Nerviges aber trotzdem irgendwo auch lustiges zum Fenix A320

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Hardware eintragen"! Bei nicht angegebener oder vorsätzlich falsch gemachter Angabe wird eine Verwarnung ausgesprochen und unter Umständen das Profil wieder gelöscht!

  • Hallo Community,

    ich habe heute etwas erstaunliches in Verbindung mit dem Fenix A320 feststellen müssen. Ich hab nen Flug von Basel nach Berlin gestartet und bei Reiseflughöhe dachte ich so bei mir, gehst mal kurz weg und ziehst dir nen Kaffee. Da ich gerne diese Zeiten sinnvoll nutze, habe ich mein Headset zum aufladen mit dem Kabel verbunden und ZACK, da fahren die Landeklappen auf einmal in Stufe 2 aus! Wieder "entkabelt" und siehe da, die Klappen fahren wieder ein. Später dann nochmal "verkabelt" und das gleiche Phänomen. Kennt das jemand von Euch?? Wäre über Tipps dankbar. Ach ja, ich hatte das Kabel zuerst an einem USB-Verteiler angeschlossen und dann Joystick und Throttle direkt mit dem PC verbunden. In den Steuerungsoptionen sind die Klappen auch nicht doppelt belegt.

  • Genau dasselbe habe ich auch!!

    Ich weiß auch nicht woran es liegt...

    Was sagt deine Auslastung?
    Energieeinstellungen im Gerätemanager für alle Geräte auf "dauerhaft aktiv" gesetzt? Also für die USB-Devices...

    Also ich bin jetzt mal an einen seperaten Stromverteiler gegangen, der nicht direkt mit dem Comp. verbunden ist und es funtioniert wieder. Ich schreibe aber mal an Fenix und gebe hier ne Info über den Stand der Dinge.

  • Also ich bin jetzt mal an einen seperaten Stromverteiler gegangen, der nicht direkt mit dem Comp. verbunden ist und es funtioniert wieder. Ich schreibe aber mal an Fenix und gebe hier ne Info über den Stand der Dinge.

    Meinst du einen USB-HUB also?

    Bei mir kommt der Fehler über einen USB-Hub, als auch am PC selbst.
    USB Hub ist aber ein Billigteil, vielleicht hängt das damit zusammen..

  • Meinst du einen USB-HUB also?

    Bei mir kommt der Fehler über einen USB-Hub, als auch am PC selbst.
    USB Hub ist aber ein Billigteil, vielleicht hängt das damit zusammen..

    Ja, USB-HUB. Meiner ist aber schon etwas wertiger, spielt also keine Rolle denke ich. Am PC selber hab ich sowohl Sender als auch Ladekabel angeschlossen und in beiden Fällen kam es zu dem Phänomen. Jetzt habe ich den Sender am PC und das Kabel an einer Strom-Verteiler-Leiste und es klappt wieder. Trotzdem werde ich Fenix mal aufmerksam machen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!