PMDG Boeing 737 - ATC will Transponder (XPDR) Reset

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Hardware eintragen"! Bei nicht angegebener oder vorsätzlich falsch gemachter Angabe wird eine Verwarnung ausgesprochen und unter Umständen das Profil wieder gelöscht!

  • Hallo zusammen,

    Immer, wenn ich mit der PMDG Boeing 737-900 unterwegs bin (Flugplan von Simbrief), werde ich kurz nach dem Start von der ATC angemeckert, dass ich bitte meinen Transponder zurücksetzen soll und einen Transpondercode (Squawk) einstellen soll. Das würde ich nun ja auch gerne tun. - Das Problem dabei ist aber:

    Ich fliege immer in VR, der Blick ist dabei natürlich immer nach vorne gerichtet und meine Konzentration gilt dabei den Instrumenten, dem Yoke und dem Quadrant (Schub, Klappen, etc.) - Wie soll ich dabei bitteschön den Transponder einstellen können; wenn sich dieser nunmal recht weit hinten mittig befindet? Einen Kopiloten habe ich ja nicht, der das für mich machen könnte :smiling_face:

    Zudem kommt in VR noch erschwerend hinzu, dass ich ja meine Hände / Finger nicht verwenden kann. Wer schon mal in VR geflogen ist; der weiß, dass man da nur mit den Controllern auf die Knöpfe / Drehregler deuten und sie dann drücken / drehen kann... Und das ist einfach nur ein absoluter Krampf, von Präzision kann da keinerlei Rede sein. Das ist in VR echt das Einzige, was absolut keinen Spaß macht.

    Also wie genau löse ich das jetzt? - Wie kann ich im Flug (oder am besten schon vorher) während VR den Transponder einstellen? - Meine bisherigen Versuche unter den oben beschriebenen Umständen führten immer nur zu Abstürzen.

    Habt ihr da irgendwelche Ideen? - Danke vorab :smiling_face:

    Gruß, Julian.

    3 Mal editiert, zuletzt von FlyMcx64 (20. Mai 2024 um 14:16)

  • Hallo zusammen,

    Immer, wenn ich mit der PMDG Boeing 737-900 unterwegs bin (Flugplan von Simbrief), werde ich kurz nach dem Start von der ATC angemeckert, dass ich bitte meinen Transponder zurücksetzen soll und einen Transpondercode (Squawk) einstellen soll. Das würde ich nun ja auch gerne tun. - Das

    Und nochmal Hallo "Unbekannter",

    den FluSi ATC hab ich grundsätzlich abgestellt, da dort meist nur verwirrendes kam und das noch in DEnglisch. Wenn überhaupt dann spiele ich mit Beyond ATC, habe bei der PMDG aber noch keinerlei Probleme bzgl. Transponder gehabt. Möglich dass es bei der 900er anders ist als bei meinen 600er und 800er, kann ich mir aber nicht vorstellen. Bin gerade mit meiner 600er von EKCH Kastrup abgehoben und befinde mich auf FL250, steigend auf FL400 und es ist nix passiert bisher.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo Julian, bitte trag deinen Vornamen in die Signatur mit ein, dass ist für alle leichter und steht auch so in den Nutzungsbedingungen.

    Zu deinem Problem. Du hast den Transponder aber schon auf TA/RA gestellt? Das kannst du auch schon am Gate machen, sobald du deinen Transponder Code bekommen hast. Ist zwar nicht realistisch, ist dem Standard ATC aber egal.

  • Hi zusammen,

    ich habe nun erstmal meine Signatur editiert und gekürzt (500 Zeichen sind schon recht knapp...) und meinen Vorname unter jeden meiner 3 letzten Topics gesetzt :winking_face:

    Und nochmal Hallo "Unbekannter",

    den FluSi ATC hab ich grundsätzlich abgestellt, da dort meist nur verwirrendes kam und das noch in DEnglisch. Wenn überhaupt dann spiele ich mit Beyond ATC, habe bei der PMDG aber noch keinerlei Probleme bzgl. Transponder gehabt. Möglich dass es bei der 900er anders ist als bei meinen 600er und 800er, kann ich mir aber nicht vorstellen. Bin gerade mit meiner 600er von EKCH Kastrup abgehoben und befinde mich auf FL250, steigend auf FL400 und es ist nix passiert bisher.

    Ja, BeyondATC habe ich mir vor einigen Tagen auch schon gekauft. Allerdings lässt mein neues Headset (Audio-Technica M50xSTS USB) noch auf sich warten. Folglich "muss" ich abwarten, bis ich mit BeyondATC starten kann.

    Und nochmal Hallo "Unbekannter",

    den FluSi ATC hab ich grundsätzlich abgestellt, da dort meist nur verwirrendes kam und das noch in DEnglisch. Wenn überhaupt dann spiele ich mit Beyond ATC, habe bei der PMDG aber noch keinerlei Probleme bzgl. Transponder gehabt. Möglich dass es bei der 900er anders ist als bei meinen 600er und 800er, kann ich mir aber nicht vorstellen. Bin gerade mit meiner 600er von EKCH Kastrup abgehoben und befinde mich auf FL250, steigend auf FL400 und es ist nix passiert bisher.

    Das ist ja mein Problem: Ich bekomme keinen Transpondercode von der ATC. Ich starte ja immer direkt auf der Startbahn und nicht am Gate. Für so viel Realismus bin ich noch nicht so weit... Ist das das Problem?

    Wäre das hier die richtige Einstellung? (Abgesehen vom Transpondercode, der hier natürlich nur ein Beispiel ist)

  • Also 7500, 7600 oder 7700 sind die Squawk der Wahl......nein Scherz.....das sind die Codes für Flugzeugentführung (seven fife = man with knife), Funkausfall (seven six = hear nix) oder Luftnotfall (seven seven = going to heaven).


    Squawk 7000 gilt für alle Höhen und muss nicht umgeschaltet werden. Demnach würde ich Squawk 7000 einstellen, es sei denn es ist bereits eingestellt, was bei den meisten Fliegern der Fall ist.

  • Ja, Julian. Den Squak bekommt man im Zuge der Clearance-Freigabe. Die erbittet man am Gate in der Regel während des Boarding. Und auch nur IFR... VFR bekommt man einen Sqauk nur, wenn man eine Flugverfolgung erbittet.

    Du könntest versuchen, die Freigabe zu erbitten bevor Du startest. Ich weiß aber jetzt aus dem Stand nicht, ob das in der Situation noch möglich ist.
    Ich empfehle Dir, Dich mit der Technik vertraut zu machen, um das gesamte Simulationserlebnis genießen zu können. Nur "ready to fly" von der Bahn abzuheben und am Ziel zu landen wird auf Dauer doch langweilig. Das kommt für mich eigentlich nur bei den Wildnisflügen in Frage.

    Du könntest auch den virtuellen Copiloten aktivieren (falls bei PMDG möglich), und dem den Funk überlassen. Der stellt dann automatisch auch den Squak-Code ein.

  • Dirk30926 22. Mai 2024 um 22:12

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!