Flightsimulator startet nicht mehr

  • Welche Hardware wird benutzt?
    Notebook, i7-9750H, Nvidia RTX 2070

    Hallo,


    hatte mir den FightSim auf DVD gekauft, Code eingegeben und konnte das Programm auch spielen.

    Jetzt, nach einiger Zeit (eher Monaten), lässt sich das Programm nicht mehr starten, angeblich ein Problem mit dem Store. Aber ich bin mit dem Microsoft Konto angemeldet und auch im Store.

    Wenn ich jetzt versuche den FlightSim erneut von DVD zu installieren, werde ich automatisch zum Store geleitet, wo ich dann den Simulator für 69 € erneut kaufen soll.

    Wer kann hier helfen ?


    Ergänzung: Wenn ich aufgefordert werde den Code einzugeben erscheint die Meldung "Code wurde schon eingelöst". Klar, bei der Erstinstallation von DVD.

    Gruß Farron


    Medion ERAZER® x17805, Intel® i7-9750H, RTX 2070™, 16 GB RAM

    Einmal editiert, zuletzt von Farron ()

    • Offizieller Beitrag

    Ist in diesem Forum zur Genüge behandelt worden.

    Frage: was hast du denn alles nach der ersten Installation

    alles verballert? Gelöscht? Umgestellt? Neu installiert?


    Trotzdem von mir:

    Windows Update?

    GraKa Update?

    MS Store Update?

    usw.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Zunächst stimme ich Wolfgang zu, dass alles auf dem PC aktuell sein muss.

    Wenn es dann trotzdem nicht funktioniert, melde dich im MS Store ab, mache einen PC-Neustart, melde dich wieder an, nochmal PC-Neustart und dann versuche den Sim zu starten.

    Grüße von EDKF

    Markus

  • Erstmal schönen Dank an euch .


    Habe es jetzt "lösen" können, in dem ich den Flusi vollständig gelöscht habe.

    Nun fängt wieder die langstündige Installation an, vor der es mich graust.


    Gruß Farron

    Gruß Farron


    Medion ERAZER® x17805, Intel® i7-9750H, RTX 2070™, 16 GB RAM

  • Nun fängt wieder die langstündige Installation an, vor der es mich graust.

    ...und welche vermutlich nichts bringt.

    Aber: Versuch macht Kluch ;)

    Ich wünsche viel Erflog.

    Grüße von EDKF

    Markus

  • ...und welche vermutlich nichts bringt.

    die Einstellungen werden im Store gespeichert ...vergiss das nicht !!!

    Gruess aus der Innerschweiz Marcel :)


    AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.6-4.4Ghz
    - RTX3070, 8GB ASUS DUAL nVidia GeForce
    - 32GB DDR4 3200Mhz Trident RGB (2x 16GB)
    - SSD: 1TB Kingston A2000 M.2
    - Mainboard: ASUS B550M-Plus Gaming TUF
    - Gehäuse: Corsair 175R RGB
    - 750Watt Coolermaster Bronze
    - Prozessor-Kühler: AMD Wraith Stealth
    - Soundkarte: Realtek ALC887-VD2 7.1

    vier Monitore (3 x 32 zoll 1 x 22 zoll) Saitek X52 pro, Saitek Multipanel, Radio Panel, Switch Panel, glass cockpit auf Tablet

  • die Einstellungen werden im Store gespeichert ...vergiss das nicht !!!

    Ja, aber doch nur Grafik- und Controllersettings.

    Grüße von EDKF

    Markus

    • Offizieller Beitrag

    Er wird sich wieder melden.

    Das kann man garantieren. :D

    Und dann die Frage, warum sich

    nichts geändert hat.

    Ist ja klar, er hat nur die Daten wieder aus dem Store geholt,

    und da platziert, wo sie vorher waren.

    Aber , wie oft wurde geschrieben...... KEINE NEUINSTALLATION.

    Jeder wird selber aus Schaden klug.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • Hallo zusammen


    so, geschafft :) Der Flusi läuft wieder.

    Was habe ich gemacht:

    Nun, zuerst einen Fehler. Hatte mich nämlich mit dem falschen Microsoft Konto angemeldet. Nach Korrektur dieses Fauxpas stand der Flusi auch im Store als gekauft und installiert, was er aber nicht (mehr) war.

    Um nun die Orgie der DVD Installation abzukürzen, habe ich mir einen Stick besorgt und alle 10 DVD auf diesen Stick kopiert. Dauerte auch eine Weile, ca. 4 Stunden, aber danach war die Installation selbst innerhalb von ca. 20 Minuten über die Bühne und zwar auf einem Laufwerk meiner Wahl.

    Dann wieder in den Store, hier war noch immer die Meldung zu lesen, dass der Flusi installiert wäre und konnte dann auf "spielen" drücken, was mit einer Fehlermeldung quittiert wurde >"App konnte nicht gestartet werden. Speicherort nicht gefunden oder entfernt".


    Erstmalig den Cache des Stores mit "wsreset" gelöscht.

