Probleme beim A320 Fly By Wire und der Schubregelung per Thrustmaster

  • Beim A320 Fly By Wire lässt sich die automatische Schubregelung mit dem Schubhebel des TCA Q-Eng 1&2 nicht wunschgemäß steuern, nicht anpassen ( Toga, Cl.Thr. usw. ). Nur mit dem Schieber des T A320 Pilot kann ich den Schub grob regeln.

    Bei dem A320neo, der Boeing 781 oder der 747 funktioniert dies bei identischer Einstellung alles korrekt.


    Was kann ich tun ?

    winfried4013

    MSFS 2020 Premium de Luxe

    RTX 3070, CPU: i5 10500 3,1 GHz, RAM 32 GB, WIN 10/64

    Thrustmaster Airbus

  • Den Schubregler in den Einstellungen auf dem Flypad des A32nx einstellen.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Bei mir lässt sich der Quadrant schon über die Steuerungsoptionen einstellen. Allerdings habe ich das Problem, dass er sich hin und wieder aus der Steuerung verabschiedet. Das passiert auch während eines Fluges. Kabel habe ich schon mehrfach gewechselt. Treiber neu installiert. Buchsen mit Druckluft ausgeblasen. Ist das Problem bekannt und hat da jmd. eine Idee?

  • Bei mir lässt sich der Quadrant schon über die Steuerungsoptionen einstellen

    Natürlich kann man das. Aber in dem Flypad kann man ihn auf die Schritte (Reverse Thrust, CL,...) des Airbus einstellen.

    Zu deinem anderen Problem habe ich folgende Idee: Wenn man mehrere USB Geräte gleichzeitig betreibt, kann es sein, dass die Stromversorgung der USB Anschlüsse nicht mehr ausreicht, was zum Ausfall oder Störungen der Geräte führt.

    Hier gegen hilft ein aktiver USB Hub mit eigener Stromversorgung.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Einen aktiven HUB mit externer Stromversorgung benutze ich schon. Auch der Anschluss an einem USB-Port direkt am PC war erfolglos. Ich habe mich jetzt an den Support von Thrustmaster gewandt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!