"Zwangsupdate", Downloadgeschwindigkeit und: Wie Update überspringen?

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Signatur hinzufügen"!

  • Sooo, da freut man sich den ganzen Tag, dass man Abends mal anderthalb Stündchen Zeit für einen entspannenden Flug hat ... startet den MSFS und wird vom Installationsmanager und einem Update begrüßt. Wäre ja kein Problem, wenn Microsoft (!!!) in der Lage wäre, die 7GB mit den üblichen 250 MBit/s zu liefern, statt mit ... DREI! :pouting_face:


    ... oder gerade



    wobei mein Monitoring folgendes zu meiner Leitung sagt:



    Was ist das für ein Mist? Also der MSFS ist jetzt nicht von einer Hinterhofklitsche in Neuseeland mit dem Server am heimischen DSL-Anschluss, eigentlich erwarte ich den Download von der "tollen" :winking_face_with_tongue: Azure-Cloud mit Datacentern rund um den Globus ... vor allem frage ich mich: Wie überspringe ich das k**k Update, weil ich JETZT fliegen will? :loudly_crying_face:

    Viele Grüße aus 4.5km Entfernung von ETNN,

    Marco


    --

    PC: Ryzen 9 7900X3D / MSI Tomahawk B650 WiFi / 64GB DDR5-5600 / Evo 980 Pro 2TB / W10 Pro, eigenes "Flugsystem" via Bootmanager

    Grafik: RTX 4090 X3 OC (Inno3D)

    VR: Pico 4, Asus AX1500 als dedizierter Link zur Brille / Virtual Desktop

    Peripherie: Thrustmaster T16000M, TWCS, TFRP


    Lieblingsflieger: Fenix A320

    Ich fliege ausschließlich in VR

  • Tja Marco,

    wir sind leider nicht die Einzigen, die am saugen sind. Hatte eben kurz mal 250 Mbit/s und krebse jetzt wieder zwischen 2 und 4 herum. Überspringen is leider nich.

    Lieben Gruß

    Uwe


    Homebase VFR: EDST / EDPM /L35

    Homebase IFR: EDDS


    BeQuiet 500 DX, Windows 10, Ryzen 9 3900X 12/3,8 GHz, Asus PRIME B550M-A, RX 5700 XT 8 GB GDDR-6, RAM 32 GB 3200 MHz DDR-4, SSD M.2 1 TB Kingston A2000, Kraken X 53 RGB, Thrustmaster T.16000 M FCS

  • Tja Marco,

    wir sind leider nicht die Einzigen, die am saugen sind. Hatte eben kurz mal 250 Mbit/s und krebse jetzt wieder zwischen 2 und 4 herum. Überspringen is leider nich.

    Hi Uwe,


    dann kommt der Upload wohl persönlich aus der Garage von Bill Gates und nicht aus der Microsoft-Cloud :angry_face: ... dann hake ich das Thema wohl für heute ab und lasse den Rechner über Nacht laufen. Ist nur armselig dass man es nicht dem User überlässt, wann er updaten will um entspannt eine Runde offline zu drehen.

    Viele Grüße aus 4.5km Entfernung von ETNN,

    Marco


    --

    PC: Ryzen 9 7900X3D / MSI Tomahawk B650 WiFi / 64GB DDR5-5600 / Evo 980 Pro 2TB / W10 Pro, eigenes "Flugsystem" via Bootmanager

    Grafik: RTX 4090 X3 OC (Inno3D)

    VR: Pico 4, Asus AX1500 als dedizierter Link zur Brille / Virtual Desktop

    Peripherie: Thrustmaster T16000M, TWCS, TFRP


    Lieblingsflieger: Fenix A320

    Ich fliege ausschließlich in VR

  • War von Anbeginn so, es ging aber zugegebenermaßen früher deutlich schneller. Ob es an der Zahl der VPs liegt oder es irgendwo einen Flaschenhals gibt, kann imho nur Microsoft beantworten.

    Lieben Gruß

    Uwe


    Homebase VFR: EDST / EDPM /L35

    Homebase IFR: EDDS


    BeQuiet 500 DX, Windows 10, Ryzen 9 3900X 12/3,8 GHz, Asus PRIME B550M-A, RX 5700 XT 8 GB GDDR-6, RAM 32 GB 3200 MHz DDR-4, SSD M.2 1 TB Kingston A2000, Kraken X 53 RGB, Thrustmaster T.16000 M FCS

  • Moin.


    Wie allseits bekannt lautet die Antwort:


    Geht nicht!


    Somit schließe ich diesen Thread!


    Bernd

    Beheimatet bei EDNO, fliegt auf

    Acer Predator Orion 3000

    Win11 Home 64Bit

    CPU i7 11700, 2,5 GHz - 4,9 GHz (Boost), 16 GB RAM

    GPU RTX 3070, 8 GB

    FP 1TB SSD

    Th. Hotas One

  • Etron50

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!