Frequenzen (aktiv und standy) verstehen

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Hardware eintragen"! Bei nicht angegebener oder vorsätzlich falsch gemachter Angabe wird eine Verwarnung ausgesprochen und unter Umständen das Profil wieder gelöscht!

  • Hi liebe Community,

    bitte lacht mich jetzt nicht aus, aber ich muss jetzt mal eine sehr naive Frage stellen. - Bisher war ich immer mit der Boeing 747 (Microsoft / Asobo) unterwegs. Dazu habe ich einfach in Simbrief einen Flugplan erstellt, ihn im MSFS 2020 geladen und los geht's. Fliegen nach einprogrammierten Flugplan und landen per Sicht oder ILS (Manuell und per Autoland) "kann" ich so einigermaßen. Viel weiter bin ich aber noch nicht gekommen.

    Seit kurzer Zeit übe ich mich mit der PMDG Boeing 737-900 und stelle da recht schnell fest: Die ist geil gemacht, fordert aber auch mehr Wissen und die Bereitschaft, sich da einzuarbeiten. (Diese Bereitschaft habe ich, also werden demnächst wohl auch mehr Fragen kommen...)

    Ich fange mal mit den Frequenzen an: Bisher habe ich noch nicht so genau verstanden, was die aktive Frequenz von der standby Frequenz unterscheidet? - Was muss ich da beachten, wie wirken sich diese Frquenzen aus? - Und auf was genau wirken die sich aus?

    Danke euch :smiling_face:

    Gruß, Julian.

    2 Mal editiert, zuletzt von FlyMcx64 (20. Mai 2024 um 14:00)

  • Hi liebe Community,

    bitte lacht mich jetzt nicht aus, aber ich muss jetzt mal eine sehr naive Frage stellen. - Bisher war ich immer mit der Boeing 747 (Microsoft / Asobo) unterwegs. Dazu habe ich einfach in Simbrief einen Flugplan erstellt, ihn im MSFS 2020 geladen und los geht's. Fliegen nach einprogrammierten Flugplan und landen per Sicht oder ILS (Manuell und per Autoland) "kann" ich so einigermaßen. Viel weiter bin ich aber noch nicht gekommen.

    Seit kurzer Zeit übe ich mich mit der PMDG Boeing 737-900 und stelle da recht schnell fest: Die ist geil gemacht, fordert aber auch mehr Wissen und die Bereitschaft, sich da einzuarbeiten. (Diese Bereitschaft habe ich, also werden demnächst wohl auch mehr Fragen kommen...)

    Ich fange mal mit den Frequenzen an: Bisher habe ich noch nicht so genau verstanden, was die aktive Frequenz von der standby Frequenz unterscheidet? - Was muss ich da beachten, wie wirken sich diese Frquenzen aus? - Und auf was genau wirken die sich aus?

    Danke euch :smiling_face:

    Hey FlyMcx64, erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum,

    "Auslachen an Hand deiner Fragen wird Dich hier keiner.

    Deine Frage zu den Frequenzen in der Luftfahrt ist so Umfangreich das das mit ein paar Sätzen zur Beantwortung nur Umrissen wird. Es gibt da einige zur Kommunikation, zur Peilung um von Punkt zu Punkt zu kommen und zum Landen Funkleitstrahlen.


    Ich habe hier: https://www.youtube.com/@FSXMultiplayerforum/playlists mir dazu praktische Erklärungen geholt. Es empfiehlt sich auch erstmal mit einen kleineren Flugzeug (Cessna 172) in die Materie einzusteigen.

  • Hallo Julian,

    die aktive Frequenz (COM oder NAV, egal, gilt für beide) ist die Frequenz, die du gerade aktiv nutzen kannst.

    Die Standby-Frequenz kann am Gerät eingestellt werden, hat aber vorerst mal noch keine Auswirkung. Man kann aber einfach per Knopfdruck von der Aktiven auf die Standby umschalten, also mit einem Klick die Standby-Frequenz zu aktiven Frequenz machen. Das spart Zeit und Fummelei :slightly_smiling_face:

  • Moin.

    Danke für deine Rückmeldung.
    Ich denke das Thema hier ist erstmal erledigt.
    Das kannst gerne einen neuen Thread aufmachen sollten noch (weitere) Unklarheiten aufkommen… 😅

    Bernd

  • Etron50 23. Mai 2024 um 12:38

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!