Fenix Spritmenge

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Signatur hinzufügen"!

  • Hallo Fenixpiloten

    Es ärgert mich immer ein bisschen, wenn ich dem Flieger Strom gebe und dann feststelle, den Tankwagen eigentlich gar nicht rufen zu müssen. Höchstens zum abpumpen von Sprit...

    Denn jedes Mal, wenn ich den Fenix erwecke hat er schon fast 10 Tonnen Sprit geladen.

    Vielleicht hat ja hier jemand die Lösung. Ich habe schon über die Beladungs-Funktion des Sim den Sprit auf ca. 10% reduziert. Das juckt den Fenix aber nicht. Man muss immer über die MCDU den Sprit auf eine realistische Menge, also MFOB, einstellen.

    Gibt es irgendwo eine CFG-Datei, die ich noch nicht gefunden hab, wo man einen kleineren Wert einstellen kann? Noch besser wäre es, wenn der Flieger sich einfach die Rest-Spritmenge vom letzten Flug merken würde.

    Dann haut mal in die Tasten. :smiling_face:

  • Dirk30926 17. August 2023 um 00:11

    Hat den Titel des Themas von „Fenix“ zu „Fenix Spritmenge“ geändert.
  • Hallo Dirk.

    Du kannst mal deine Voreinstellungen prüfen. Auf der Map links oben kannst du ja (auch) deinen Flieger,Liveries ect. wählen. Und da wirst du wahrscheinlich feststellen das (jeder) Flieger ‚standardmäßig‘ mt 50% ‚vorgefüllt‘ wird. Das kann man ändern…

    Außerdem sollte sich die benötigte Spritmenge einfach im EFB einstellen lassen.

    Bernd

  • Hi Bernd

    Danke, aber genau das habe ich ja schon versucht. Trotzdem steht der Flieger mit knapp 10 Tonnen Sprit am Gate.

    Im EFB gibt man die benötigte Spritmenge für den Flug an, und der Tankwagen kommt dann bei kürzeren Flügen nur, um den überflüssigen Sprit abzusaugen. Nicht unbedingt das was man als realitätsnah bezeichnet. Also muss ich in der MCDU unter Config/Fuel immer erst einen kleineren Wert einstellen.

    Das muss doch aber auch einfacher gehen. Irgendwoher muss er doch die 10 Tonnen Sprit her holen. Darum meine Frage, welche Datei muss ich dafür frisieren?

  • Im Installationsordner des Fenix sollten eigentlich wo die cfg Dateien liegen.

    In einer müssten die Schwerpunkte und Gewichte festgelegt sein. Ich weiß aber im Moment nicht wie die heißt.

    Da könnte in einer die voreingestellte Spritmenge definiert ein.

    Ich lösche da gerne immer das voreingestellte Gewicht des Copiloten bei [definition='70','0']GA[/definition] Maschinen raus.

  • Ich hab gerade auf der FBW Seite nachgelesen wie es da gehandhabt wird.

    Der hat auch eine eigene Treibstoff Verwaltung, was bedeutet, daß man MSFS Seitig einstellen kann was man will, es wird ignoriert.

    Beim Fenix wird das das selbe sein. Es muss also noch wo einen Ordner außerhalb des Community Ordner sein in dem das steht. Schätzen würde ich wo unter AppData.

  • Ja, das hab ich auch schon gedacht. Aber auch nichts gefunden. Versteckte Dateien werden bei mir angezeigt.

    Kann also im schlimmsten Fall nur hardcodet sein. Dann schreibe ich doch mal Fenix an.

    Danke soweit erstmal... :thumbs_up:

    Wenn noch wer Ideen hat, oder nur mitteilen möchte, wie bei ihm der Spritstand bei Cold and Dark ist, immer gerne her damit. Wenn wir unterschiedliche Füllmengen haben, kann es ja nicht hardcodet sein.

  • Meine Anfrage an Fenix:

    When i wake up the plane from the cold and dark, it always has almost 10 tons of fuel on board.

    On short flights you call the fuel truck to siphon off the fuel. that is not realistic.

    How do I get it done so that he only has a minimum fuel on board (MFOB)?

    It would be even better if he remembered the remaining fuel from the last flight.

    Die Antwort hat nicht lange auf sich warten lassen. Entsprechend kurz und bündig ist sie ausgefallen:

    Hi,

    Currently, this is not possible with the Fenix A320.

    Damit ist das Thema vorerst wohl erledigt. Closed!


    Edit:

    Es scheint sich im letzten Update hierzu etwas getan zu haben. Gestern habe ich just for fun in der Flugzeugauswahl die Betankung nochmal auf 10% gesetzt, bevor ich den Flug gestartet habe, und der Fenix stand dann mit nur 3 Tonnen Sprit am Gate.

  • Dirk30926 17. August 2023 um 17:11

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!