Ordnerstruktur

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Signatur hinzufügen"!

  • Als Umsteiger von XPlane habe ich erhebliche Schwierigkeiten mit der verschachtelten Ordner-Struktur des Flusi!

    Ich habe den Flusi (Store-Version) auf Laufwerk D:/ installiert. Community und Official-Ordner gibt es jetzt zweimal mit identischer Grösse:

    1. C:\Users\Kai\AppData\Local\Packages\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe\LocalCache\Packages

    2. D:\WpSystem\S-1-5-21-2288568727-1538000722-1438301292-1001\AppData\Local\Packages\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe\LocalCache\Packages

    Welcher ist jetzt richtig und warum gibt es 2 identische Ordner, kann ich einen davon löschen?

  • Slowfox 8. Dezember 2023 um 18:37

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Hallo Kai,

    was Du siehst, das ist normal. Wenn Microsoft meint, diese Flusi Dateien seien besser auf Deinem LW D: unter WpSystem aufgehoben, dann machen die das einfach so.

    Anders gesagt, physikalisch wird nach dem D:\WpSystem\....\... das ganze für Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe abgespeichert, und im C:\...\..\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe\ steht nur ein Spiegel herum, der nach D:\WpSystem zeigt.

    Alles, was der Flusi (oder anderes) unter den von Dir genannten Ordnern C: abspeichert, das landet auf der Platte D:, Auf keinen Fall darfst Du hier irgendwas vermeintlich falsches löschen!! Löschst Du D:, dann ist C: auch leer. Löschst Du C: dann ist D: ebenso leer.

    Das ganze nennt sich symbolische Links. Bei Interesse, Wiki fragen.

    Diese Links erkennt man im Windows Explorer an einem blauen Pfeil links unten im Ordner Symbol, Eine einzelne Datei kann man wie einen ganzen Ordner ebenso verlinken.

    Auf meinem PC gibt es diese Verlinkung des MSFS ebenso, also alles im grünen Bereich.

    Mit diesem Link-Trick kann man einer vollen Festplatte wieder freien Speicher einhauchen, wenn man eine weitere Platte einbaut und von der alten Platte größere Dateien/Ordner auf die neue verlinkt. Dieser Vorgang ist für ein Programm transparent. Es sieht weiterhin seine Dateien auf C:, obwohl diese physikalisch auf D:/X:/Z:/usw. liegen können. Ursprünglich kommt dieses Verfahren aus der UNIX Welt.

    Holm- und Wolkenbruch

  • .... noch besser... ich habe mich dazu entschieden , bei der Neuinstallation auf dem neuen Rechner die gesamte Installation auf "C" zu machen... es ist eine 2 TB M2 vorhanden ... nur für statische Daten wie Bilder oder Videos werden normale SSD aus dem "alten" Rechner folgen...

    als nächster Schritt muss der AdOnlinker wieder installiert werden... der ermöglicht halt die selektive Abschaltung von Fremdprodukten , die schon mal Probleme bereiten könnten...

  • Hallo René,

    soweit ich weiß, kann es Dich auch hier treffen. Solltest Du eine weiter Platte im System haben, dann könnte MS auch die Dateien dorthin verlinken. Es ist nichts schädliches, es nimmt nicht mehr Kapazität des gesamten Speicherplatzes weg. Es wird nur verteilt.

    Der AddOnlinker, ich kenne ihn zwar nicht, macht sicherlich nichts anderes. BTW, so einen Linker gibt es als Free auch für Steam Programme.

  • ... nun ... was soll mich denn treffen? der Rechner ist sozusagen ..."ein Flugzeug" der läuft definitiv nur als Flugsimulator... sollte ein Problem auftreten ... wird er einfach von Grund auf neu... was wäre denn der konkrete "Vorteil" den MSFS auf ein extra"Laufwerk" auf der gleichen SSD M2 zu installieren?

  • Hallo Uwe,

    mit dem Addon-Linker, den es kostenlos bei flightsim.to gibt, solltest Du Dich mal näher befassen. Mit dem Programm geht es nicht darum, Dateien auf der Platte rumzuschicken, sondern alle Addons, Mods, Tools..., die im Community-Ordner abgelegt sind, zu verwalten.

    Soll heißen: Du kannst einzelne Dateien an- und abschalten. Das hilft ungemein, wenn es zum Beispiel darum geht, eine einzelne Datei zu finden, die Probleme bereitet. Außerdem muss der Sim beim Start nicht so viel reinschaufeln, wenn man ganze Regionen abschaltet, weil man dort momentan nicht fliegt.

  • das kann ich Dir nicht beantworten, lieber René.

    Ich habe eine Systempartition von 1 TB. Mein MSFS ist insgesamt etwa 1,3/1,4 TB zur Zeit groß und liegt in einem Verbund von 12TB Platz. Der WpSystem Folder hat eine Größe von 80 GB!

    Ich habe keine Ahnung was MS bewogen hat, dieses eigentliche Nichts, von C:\User\....

    nach D:\WpSystem umzuleiten.

    Das ist halt so von Bill Gates vorgegeben.

