Framratefresser FSHud

Du hast aufgrund fehlender Signatur (Hardware-Angabe) keine Berechtigung Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten! Nachtragen kannst du diese mit Klick auf "Signatur hinzufügen"!

  • Hallo,

    um Online zu fliegen, ist leider mein Englisch nicht gut genug. So habe ich mich entschlossen ein ATC-Programm zu nutzen. Somit also FSHud, habe damit aber nicht so gute Erfahrungen machen müssen. Vor dem Kauf hatte ich mich bei Youtube etwas informiert und dabei gehört, dass mit dem Programm die Framerate kaum beeinflusst wird. Aber meine Erfahrungen sind da wesentlich negativer. Im Sim habe ich die Anzeige der Famerate aktiviert, sodass ich sie ständig beobachten kann.

    Beispiel:

    Mein Flug führt von LIBP nach LYTV, FSLTL und FSHud sind beide aktiviert. Sprechfunk ist aktiv.

    Stehe am Gate, Framrate liegt bei 55-60

    Rolle zum Start, Framerate sinkt auf 35-40

    Kurz vor Arrivel, Framerate ca. 20-25

    Dazu kommt jetzt, dass ich kein flüssiges Bild habe, sondern es wirkt richtig abgehackt. Also kein kontinuierliches Rucken wie bei einer Rate um unter 20, sondern ein Flüssiges Video wo jede halbe Sekunde etliche Bilder rausgeschnitten sind.

    Meine Frage ist, hat jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen.

    Ich werde das Programm also erst mal auf Eis legen.

    L.G.

    Eberhard

    • Offizieller Beitrag

    Moin Eberhard,

    in der Suche habe ich ein Thema über FSHud gefunden.

    Schau mal nach. Auch andere hatten/haben das Problem.

    Hor1463
    28. Juni 2022 um 18:21
  • Hallo Eberhard

    Framedrops habe ich bei mir mit FSHUD noch nicht festgestellt. Aber dafür andere Bugs, die für mich auch gar nicht gehen.

    Neben den schon genannten Fehlern zum Beispiel, beamen sich teils die KI-Flieger über den Taxiway (was aber schon verbessert wurde).

    Dann das Landeverhalten der KI... Fliegen auf die Landebahn zu und über der Schwelle geht´s dann senkrecht die restlichen 100-150" nach unten. Der Bremsweg ist meist auch sehr unrealistisch.

    Außerdem arbeitet FSHUD nicht mit FSTraffic zusammen. Obwohl dieses mit der Standard-BGL von ASOBO arbeitet, wenn ich das richtig verstanden habe, wird kein Traffic generiert. Nur FSLTL ist mir zu wenig Traffic. Ich nutze beides und bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Allerdings bisher immer noch ohne FSHUD.

    Das sind aber keine Fehler von Flight1. Das liegt allein an der sauschlechten KI des MSFS, und daran, daß ASOBO/Microsoft die API nicht an Dritthersteller rausgibt, die es besser können.

    Also heißt es warten und hoffen, daß denen das dann doch mal selbst auffällt.

  • Hallo, Dirk,

    die "beamen" immer noch kräftig und nicht nur über

    den Taxiway.

    Bei erfolgtem Anflug Flughafen und Landefreigabe

    brettern die einfach von hinten über/durch mich weg/durch.

    Die Beech G58 schüttelt sich und ich kann tatsächlich noch landen.

    Und was sagt die Flusi dazu? Nichts ...

  • Okuzz 22. November 2023 um 15:00

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!