Thrustmaster Ruder geringe Steuerung

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Signatur hinzufügen"!

  • Hallo,

    seit einiger Zeit ist der Kurvenradius meiner Thrustmaster Rudereinheit sehr gering. Schätze mal, dass ich damit einen Radius von 100 m erreichen kann. Es ist unmöglich auf dem Taxiway die entsprechenden Kurven zu rollen. Wieso das plötzlich ist kann ich nicht nachvollziehen. Auch wie ich das abstellen kann ist mir schleierhaft. hab schon einige Einstellungen im Menu probiert, aber ohne Erfolg.

    Wo finde ich die richtigen Einstellungen dazu.

    V.G.


    Eberhard

  • ich steuere am Boden mit den Ruderpedalen. es geht um den FBW.

    Beim Fenix ist alles ok. Nun habe ich die Rudereinstellungen vom Fenix übernommen, also im Menu nicht umgestellt und trotzdem lässt sich der Vogel nicht steuern. Was ist passiert.

    Ich werde den FBW Development-Version nochmal neu installieren.

    Einmal editiert, zuletzt von ebitennis (15. Mai 2024 um 22:18)

  • Musst Du beim Taxeln evtl. noch den Knopf am Tiller drücken, um die Begrenzung am Einschlag des Bugrades rauszunehmen? Ich kenne mich leider beim FBW nicht aus.

  • Schau doch bitte mal in den Einstellungen, ob Ruder und Bugrad getrennt angesteuert werden. Falls ja, ist der Einschlagwinkel des Bugrades beim Betätigen mit den Pedalen eventuell begrenzt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!