  • Hallo Ikarus,

    Danke für Deinen Tipp wegen dem Addon-Linker. Den werde ich mir bestimmt anschauen. Aber zuerst möchte ich an meinen beiden Stream Decks mit Spad weiter basteln. Ich komme aus zeitlichen Gründen nur langsam voran, nichts desto Trotz habe ich meinen Spaß damit.

  • Hallo Uwe,

    ich möchte keinen Frust ablassen, aber für mich und viele andere ist dies eine verquaste Bevormundung von MS!

    Wenn das so ist, dass es sich um "symbolische Links" handelt, verstehe ich nicht, dass BEIDE Ordner (auf C: und auf D:) mit jeweils 170 GB die GLEICHE Grösse haben. Da kann doch was nicht stimmen! Meiner Ansicht könnte ich in meinem Fall zumindest den "Official-Ordner" auf C: löschen können.

    Kann ich, soll ich?

    Gut Land, Kai

  • Hallo Kai,

    diese Daten gibt es nicht doppelt, siehe dies als eine Art optische Täuschung. Löschst Du die vermeintlichen Daten in dem C:verlinktFlusiOrdner dann sind sie in D:WpSystem physikalisch weg!! Flusi gehimmelt. Umgekehrt, löschst Du in WpSystem etwas, dann ist die Illusion auf C: ebenso weg. Flusi gehimmelt.

    In dem C:verlinktFlusiOrdner gibt es nichts!! Ich habe in meiner vorherigen Post von einem Spiegel gesprochen, der dort steht. Vielleicht ist Periskop als Beispiel einfacher, denn mit diesem Teil kann man um die Ecke gucken. Du siehst damit etwas, was Du eigentlich von Deinem Standort so nicht sehen kannst.

    Ansonsten müsstest Du die Verlinkungen auflösen, aufräumen und alles wäre wieder auf C:

    Ob der Flusi das so mit sich machen lässt, das kannst Du uns gelegentlich mitteilen.

    Ignoriere einfach WpSystem.

    PS. es gibt noch jede Menge mehr Verlinkungen in Deinem Windows Betriebssystem.

  • Hallo Pilots,

    erstmal danke für eure interessanten statements. Also ZWEI identische Ordner gleichen Inhalts und Kapazität für nur EINE Anwendung? Ziemlich sinnfrei, selbst für MS! Also hab ich recherchiert und bin fündig geworden:

    Quelle: Microsoft Support

    " Wo befinden sich die Community- und Official-Ordner des Microsoft Flight Simulators?"

    Die Community- und Official-Ordner des Microsoft Flight Simulators befinden sich in einem der folgenden Verzeichnisse:

    • Steam-Installation: C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\MicrosoftFlightSimulator\Packages
    • Windows Store-Installation: C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.FlightSimulator_1.29.30.0_x64__8wekyb3d8bbwe\Packages
    • Eigene Installation: D:\Benutzername>\AppData\Local\Microsoft Flight Simulator\Packages

    Hinweis: Die Ordner "Community" und "Official" auf Laufwerk C:\Benutzername>\AppData\Local\MSFSPackages sind Überbleibsel aus der Beta-Version des Spiels. Sie können diese Ordner löschen, ohne dass das Spiel beeinträchtigt wird.
    Veröffentlichungsdatum: 20. Oktober 2020

    Wer wagt es von euch???

    • Offizieller Beitrag

    Hinweis: Die Ordner "Community" und "Official" auf Laufwerk C:\Benutzername>\AppData\Local\MSFSPackages sind Überbleibsel aus der Beta-Version des Spiels. Sie können diese Ordner löschen, ohne dass das Spiel beeinträchtigt wird.
    Veröffentlichungsdatum: 20. Oktober 2020

    Wer wagt es von euch???

    Da hätte ich keine Hemmungen. Zurück geht immer.

    Einfach auf ein anderes Laufwerk verschieben und neu starten.

  • Ich kann das schon nachvollziehen. Unnötige Verzeichnisse, Ordner, Dateien, auch wenn sie keine Ressourcen verbrauchen sind der Übersichtlichkeit nicht förderlich.

    Ich habe es auch lieber klar strukturiert und doppelte nicht notwendige was auch immer gehören nicht dazu. Sowas wird gelöscht.

    Die Frage kann auch anders herum gestellt werden.

    Ob es Sinn macht etwas im System zu belassen was nicht benötigt wird?

    Grundsätzlich wenn der Rechner lediglich zum Gaming verwendet wird ist es eher nebensächlich. Da tät mich das tatsächlich nicht interessieren.

  • ... wenn diese Ordner stören...? ... mir wäre das ehrlich gesagt relativ schnuppe.

    Platztechnisch sollten solche Ordner keinerlei Auswirkungen haben und das System nicht belasten...ob das nun Sinn macht etwas zu löschen , was nicht stört , muss jeder für sich selbst entscheiden...

    Hallo Rene,

    mir ist nicht schnuppe, ob es 2 Ordner mit je 170GB also 340GB gibt oder nur EINER. Aber wie auch immer, ich habe probeweise Community und Official auf C: unbrauchbar gemacht ( andere Bezeichnung, andere Endungen). Dann meine Add-Ons auf D: verschoben und es läuft alles ohne Prob!

    Also sind Community und Official-Ordner auf C: tatsächlich überflüssig und können gelöscht und somit 170GB frei gemacht werden!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!