MSFS 2020 Flieger läßt sich nicht mehr steuern

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Signatur hinzufügen"!

  • Guten Tag,


    ich habe folgendes Problem mit MSFS 2020 schon von Anfang an: Während den Flügen lässt sich plötzlich nichts mehr mit dem Joystick oder Tastatur steuern. Der Flug geht weiter. Erst wenn ich zum Beispiel die VFR-Karte schließe oder eine andere geht es für einige Minuten weiter. Dann passiert das Gleiche wieder und ich schließe das nächste ICON Flugassistenz oder Flugsicherung. Wenn alle zu sind öffne ich diese wieder und schließe nach und nach wieder damit ich fliegen kann. Hat dazu jemand eine Idee?

  • Hallo Rudolf, die Graf. Karte ist so eingestellt: Auflösung 1080p 1920 x 1080 (nativ) Aktualisierungsrate 50 hz , 3D Anwendung: Ausgeglichen oder gibt es eine Einstellung die mein Problem besonders fördert. Danke

    Gruß Erich

  • Also quasi je mehr Fenster innerhalb des Sim offen sind, desto langsamer läuft das ganze ?!? Also ich hatte bei Erscheinen des Sim auch eine 1060 GPU mit 6 GB in Verbindung mit einem Intel I7 7700K Das lief nicht ganz so schlecht.

    Was sagt der gute alte Task Manager von WIN, unter Leistung kann man da die Auslastung der einzelnen HW Komponenten gut verfolgen.

    Gruß Andi

  • Hallo, Erich,

    Hallo Rudolf, die Graf. Karte ist so eingestellt: Auflösung 1080p 1920 x 1080 (nativ) Aktualisierungsrate 50 hz , 3D Anwendung: Ausgeglichen oder gibt es eine Einstellung die mein Problem besonders fördert. Danke

    Das ist auch so richtig.

    Ich habe mich vielleicht nicht genau genug ausgedrückt .

    Ich meinte, wenn du unter

    - Optionen

    - allgemeine Optionen, weiter runterscrollen,

    da kannst du doch die Werte für Gebäude, Wasser,

    Wolken usw. einstellten.

    z.B. Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra

    Da schau mal nach und ich würde erst mal mit Niedrig

    anfangen und dann, wenn es läuft, langsam erhöhen.

  • Hallo Rudolf,

    das habe ich am Anfang schon probiert hat keine Besserung gebracht. Werde es aber nochmal versuchen, vielleicht reicht die Grafikkarte nicht aus??

    Gruß Erich

  • Moin Erich

    Mal ein anderer Ansatz... Hast Du mal eine andere Maus probiert?

    Ich komme da beim taxeln ab und zu noch ins rudern, weil man den Flieger nicht steuern kann, während man die freie Sicht nutzt um sich umzusehen.

    Vielleicht ist die rechte Maustaste bei dir schon nicht mehr ganz in Ordnung und bekommt immer wieder ohne Zutun Kontakt. Wäre ein Versuch wert.

  • Hallo danke für den Tipp. Aber Maus und viele andere Komponenten sind neu. Ich werde das mit der Maus trotzdem nochmal probieren. Danke bei erfolg melde ich mich.

    Erich

  • was meinst Du mit Doppelbelegung?

    Das z.B. freie Sicht auch auf einem der Steuergeräte, vielleicht sogar auf einer Achse, hinterlegt ist. Standardmäßig sieht man sich mit der rechten Maustaste im Cockpit um. (Halten und die Maus bewegen)

    Wenn jetzt auf dem Joystick freie Sicht auch eine Taste (schließe ich aus, es sei denn die ist defekt) oder eben eine Achse mit freie Sicht belegt ist, hast du die klassische Doppelbelegung, und kann solche Probleme verursachen.

  • Hallo Dirk, ich habe das Steuer nicht dem Copiloten übergeben. Gewisse Zeit funktioniert ja alles erst nach ca. 20 Min. funktioniert die Steuerung nicht mehr richtig über Joystick und Tastatur .

  • Hallo Dirk,

    danke für die Nachfrage das Problem existiert weiterhin nicht mehr ganz so schlimme. Ich habe einige Einstellung geändert. Joystick habe ich 3 verschiedene getestet immer das gleiche Problem. Habe auch schon mal eine Neuinstallation gemacht. Vielleicht ist die Grafikkarte zu schwach. Werde mal eine andere testen. Wenn ich beim Fliegen die Leiste oben öffne und wieder schließe geht es wieder weiter. Ansonsten gibt es laufend das Problem das ich nicht über Tastatur und Joystick steuern kann , der Flug geht weiter.

  • Was mich irritiert ist, daß du immer von Tastatur und Joystick schreibst. Was steuerst du denn mit der Tastatur?

    Wie äußert es sich denn genau, wenn du nicht mehr steuern kannst? Bleibt das Bild dann auch stehen, oder ruckelt? In dem Fall würde ich erst die Einstellungen noch weiter ruter regeln, um zu testen, ob es tatsächlich an der Grafikkarte liegen kann.

    Wie stark ist denn dein Netzteil?

  • Hier noch einmal genau wie sich die Steuerung verhält.

    Nach einigen Minuten Flug reagiert der Joystick nicht mehr. Wenn ich dann z.B. umschalten will von der Außenkamera nach innen mache ich das dann mit der Taste „Ende“ der Tastatur, aber das geht dann auch nicht. Erst wenn ich ein offenes Fenster z.B. „[definition='122','0']VFR[/definition] Karte“ oder „Flugassistenz“ schließe geht es für einige Minuten weiter. Danach muss ich wieder ein öffnen und schließen dann geht’s weiter. Vielleicht ist die Grafikkarte zu schwach. Ich habe noch den MFS X auf dem PC da passiert das nicht.

  • Hi Erich,

    die GTX 1060 mit 6GB hatte ich bei Erscheinen des MSFS auch im Einsatz. Klar war die nicht mit heutigen vergleichbar, aber der SIM lief zum Teil langsam (ca. 25 fps.) aber stabil. Die von dir beschriebenen Probleme hatte ich mit der GTX 1060 nicht, daher glaube ich "nicht" das es an der Karte liegt.

    Gruß Andi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!