Ruckeln nur beim Start auf der Startbahn - seit Wordupdate 6

  • An der Hardware kann es nicht liegen ebenso wenig an den Treiber da es nur beim Start und Landen aufkommt.

    Meines Erachtens nach liegt es daran das Teile wie Addons hier den FS Durcheinander bringen. Da bin ich der gleichen Meinung wie Markus. Ich würde indem Bereich weiter suchen. Community Ordner.

    Community Ordner ist komplett leer.....

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

  • Hast du mal versucht dein BIOS auf Default zu setzen?

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce GTX1070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Hast du mal versucht dein BIOS auf Default zu setzen?

    BIOS ist alles auf default.
    Aktuellstes BIOS ist auch drauf.
    Ich sehe nur das ich im DEV Mode beim rollen oder bei der Außenansicht vom Flieger extreme Aussetzer bei der CPU habe.
    Da lagt es bis zu einer Sekunde.
    Aber CPU schließe ich auch aus, da alle anderen Programme, sowie XP11 problemlos laufen und das absolut flüssig.
    Sollte sich das Problem mit dem nächsten Update von MS nicht geben, haue ich den ganzen Sim von der Platte.
    Dann war es das für mich mit MSFS2020.
    Ständig irgendwelche Fehler nach jedem Update .... das nervt extrem!
    Vor allem, wenn man nichts findet woran es liegen könnte.
    Ich verlinke hier mal kommende Tage ein Video welches mein Problem zeigt.

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

  • Ein Vergleich mit älteren Programmen hinkt ja nun auch etwas.

    Mache doch mal einen Stresstest mit deiner CPU. Es gibt da doch diverse Testprogramme. Vielleicht hast du ein Problem mit der Kühlung. Kühler sitzt eventuell nicht richtig dadurch wird die CPU unter der Last kurzfristig zu heiss und taktek runter...

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce GTX1070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Ein Vergleich mit älteren Programmen hinkt ja nun auch etwas.

    Mache doch mal einen Stresstest mit deiner CPU. Es gibt da doch diverse Testprogramme. Vielleicht hast du ein Problem mit der Kühlung. Kühler sitzt eventuell nicht richtig dadurch wird die CPU unter der Last kurzfristig zu heiss und taktek runter...

    Gute Idee ;)

    Ich schaue mal nach einem entsprechenden Programm.
    Obwohl im Benchmark nichts auffälliges zutage getreten ist.
    Ich habe immer noch den Sim im Verdacht weil dieses Phänomen erst nach dem letzten Update aufgetreten ist.
    Allerdings findet man dazu bei z.B. dr.google überhaupt nichts.
    Meinm System hat zudem eine sehr effektive WaKü.
    Selbst wenn ich nicht übertakte tritt das Problem auf.
    Ich teste nochmal diverse Sachen, obwohl ich mir jetzt schon sicher bin das es nicht an der HW liegt.

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

  • Heute den ganzen Tag gesucht aber nichts gefunden was anders ist als vor dem letzten Update.

    Habe heute folgendes probiert:


    Settings auf "ULTRA"

    Auflösung "2560 x1600", erstmal weg von 4k


    Dann habe ich folgende Werte geändert:


    Vsync "on" 30fps oder 60fps (macht keinen Unterschied, ausser in den fps)

    Terrain Level Of Detail "50" (musste ich runtergehen weil es darüber unglaublich laggt)


    So ist der Sim einigermaßen zu gebrauchen, kann ich erstmal mit leben.

    Welche Settings (MSFS und NVIDIA) habt ihr so am Start womit der Sim, zumindest mit 30fps, stabil läuft?



    Besten Dank.....

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

  • Welche Settings (MSFS und NVIDIA) habt ihr so am Start womit der Sim, zumindest mit 30fps, stabil läuft?

    Im NVidia ist bei mir alles auf Standard, da habe ich auch keine weiteren Profile angelegt.

    Im Sim habe ich Auflösung 1920x1080 (habe nur einen 23" Monitor), VSync on, 30FPS, Renderskalierung 100 und Grafik auf Ultra. Lediglich Bewegungsunschärfe und Bloom schalte ich aus, weil ich diese Effekte nicht mag.

    Framedrops unter diese 30 sind selten und waren bisher nie unspielbar niedrig. Und meine GraKa ist nun wirklich schon recht betagt (GTX1070).

    Deshalb behaupte ich mal, dass es auch bei dir nicht! am Sim liegt. Irgendwas an deinem System, oder an irgendeiner "blöden" Einstellung klemmt da.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce GTX1070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Ich hatte vor dem Update VSync on und auf 30fps limitiert.
    bei Terrain Level Of Detail auf 100.
    Da lief alles flüssig.
    Warum "Terrain Level Of Detail" bei über 50 das System auf einmal dermaßen belastet, da komme ich zum verrecken nicht drauf.
    Trotzdem ..... erstmal vielen vielen Dank an Euch für die Unterstützung!!!!!

