A320: AP soll sich nur um die Höhe kümmern, nicht um Steuerkurs.

  • Hallo. Ich hab eine Frage zum AP beim Flusi mit dem A320.

    Wie kann man den so einstellen, dass er sich nur im die Höhe kümmert, nicht im den Steuerkurs?

    Wenn ich den AP aktivier, geht er ja automatisch in HDG oder NAV Modus. Das würde ich gerne vermeiden.


    Servus viggo

    PC, Lenvo 7i Tower,

    Intel i7

    16 GB, 1 TB

    Nvidia 3070,

    Windows 10

    4 K Dell 32-Zoll-Monitor

    Virpil Controlls Stick und Throttle

  • So ist er, der Autopilot, reißt gleich die ganze Macht an sich ;)

    Mir ist kein Verfahren bekannt, dass man nur eine Achse dem AP überlässt und den Rest steuert man manuell weiter. Meist ist es so, dass bei einem manuellen Eingreifen, der AP sogar abschaltet.

    In deinem Fall würde ich also mit Alt und HDG steuern.

    Grüße von EDKF

    Markus

  • Moin Viggo,

    das ist in der Tat so nicht vorgesehen von Airbus, macht ja eigentlich auch wenig Sinn. Der A/P benötigt einen Pitch und Roll Mode. Da Du mit dem Airbus in normal Conditions aber quasi immer mit einem Autopilot light fliegst, dh keine Trimmung etc. ist es releativ einfach die entsprechende Fluglage einzustellen sprich Höhe und Heading zu halten ohne den Autopilot zu aktivieren. Einfach die Pitch auf +2,5 Grad in etwa einstellen und er hält wunderbar die Höhe und Du kannst Kurven fliegen ohne Höhenverlust.


    VG

    Hardy

    Prozessor: Intel Core i7-11700F mit 8x2,50GHz und Turbo bis zu 4,90GHz, 16MB Cache (8 Cores / 16 Threads) Speicher: 32 GB DDR4 RAM mit 3200 MHz Steckplätze: 2x DDR4-DIMM-Sockel max. 64 GB Grafik: MSI NVIDIA GeForce RTX 3070 Ventus 2X - 8GB GDDR6X Festplatte: 1000 GB NVMe PCIe 4.0 Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. und 2000 GB HDD  Netzwerk: WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax , Bluetooth 5.2, Gigabit-LAN Chipsatz: Intel® Z590 Chipsatz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!