pitot Rohre zugefrore. Hatte eine Temperatur von -250 und der A320 spielte total verrückt (Kurz vor Strömmungsabriss). Bin heute nochmals geflogen wieder das gleiche Problem. Bei 23000 Fuss ist alles ok, sobald ich drüber fliege macht der A320 die selben Probleme. Fliege bei 23000 Fuss auch durch eine Wolke bei -15 Grad. Das kann doch nur ein Bug sein oder? :/ Danke!!!

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Oli,


    herzlich willkommen. Dass Du eine Xbox hast, ist überhaupt kein Problem. Wir haben schon sehr viele hier in unserem Forum, die mit dem Flugsimulator auf der Xbox die Welt erkunden. Zum Glück gibt es einige, die schon einige Erfahrungen gesammelt haben und daher mit Rat und Tat zur Seite stehen können.


    Das von Dir angesprochene Problem wurde hier schon aufgezeigt und es ist wohl ein Bug. Hoffen wir mal auf baldige Fehlerbehebung.

    Viele Grüße aus EDLF

    Claus


    Mainboard: MSI Z590 Torpedo

    CPU: Intel i7 10700k mit MSI Liquid CPU Cooler

    RAM: 64 GB

    GPU: MSI GeForce RTX 3070 Gaming Z Trio

    SSD: M2 2xSamsung 980 Pro mit je 1 TB

    Win11 Pro 64-Bit


    Peripherie:

    Turtlebeach Velocity One

    TCA Sidestick Airbus Edition

    TCA Quadrant Airbus Edition

    TCA Quadrant Add-on Airbus Edition


    JAI Homecockpit NGH Cessna GPS 172

    VR-Brille HP Reverb G2

    Microsoft Flugsimulator 2020 Premium Deluxe

    Version: 1.21.18.0

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Oli,


    bitte schreibe noch in der Signatur rein, dass Du den Flugsimulator auf Xbox nutzt. Das war zwar schon in dem ersten Beitrag drin, nur füge es einfach ein, bevor wir sonst von unterschiedlichen Lösungsansätzen ausgehen.

    Viele Grüße aus EDLF

    Claus


    Mainboard: MSI Z590 Torpedo

    CPU: Intel i7 10700k mit MSI Liquid CPU Cooler

    RAM: 64 GB

    GPU: MSI GeForce RTX 3070 Gaming Z Trio

    SSD: M2 2xSamsung 980 Pro mit je 1 TB

    Win11 Pro 64-Bit


    Peripherie:

    Turtlebeach Velocity One

    TCA Sidestick Airbus Edition

    TCA Quadrant Airbus Edition

    TCA Quadrant Add-on Airbus Edition


    JAI Homecockpit NGH Cessna GPS 172

    VR-Brille HP Reverb G2

    Microsoft Flugsimulator 2020 Premium Deluxe

    Version: 1.21.18.0

  • Aber eines wundert mich: Eigentlich geht durch den Bug die Temperatur auf +200 Grad und mehr, dass sie auch so extrem kalt springt ist mir neu.


    Edit: Umgehen kannst du den Fehler indem du entweder Wetterpresets statt Live Wetter nutzt, oder mit Live Wetter nicht über 20.000ft steigen.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!