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

  • Warum "Terrain Level Of Detail" bei über 50 das System auf einmal dermaßen belastet, da komme ich zum verrecken nicht drauf.

    Das steht bei mir auch auf max.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce GTX1070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Muss mich nochmal melden......
    Habe jetzt herausgefunden dass, wenn ich Photogrammetry ausschalte, der Sim dann auf Ultra mit der höchsten Einstellung bei TLOD einwandfrei läuft.
    Ich habe jetzt die Firewall in Verdacht das dort etwas nicht korrekt eingestellt ist.
    Ich suche mir mittlerweile echt einen Wolf!!!!!

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

  • Ich hatte vor dem Update VSync on und auf 30fps limitiert.
    bei Terrain Level Of Detail auf 100.
    Da lief alles flüssig.
    Warum "Terrain Level Of Detail" bei über 50 das System auf einmal dermaßen belastet, da komme ich zum verrecken nicht drauf.
    Trotzdem ..... erstmal vielen vielen Dank an Euch für die Unterstützung!!!!!

    Bei mir war die Ursache ein fehlendes Update der Grafikkarte, meine Karte ist immer so bei 98-99% gewesen. Nach dem Update, siehe da, nur noch um 35-39% bei höheren Grafikwerten im MSFS. Die Grafikkarte darf man beim MSFS nicht aus den Augen lassen und wenn ein WIN Update installiert wurde nach 3-4 Tagen mal nachsehen ob da nicht was für die Grafikkarte da ist.


    Gruß SQ


    MEDION® ERAZER® Engineer X10, Intel® Core™ i7-10700, Windows 10 Home, RTX 2070 SUPER™, 1 TB SSD, 32 GB RAM, High-End Gaming PC, ACER R270 0,1 ms

  • Die Grafikkarte darf man beim MSFS nicht aus den Augen lassen und wenn ein WIN Update installiert wurde nach 3-4 Tagen mal nachsehen ob da nicht was für die Grafikkarte da ist.

    Deswegen habe ich GeForce Experience auf meinem Rechner, das sagt mir wenn es ein Treiberupdate gibt und die Installation geht damit auch sehr einfach.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce GTX1070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Deswegen habe ich GeForce Experience auf meinem Rechner, das sagt mir wenn es ein Treiberupdate gibt und die Installation geht damit auch sehr einfach.

    Das habe ich auch drauf und bekomme immer eine Info wenn ein neuer Treiber verfügbar ist.


    Aber ändrt nichts an meinem Problem, welches immer noch existiert.
    Bin jetzt vollkommen am Ende.....
    Habe testweise Firewall ausgestellt, Alle möglich UDP und TCP Ports durchgeroutet.
    Nichts hilft..... nach wie vor laggt der Sim am Boden beim rollen.
    Ab 45 Knoten läuft er wieder flüssig.
    Und zu allem Überfluss sind heute die beiden TCA-Quadrant Addons eingetroffen.
    Kann ich mir jetzt auf dem Schreibtisch anschauen.


    Aber ich bin nicht alleine mit dem Problem, im MS-Forum haben viele das gleiche Problem nach dem letzten Update..... das beruhigt mich schonmal, dann liegt es nicht am Rechner.

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

  • das beruhigt mich schonmal, dann liegt es nicht am Rechner.

    Wieso? Wenn bei den anderen der gleiche Fehler am PC anliegt...

    Ich behaupte dass es nicht am Sim liegt, denn mit meiner deutlich schwächeren Hardware habe ich dieses Problem nicht.

    Ich will auch nicht deine Hardware selbst in Verdacht ziehen, sondern vermute irgendeine Einstellung im BIOS, Treiber, Sim...

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce GTX1070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • so, der PC war jetzt beim Computer Doc.
    Alles aktuell getestet.
    BIOS ok, HW ok.....
    139€ ärmer :(


    Das ruckeln ist immer noch da *kotz*

    Ich gebe es auf ........ bis zum Update 5 war alles easy und flüssig.
    Der Computer Doc meinte das es am Spiel selber liegt.
    Hat etliche Benchmarks laufen lassen, alle ohne Probleme.

    Falls noch Jemand eine Idee hat, lasst es mich wissen!!!!!

