PC, auf dem der Flusi so gut läuft wie auf der Xbox Series S

  • Hallo,


    ich möchte mir den FS 2020 zulegen und brauche dafür noch günstige Hardware.


    Eine Lösung wäre die Xbox Series S, auf der bei FullHD der FS mit 30 FPS laut Tests recht gut laufen soll.


    Alternativ könnte ich mir einen PC oder Laptop anschaffen. Meine Frage ist: Was müsste der PC für eine Ausstattung haben, um letztlich eine Qualität wie auf der Xbox Series S zu haben? Also bei hohen (nicht höchsten) Settings konstante 30 FPS bei FullHD?


    Vielen Dank.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Noname,

    wer sucht, der findet. Hier findest du eine Auswahl.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Guck mal in meine Signatur. Damit spiele ich den Sim in FullHD mit 30fps und das auf Ultra Settings. Framedrops unter die 30 sind eher selten.

    Aber die Grafikkarte ist schon etwas betagt und ich weiß nicht ob man die überhaupt noch neu bekommt.

    Wirklich günstig wird ein ausreichender neuer PC eher nicht, je nach Wünschen würde ich mindestens 1800 € einplanen, plus Monitor und Peripherie.

  • Hallo Noname,

    wer sucht, der findet. Hier findest du eine Auswahl.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Zur Wahrheit gehört aber auch, dass die Realität eine andere Welt ist.

    Grüße Christian


    Und wer glaubt, dass mein Beitrag Ironie enthalten könnte - hat wahrscheinlich nicht Unrecht.


  • Ich habe mir die Xbox S extra für den FS2020 angeschafft. Eigentlich sehr zufrieden, fliege mit Maus, Tastatur und Thrustmaster Stick. Ein Problem was nicht funktioniert sind Flüge grösser 2 Stunden, da gehen die Displays blank. In anderen Foren wird das als Fehler der Xbox gesehen und sollte schleunigst abgestellt werden. Die Jungens werden da richtig böse gegenüber dem Support. Verständlicherweise. Ich würde daher die XBOX im Moment nur empfehlen wenn Du nicht Longhaul fliegen möchtest.

    VG

    • Offizieller Beitrag

    Im Forum war einmal die Anfrage,

    ein Xbox Forum nebenher zu betreiben.

    Gibt es User, die MSFS 2020 am PC und Xbox betreiben?

    Wäre gut, wenn diejenigen uns mal die Unterschiede

    und Gleichheiten mal hier beschreiben könnten.


    Dann könnte man gerne ein Xbox (Nebenforum) einbauen.


    Kann man Xbox Installationen auch in Windows nutzen??

    Das wäre Frage 1. :)

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Ich habe mir die Xbox S extra für den FS2020 angeschafft. Eigentlich sehr zufrieden, fliege mit Maus, Tastatur und Thrustmaster Stick. Ein Problem was nicht funktioniert sind Flüge grösser 2 Stunden, da gehen die Displays blank. In anderen Foren wird das als Fehler der Xbox gesehen und sollte schleunigst abgestellt werden. Die Jungens werden da richtig böse gegenüber dem Support. Verständlicherweise. Ich würde daher die XBOX im Moment nur empfehlen wenn Du nicht Longhaul fliegen möchtest.

    VG

    Das Problem hatte ich auch bereits. Hoffentlich wird das bald behoben…

    MSFS 2002 @PC

    MSFS 2004 @PC

    MSFS 2020 @XBOX

  • Heute war ein Update, vll ist es ja damit ok...

  • Vielen Dank für die Tipps und Hinweise.


    Dann scheint wohl die Xbox doch eindeutig die günstigste Variante zu sein, um den FS gut betreiben zu können.


    Ich hatte gehofft, ein PC um die 800,- EUR würde ähnliche Leistungen bringen wie die Xbox S (die ja nur 300,- EUR kostet), das scheint aber offenbar nicht so zu sein nach euren Angaben.

  • Das größte Problem sind die Grafikkarten. Die sind im Moment einfach unfassbar teuer.


    Ich weiß nicht, wie alt Du bist. Aber vielleicht wäre es eine Option sich Komponenten für den PC zu Weihnachten zu wünschen. Bis dahin könntest Du versuchen beim AMD-Drop Erfolg zu haben. Ich bin der Meinung, dass man die 6800XT dort für 500 Euro bekommt.