    Ein erneuter Druck auf "installieren" gelang nicht weil jetzt Fehler (Code 0x080073CF9) angezeigt wurde. Dachte, der oder die Server wären ausgelastet und habe es nach und nach wieder versucht, leider mit dem selben Ergebnis.

    Dann habe ich kurzerhand den Flusi im Store mit dem Button "X" entfernt, die Warnmeldung quittiert und "wsreset" erneut ausgeführt. Im Store stand jetzt "Das Spiel (oder die App ?) gehört ihnen.

    Dann nochmal den Button "installieren" gedrückt und jetzt wurden 1,11 GB heruntergeladen und das Spiel ist gestartet. ^^

    Dann wurden die Updates installiert, ca. 125 GB, was mit meiner 50 Mbit Leitung ungefähr 6 Stunden dauerte aber der Flusi läuft wieder.

    Der Freischaltcode wurde übrigens zu keinem Zeitpunkt abgefragt, ist im Store ja schon hinterlegt.


    Zeitaufwand also:

    ca. 2 Tage bis der passende Stick eingetrudelt war

    ca. 4 Stunden zum kopieren der DVDs

    ca. 20 Minuten zum installieren des Contents

    ca. 1 Stunde vergeblichen Wartens wegen des angezeigten Fehlers

    gute 6,5 ca. 6 Stunden für das Laden der bisher erschienenen Updates :rolleyes:


    Gruß Farron


    PS: Falls ich einen Schritt ausgelassen habe, bitte ich dies zu entschuldigen, habe mir keine Notizen über alles gemacht.


    EDIT: Eine Veränderung gibt es jetzt doch noch: Wenn ich den Flusi starte, starte ich ihn nicht direkt sondern komme erst in den Store. Auch das Programmbildchen im Windows Startmenü ist nicht mehr da sondern wurde durch einen Downloadpfeil ersetzt.

    Keine Ahnung wie und warum, kann den Pfeil (zumindest momentan) nicht durch das Programmicon ersetzen. :/


    EDIT 2: Habe den Flusi mit Programmicon jetzt in die Taskleiste gelegt und nun muss gut sein ;)


    EDIT 3: habe mir aus dem Verzeichnis WindowsApps eine Verknüpfung auf dem Desktop angelegt und das mit dem Icon ist auch, wenn auch etwas anders, gelöst. Aber jetzt muss es wirklich genug sein. :D

    Gruß Farron


    Medion ERAZER® x17805, Intel® i7-9750H, RTX 2070™, 16 GB RAM

    3 Mal editiert, zuletzt von Farron ()

    • Offizieller Beitrag

    Farron


    Danke für diesen Text. Der sollte extern abgespeichert

    werden, damit man den immer parat hat, um anderen zu helfen.

    Gruß Wolfgang aus Flensburg

    Foren User lesen und unterstützen die FAQ <<Klick.

  • und zwar auf einem Laufwerk meiner Wahl.

    Hallo Farron,

    wenn Du Pech hast wird Dich das wieder einholen. Meine Erfahrung ist, MSFS genau da installieren wo Microsoft es will, das ist der Standard und kein Update wird Dich dann jemals ausbremsen.


    Gruß SQ

  • Hallo Farron,

    wenn Du Pech hast wird Dich das wieder einholen. Meine Erfahrung ist, MSFS genau da installieren wo Microsoft es will, das ist der Standard und kein Update wird Dich dann jemals ausbremsen.


    Gruß SQ

    Ganz so empfindlich ist der FS dann doch nicht. Ich habe ihn auf D: installiert und habe da keine Probleme durch. Aber ich denke eine SSD sollte das Laufwerk schon sein.

    Grüße von EDKF

    Markus

  • Hallo Farron,

    wenn Du Pech hast wird Dich das wieder einholen. Meine Erfahrung ist, MSFS genau da installieren wo Microsoft es will, das ist der Standard und kein Update wird Dich dann jemals ausbremsen.


    Gruß SQ

    Guten Morgen,


    jedes Programm will sich erstmal auf C:\ installieren und bei manchen Programmen kann man tatsächlich den Installationsort nicht beeinflussen.

    Dies ist beim Flusi aber glücklicherweise nicht der Fall.

    Außerdem war er bei mir bei der ersten Installation auf Laufwerk D:\, einer alten, langsamen HDD und jetzt auf einer schnellen SSD.

    So gesehen war die Neuinstallation sogar ein Glücksfall, wenn auch mit Schwierigkeiten verbunden. ;)

    Gruß Farron


    Medion ERAZER® x17805, Intel® i7-9750H, RTX 2070™, 16 GB RAM

    Einmal editiert, zuletzt von Farron ()

  • Ja, Leute,

    das ist mir alles bekannt. Mein Tipp ist nur wenn man die Möglichkeit hat nach Standard zu installieren, sollte man es tun. Gerade der MSFS ist nicht so pflegeleicht wenn man vielleicht seine C-Platte mal wieder herstellen muss oder versehentlich in einer Aufräumaktion etwas von der C-Platte löscht was eigentlich zum FS auf einer anderen Platte gehört. Aber eine schnelle SSD ist in jedem Fall erforderlich.


    Gruß SQ

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!