    Intel i9-9900K CPU @ 5GHz

    2 x Samsung M.2 970pro 1TB

    32 GB DDR4-3600 RAM

    NVidia GForce RTX 3080 10GB

    MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Motherboard

    • Offizieller Beitrag

    Thomas B

    meine Meinung, der PC ist meinem ebenbürtig.

    Daran kann es nicht liegen.

    Ich kann mich leider nur der Antwort von Markus anschliessen.

    Irgend ein Teil / Einstellung bremst den PC/Flusi aus.

    Ich will auch nicht deine Hardware selbst in Verdacht ziehen, sondern vermute irgendeine Einstellung im BIOS, Treiber, Sim...

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

    Netzteil: Corsair RMx Series RM850x vollmodular - 80 PLUS Gold

    Mainboard: MSI Z590-A Pro

    CPU: Intel Core i9-10900KF, 10x 3,70Ghz

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3090 - 24GB

    Kühlung: Hydro Series H115i Pro

    Arbeitsspeicher: 32GB DDR4 RAMSSD

    2 SSD Festplatten: 1000 GB SSD Samsung 870 EVO

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

  • Moin zusammen


    Ich habe meine Bildmessung abgeschalten.

    Jetz läuft wieder alles flüssig :)

    Was verändert sich jetzt von der Grafik ?

    habe nix bemerkt

    schönes WE


    Gehäuse: XPREDATOR

    Netzteil: Be Quiet 750 Watt

    Mainboard: Asus Z170Pro Gaming

    CPU: Intel Core i7-6700K, 4x 4,30Ghz

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080 - 8GB

    Arbeitsspeicher: 16GB DDR4

    M.2 Speicher: 500 GB Samsung 970 EVO

    Betriebssystem: Windows 10 Pro

    • Offizieller Beitrag

    Hallo miteinander,


    nachdem ich mir die vorangegangenen Aussagen mal genauer betrachtet habe und in euren Signaturen gesehen habe, dass es überwiegend Grafikkarten betrifft, die von Nvidia sind, habe ich mal recherchiert und bin noch auf folgende Idee gekommen.


    Wir haben alle die aktuellen Treiber von Nvidia geladen - hoffe ich zumindest. Bei den Einstellungen zur 3D-Unterstützung hat der Grafiktreiber diverse Einstellungen zur Verfügung, die unsere Auswahl im FS überschreiben auch wenn wir sie eingestellt haben. Dies wäre auch der Grund, warum der PC beim Computer Doc keine Auffälligkeiten gezeigt hat und die Tests ohne Probleme durchliefen. Wer einen PC mit dieser Grafikkartenfamilie besitzt, sollte mit den Einstellungen im NVIDIA ControlCenter arbeiten. Schon kleine Einstellungen könnten hier zur Lösung beitragen. Ggfs. Können wir ja alle unsere Varianten in Folge mal auflisten und somit zur Problemlösung beitragen.

    Viele Grüße aus EDLF

    Claus


    Mainboard: MSI Z390 Gaming Edge

    CPU: Intel i7 10700k mit MSI Liquid CPU Cooler

    RAM: 64 GB

    GPU: MSI GeForce RTX 3070 Gaming Z Trio

    SSD: M2 2xSamsung 980 Pro mit je 1 TB

    Win10 Pro 64-Bit


    Peripherie:

    Saitek Yoke mit Throttle Quadrant

    TCA Sidestick Airbus Edition

    TCA Quadrant Airbus Edition

    TCA Quadrant Add-on Airbus Edition


    JAI Homecockpit NGH Cessna GPS 172

    VR-Brille HP Reverb G2

    Microsoft Flugsimulator 2020 Premium Deluxe

    Version: 1.21.13.0

  • Ggfs. Können wir ja alle unsere Varianten in Folge mal auflisten und somit zur Problemlösung beitragen.

    Aber gerne:

    Bei mir steht der Grafikkartentreiber komplett auf Standard. Ich habe keine weiteren Profile für irgendwelche Anwendungen erstellt, eben weil man hier auch vieles "versaubeuteln" kann.

    Das einzige was ich verändert habe ist die Erweiterung dee Farbspektrums auf RGB "voll".

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce GTX1070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe alles auf normal, d.h. keine Verstellungen.

    Update runtergeladen und fertig.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

    Netzteil: Corsair RMx Series RM850x vollmodular - 80 PLUS Gold

    Mainboard: MSI Z590-A Pro

    CPU: Intel Core i9-10900KF, 10x 3,70Ghz

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3090 - 24GB

    Kühlung: Hydro Series H115i Pro

    Arbeitsspeicher: 32GB DDR4 RAMSSD

    2 SSD Festplatten: 1000 GB SSD Samsung 870 EVO

    Betriebssystem: Windows 11 Pro

    Internet: 250 Mbit

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!