    Für die restlichen 300 Euch bekommst Du zwar nicht den notwendigen Rest - aber vielleicht hilft ja der Weihnachtsmann?!?


    Ich persönlich (!!!) sehe die xBox nicht so positiv für den MSFS.

    Grüße Christian


    Und wer glaubt, dass mein Beitrag Ironie enthalten könnte - hat wahrscheinlich nicht Unrecht.


  • Ich finde die Xbox auch nicht mehr als erste Wahl für den FS. Sicherlich das günstigste, ich hab für Xbox, Controller und Deluxe Version ca 500 Eur ausgegeben, wenn man aber die momentanen Fehler betrachtet kauft man lieber direkt einen neuen PC. Ich gebe dem Thema noch zwei Monate Zeit um diese Fehler zu beheben, ansonsten schenk ich mir zu Weihnachten einen neuen PC. Wie gesagt, im Moment für Flüge unter 2 Stunden absolut ok, alles was darüber hinausgeht wird dann tatsächlich interessant und absolut unrealistisch.


    Gruss Hardy

  • Würde das für 1080p 30 fps mit hohen (nicht höchsten) Settings reichen? Also käme das an die Leistung einer Xbox S heran?


    Core-i5-10300H

    16 GB RAM DDR4

    512 GB M.2 SSD

    Nvidia GForce GTX 1650 Ti mobile 4 GB GDDR6

  • Wenn es nur die eine Festplatte sein soll, würde ich mindestens 1TB nehmen.

    Der Rest sollte für 1080p reichen. Wahrscheinlich kannst du dann mit 30FPS sogar Ultra Settings verwenden. Mit meiner GTX1070 läuft das jedenfalls gut.

  • Hi, ich habe mal gelesen das der Win-FS2020 auch die XBOX-Version beinhaltet. Umgekehrt geht meines Wissens nach nicht.


    Ich persönlich wäre schon an einem Xbox-Forum interessiert.

    Habe die Xbox Series X mit T.Flight Hotas One, Tastatur und Maus.

    Funktioniert ganz gut, ich werde mir aber noch die zugehörigen Rudder-Pedals zulegen, da die Seitenruder zwar mit dem Stick funktionieren aber nicht wirklich gut. Lange passiert nichts, dann voller Ausschlag.

    Hat jemand Erfahrung mit den Pedalen?


    Ein rieseger Nachteil der Xbox ist, dass man, soweit ich weiß, keine externen Erweiterungen laden kann. Das ist beim PC besser gelöst.

    XBox Series X

    Thrustmaster T.Flight Hotas One

    • Offizieller Beitrag

    Ein rieseger Nachteil der Xbox ist, dass man, soweit ich weiß, keine externen Erweiterungen laden kann.

    Dadurch wird den Xboxlern eine Menge Probleme erspart bleiben,

    denn die Nebenverdienstler, (Drittanbieter) lösen viele Probleme aus.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Dadurch wird den Xboxlern eine Menge Probleme erspart bleiben,

    denn die Nebenverdienstler, (Drittanbieter) lösen viele Probleme aus.

    Stimmt, war beim FSX ja auch so.

    Da sind aber auch ein paar Perlen dabei.

    Zum Beispiel EDLE von Bahrometrix (meine Heimat :) ).

    Gruß zurück aus Mülheim.

    Michael

    XBox Series X

    Thrustmaster T.Flight Hotas One

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Michael,


    Ich finde ein extra Xbox Forum braucht es nicht. Hier hilft jeder jedem, egal welche Plattform. Ich habe das gleiche Setup wie Du, habe mein Seitenruder auf die Wippe vom Thrustlever gelegt und fahre da sehr gut mit, speziell bei Seitenwind gut zu Händeln.


    VG aus der Nachbarschaft Hardy

    • Offizieller Beitrag

    Hab die auf die Tastatur gelegt, 7 für nose up und 1 für nose down.. passte für mich so am besten.

  • Hi, ich habe mal gelesen das der Win-FS2020 auch die XBOX-Version beinhaltet. Umgekehrt geht meines Wissens nach nicht

    Stimmt so nicht. Der FS wird an das MS Konto gebunden. Man kann ihn dann auf beiden Plattformen nutzen, solange man das gleiche Konto verwendet. Und natürlich nicht beide Plattformen gleichzeitig ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!